Warum wird Luft wird durchs WC hochgedrückt?

Hallo zusammen,wir haben nun seit einiger Zeit das Problem, das zum Einen Luft durch unser Gäste-WC hochgedrückt wird, es blubbert meistens wenn wir im 'normalen' Badezimmer die WC-Spülung betätigen, teilweise auch bei Wassernutzung am Waschbecken und in der Dusche. Wenn man dann das Gäste-WC spült, läuft es meist nicht doll ab und der Wasserstand verbleibt höher. Wir haben zunächst an eine Verstopfung des Rohres gedacht, aber es scheint sich mehr um Luft zu handeln, die mit sehr starkem Druck gegen das Siphon gedrückt wird. Man merkt dies auch im Siphon des G-WC-Waschbeckens, wenn man dieses unten leicht aufschraubt, entweicht Luft mit stärkerem Druck. Dann sinkt auch der Wasserstand im WC wieder weiter ab. Auch im G-WC-Waschbecken staut sich das Wasser etwas, wenn der Druck da ist. Alle sonstigen Abflüsse laufen ganz normal und ohne Probleme ab, auch der Küchenabfluss, der mit an den des G-WC-Waschbeckens läuft.Das Komische ist, das nachts, wenn niemand bei uns Wasser nutzt häufig auch gluckernde Geräusche aus dem G-WC kommen, meist in regelmäßigen Abständen von ein paar Minuten. Als wir da mal nachgeschaut haben, haben wir festgestellt, das dann immer kleine Mengen Wasser aus dem Siphon rausgezogen werden. Spült man dann das G-WC, zieht es sehr schnell und sauber ab. Wir hatten bereits mit einem Installateur telefoniert, der meinte, dass es sich um ein zentraleres Problem in der Kanalisation handeln müsste, da wir eben auch nachts diese Geräusche haben ohne dass wir in irgendeiner Form Wasser im Haus nutzen und das Problem somit nicht in unseren Hausabwasserrohren liegen sollte. Wir sind aber unsicher, ob da nicht doch etwas bei uns nicht in Ordnung ist. Hat jemand eine Idee, was das sein kann? Vielen herzlichen Dank im Voraus!

Abfluss, WC, Abflussrohr, Haustechnik, kanalisation, Klempner
3 Antworten

Was möchtest Du wissen?