Kennt jemand diesen Lerncomputer der 90er?

Ich hatte als Kind ab der 1. oder 2. Klasse (müsste so '94-'95 rum gewesen sein) einen sprechenden Lerncomputer. Leider weiß ich nicht mehr, was es für einer war. Folgendes weiß ich noch: Er war gelb, sah von oben (wenn er auf dem Tisch lag) aus, wie ein Koffer - denn er hatte auf der Seite einen grauen griff. Man konnte ihn wie ein Buch aufklappen und hatte dann an der Rechten Seite verschiedene ebenfalls graue Knöpfe (aber keine Tastatur oder ähnliches). Diese knöpfe waren recht groß. Es gab für diesen Lerncomputer verschiedene Hefte, welche man auf den aufgeklappten Computer legen konnte und nach rechts in einen Schlitz (also unter die Knöpfe) schieben musste. Auf jedem Cover des Heftes, gab es ein Viereck - welches an jedem Heft woanders war und soweit ich mich innere fast immer rot war. Man musste nach dem Starten des Computers auf diese Viereck drücken (der Hinter- bzw. Untergrund des Computers war Druckempfindlich). So wusste der Computer, welches Buch eingelegt war. Es gab verschiedene Geschichten und Aufgaben wie zum Bepsiel: "Drücke auf das Nielpferd" Ich glaube die Hefte an sich waren ähnlich wie ein Ringblock zusammen geheftet. Deshalb befand sich in der Mitte des aufgeklappten Computers auch eine Einkerbung, damit das Buch gerade auf dem Computer auf lag. Die Innenseite des Computers war wie der Griff und die Seite mit den Knöpfen ebenfalls grau.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen und kennt diesen Computer. Vielen Dank im Voraus!

Spielzeug, 90er
2 Antworten
Brauche mal Eselsbrücken für Englisch

hi leute! Mir fallen bei den meisten Vokabeln keine Eselsbrücken ein...fallen euch welche ein? Ich mache aber auch nicht bei allen Wörtern eine Eselsbrücke also nicht bei den super super leichten. Hier sind ein paar die mir einfallen: Spinne=spider (spider schwein), König=king (King of Queens), Eindruck=impression (erpressen), Heimweh=homestick (Hausstecker), Fahrrad fahren/radeln= to cycle (Zirkel), Einkaufswagen= shopping trolley (ey du trolley), Tiefkühl gefrohren=frozen (Da denk ich immer an Cheat Engine an das frozen weiß nich ob ihr das kennt aber mir hilft das), Postamt= post office (das playmobil post office), obwohl=although (altesauge), reparieren/in Ordnung bringen=to fix (Uhu PataFIX), Hightech=high-tech (da denk ich imma an diese lerncomputer von high-tech), werden=will (ich will werden), erforschen/erkunden=to explore (explodieren), Erfahrung/Erlebnis=experience (experiement), Sturm=storm (Brain storm), Ausrüstung/Ausstattung=equipment (eh quiek mal), Hubschrauber=helicopter (der Homer helicopter falls jemand Simpsons geguckt hat) und stamp das heißt briefmarken und meine Eselsbrücke ist: stampf! bei folgenden wörtern fallen mir keine eselsbrücken ein: Verständnis=comprehension,rausspringen=to come off,Kette=chain, bohren=to drill, zusammenbrechen =to break down, verantwortlich =responsible, Dorf =village, burg/schloss=castle, See=lake, Wanderung=hike

englisch, Sprache, Vokabeln, Eselsbrücke
7 Antworten
ich liebe kleine mädchen...

hey leute ich bin 16 jahre alt und männlich.... mich macht es einfach nur glücklich und mir bricht es das herz zugleich wenn ich ein kleines mädchen sehe das ein spielzeug in der hand hat, damit spielt aber nicht realisiert das es ihr gehört, sondern einer freundin... ihr glückliches gesicht sehen zu müssen aber sich vorzustellen das gleich das andere kind kommt und es ihr wegnehmen wird das macht mich fertig.. auch nur auf bildern wenn ich es sehe egal wo erst eben war ich auf der toys r us seite ich wollte ein spiel kaufen dann hab ich ein cover für kinderspielzeug gesehen.. ein mädchen mit einer kinder kamera von vtech oder so war drauf und hat gelacht aber ich wusste das ihr die kamera nicht gehört und sie es haben will aber nicht bekommt...... ich weine zwar nicht bin aber innerlich zerbrochen ! es würde mich so glücklich machen eine tochter zu haben der ich alles kaufen kann ihr alles gebe was sie will sie sollte sich wie eine prinzessin fühlen aber ich bin wie gesagt erst 16 und habe keinerlei geschwister oder cousinen die in dem alter wären das ich ihr all ihre wünsche erfüllen könnte, wie gern würde ich ihr stundenlang geschichten erzählen während sie einschläft, sie zudecken und leise das zimmer verlassen und gleich am nächsten morgen ihr ein frühstück machen sie zum kindergarten fahren und dann wieder abholen... tut mir leid für den vielen text aber irgendwie bekomme ich dieses gefühl bei keinen jungs sondern nur bei mädchen so etwas wie ein gefühl sie immer beschützen zu müssen .. wer kann mir bitte einen rat geben ? :(

Mädchen, Kleinkind, klein
5 Antworten
Muss es das Amazon Fire Kids sein oder tuts das Amazon Fire auch?

Ja ich weiß ich werde sicher gleich verurteilt dafür, aber nach reichlicher Überlegung in der Familie haben wir uns für ein Tablett für die Kinder entschieden, bzw für jeden eins.
Eigentlich steht die Wahl auch schon fest, wir werden das Amazon Fire 7 (oder 10 je nach Angebot) nehmen. Ich warte mit dem Kauf noch auf den Black Friday und die Cyber Woche und hoffe da auf ein Schnäppchen. Leider gibt es bei uns kein Geschäft, die die Tablets hat, damit ich sie mir beide mal ansehen kann und miteinander vergleichen kann. Der Unterschied zwischen dem 7 und dem 10 ist mir bekannt. Meine Fragen beziehen sich auf den Unterschied der Kids Modelle. Ich bin der Meinung, alles was an Technik speziell für „Kinder“ rauskommt ist Quatsch. Die vtech Kids Camera ist schlecht, die kindernähmaschine ist Quatsch, Kinder Computer sind schlecht und ich habe Angst das es mit dem kindertablet auch so ist und ich eben nur weil es für „Kinder“ ist Aufpreis zahle obwohl es das richtige auch tun würde.

Meine Wünsche an das Tablet sind:
- begrenzte Zeit (so das ich als Mama einstellen kann wie lange sie davor sitzen dürfen)
- leichte Bedienung
- mit wlan das sich ausschalten lässt
- Hörbuch, Film, spiele und eBook tauglich.
- Verwendung auch noch bis ins „höhere“ alter.  Also ich will nicht, dass das Teil mit 8 Jahren nicht mehr verwendet werden kann weil nur Kleinkind Zeug drauf ist.

Die Hülle bei der Kids Edition muss nicht sein. Auf Robustheit lege ich nicht sehr viel wert weil die Kinder es höchstens mal im Auto, im Flugzeug oder kontrolliert auf dem Sofa bekommen. Im Grunde hat die Kids Edition alle meine Wünsche vereint. Aber kann das das normale Amazon Fire auch? Ist dazu eine andere Software nötig, die man eventuell runterlasen kann. Speziell die begrenzte Zeit für verschiedene Apps wäre mir am wichtigsten.
Amazon schreibt in seine Beschreibung „kein Spielzeug sondern ein voll ausgestattete Fire 7 Tablet“

Oder ist die Kids Variante wirklich die bessere Wahl wegen dem „unlimited“ weil ich ohne dem für die Kinder garnichts runterladen kann? Rechtfertig die Hülle, die zwei Jahre rundumsorglos Garantie und das free Time unlimited die mehr kosten der Kids Version gegenüber der normalen?
Oder verstiefe ich mich zu sehr auf das Amazon gerät, und es gibt andere Firmen die meinen „wünschen“ entsprechen? Wenn ihr da noch andere Ideen habt könnt ihr auch gerne das Schreiben.

Internet, Software, Kinder, Apps, Amazon, Spielzeug, Medien, Tablet
1 Antwort

Was möchtest Du wissen?