Zaun des Nachbarn engt Hofeinfahrt stark ein - was kann man da tun?

Hallo!

Ich wohne in einem 9-Familienhaus aus den 60ern auf dessen direktem Nachbargrundstück ein Einfamilienhaus steht. Dort wohnt eine Familie, die sich letztes Jahr einen Hund anschaffte & das ganze Grundstück einzäunte, damit der Hund nicht auf die Straße rennen kann.

Der "Hundezaun" dürfte rund 120 cm hoch sein & steht genau auf dem Grenzstein -------> was leider zur Folge hat, dass die Mieter & Eigentümer des Hauses, in dem ich wohne, massive Probleme beim Ein- und Ausfahren in die enge Hofeinfahrt haben. Es sind zwar bisher noch keine Autofahrer an dem Zaun hängengeblieben, doch engt er die ohnehin nicht sehr breite Einfahrt zusätzlich ein. Speziell bei Nacht soll es lt. den Mitbewohnern sehr schwer sein, ein- und auszufahren (diese Zufahrt führt zu Hausparkplätzen, die einige Bewohner anmieteten).

Ich selbst habe damit ganz ehrlich kein direktes Problem, da mein Auto in der benachbarten Garagenzeile sein "Domizil" hat, aber wenn ich direkt vor das Haus fahre, um etwa sperrige Dinge abzuladen usw., ist der Zaun auch für mich zumindest nicht ganz ohne um es so zu formulieren. Aber das passiert einmal pro Monat, das ist mir egal.

In unserem Haus häufen sich jedoch inzwischen die Beschwerden ---------> die meisten gehen bei mir ein (bin nebenher Hausmeister in diesem Haus) oder direkt bei der Baugenossenschaft. Ich habe jetzt noch keine Rücksprache mit der Baugenossenschaft gehalten & auch die Mitbewohner des Hauses mehr oder weniger vertröstet ... ich weiß nämlich selber echt nicht, was man da tun kann bzw. ob man überhaupt was machen kann. Der Hundezaun steht direkt auf dem Grenzstein, somit rein rechtlich noch auf dem Grundstück des Nachbarhauses.

Ich würde die Leute gern stv. für die Mitbewohner, da man sich kennt & das echt nette Leute sind, drauf ansprechen, aber ich weiß auch nicht wie... eben weil es wirklich eine freundliche Familie ist mit der ich keinen Krach haben möchte. Wir kennen uns schon ewig, da möchte ich die gute Verbindung nicht wegen so einer Sache "kappen" die mich garnicht selber betrifft.. die anderen Mieter haben das selbe Problem --------> wir haben in der Siedlung eig. ein traumhaftes Klima, sodass es jedem betroffenen schwerfällt seinen Unmut über diesen Hundezaun auszusprechen.

Ich warte eig. nur darauf, dass irgendwann mal einer den Zaun streift & sein Auto verkratzt.. weil ich genau weiß, dass das bald sicherlich nicht ausbleibt.. was kann man dann machen?

Die Hausverwaltung habe ich wiegesagt noch nicht kontaktiert, wollte das aber ggf. tun. Wollte mich erstmal hier erkundigen, was ihr in der Situation machen würdet.. ein gutgemeinter & sinnvoller Rat wäre mir echt wichtig :)

Würde euch schonmal danke sagen & wünsch' noch 'nen angenehmen Sonntagabend!

Viele Grüße!

Auto, Haus, Familie, Wohnung, Recht, Mietrecht, Nachbarn, Nachbarschaft, Straßenverkehr, Zaun
14 Antworten
Wie kann man gefühlslos / unmenschlich werden?

Konnichiwa, liebe Community.

Soo. Ich habe lange darüber nachgedacht, ob ich die Frage hier stellen soll oder nicht und naja.. Wie man jetzt sieht, habe ich mich entscheiden euch, die Community, zu "fragen".

Gut. Meine Situation ist folgende; Ich, weiblich und 14 Jahre, habe keine Freunde in der Schule. So weit so gut. Vor einem halben Jahr war ich noch das Mobbing-Opfer meiner ehemaligen Klasse. Da ich aber die 7 Klasse wiederholen musste, hat es dann irgendwann aufgehört. In meiner jetzigen Klasse bin ich eigentlich kein Opfer mehr. Die anderen beachten mich nicht wirklich, und ich hab das Gefühl, als wäre ich sowas wie ein unsichtbarer Geist. Und nein; Mich stört es nicht. Eigentlich bin ich ja relativ froh deswegen. Nundenn. Ich habe mich in letzter Zeit viel mehr als gewöhnlich mit meinem Charakter ect. beschäftigt. Und dass was ich herausgefunden habe.. Naja. Irgendwie hab ich's ja schon gewusst. Irgendwie. Man könnte mich mit ein paar knappen Worten beschreiben; Sadist, Psychopath, Monster. Ja, das trifft es doch ziemlich genau.

Okay.. Ich habe schon oft über Selbstmord nachgedacht, da es manchmal, zwar nur selten, aber immerhin, ein paar Momente gibt, in denen ich noch.. anders bin. Wo mein alter Charakter durchscheint. Und dort, habe ich .. keine Ahnung. Bei diesem Charakter, will ich nicht nur Rache, denn ihr müsst wissen, seitdem es damals, vor einem Jahr, angefangen hat, ist mein größtes Verlangen Rache an der Menschheit. Und damit meine ich nicht nur bestimmte Menschen, nein, ich meine die gesamte Menschheit. Alles und jeden. Doch manchmal gibt es noch so Momente.. Momente, in denen ich der Menschheit nicht schaden will. Wo ich will, dass alles so bleibt wie jetzt gerade, in diesem Moment. Das alles so bleibt, und ich nicht zu einem hasserfüllten Monster werde. Und man merkt es deutlich.. Nein. Ich merke es deutlich. Denn damals hatte ich Freunde. War nicht im dauerzustand eifersüchtig auf "normale" Menschen mit Freunden, wollte keine Rache, sondern ein normales Leben. Aber jetzt.. Naja. Egal.

Der Text ist etwas länger geworden, deswegen schonmal sorry. Aber jetzt zu meiner Frage; Da ich von selbst nie Selbstmord begehen werde, da ich zuviel Angst & zu sehr von der Rache getrieben bin, will ich euch fragen, wie ich gefühlslos werden kann. Also dass ich werder Angst, noch trauer, noch den Drang nach Rache verspüre. ..Eben einfach keine Gefühle mehr habe. Und jetzt sagt bitte nicht sowas wie; Geht zum Psychopathen oder ähnliches, denn ich werde sowas sowieso nicht machen. Dasselbe ist irgendwas mit Telefonsorge, ect. Ich misstraue den Menschen, deswegen schlagt mir sowas bitte nicht vor. Ich will einfach nur wissen wie ich ganz still und heimlich gefühlslos werden kann. Achja; Ihr müsst mir nicht sagen, dass ich unmenschlich und ein Monster bin, dass weiß ich bereits selbst. ^-^

Danke und so.~

Leben, Einsamkeit, Trauer, Rache
6 Antworten
Bin ich geistig unterentwickelt oder so?

Hey, ich bin 16 / w und nein, ich bin nicht psychisch gestört oder ähnliches (bin einfach etwas unsozialer als so manch anderer). Aber in letzter Zeit, hab ich das Gefühl, dass alle um mich herum sich irgendwie ändern. Damals hatte ich noch eine "Gruppe" in der Klasse zu der ich dazugehörte, wir haben auch immer alles zusammen unternommen. Nun ist es so, dass sie mich schon seit ungefähr einem Jahr ausschließen. Sie treffen sich z.B. nur noch alleine, ohne mir etwas davon zu erzählen, oder beachten mich nicht während sie sich alle unterhalten. Ich fühle mich schon längst wie so ein unsichtbarer Charakter der einfach nur daneben steht.

Vielleicht habe ich einfach zu viel verpasst, weil wir uns so lange nichts mehr zusammen verabredet haben, aber auf der Klassenfahrt vor 3 Wochen ist mir etwas aufgefallen, was ich von ihnen nicht erwartet hätte. Meine "Freunde" haben urplötzlich geraucht und getrunken, etwas was auf der Klassenfahrt verboten war. Anscheinend haben sie es schon länger gemacht. Ich bin eher eine Person die gegen sowas ist, aber ich bin einfach weggegangen, weil ich mich unwohl gefühlt hab. Sie haben mich nur ausgelacht.

Mittlerweile sind Sommerferien. Trotzdem gehen mir diese Veränderungen nicht aus dem Kopf. Wenn ich mich mit jemandem treffe, rauchen sie plötzlich oder holen sich Alkohol, und schreien rum wie cool sie sind. Dabei ist noch keiner von ihnen volljährig. Sollen sie doch machen was sie für richtig halten, ja. Aber es ist einfach merkwürdig dass sie sich alle so verändern, und ich kein bisschen. Meine Mutter nennt mich immer "geistig unterentwickelt" weil ich nur an Anime, Manga und Japanzeug interessiert bin und andere Mädchen in meinem Alter "normale" Dinge tun wie shoppen, Party usw. Sie sagt dass ich unnormal bin. "Du musst dich auch irgendwie verändern!", sagt sie. Aber warum?

Mich interessiert so ein "Teenager Zeug" nunmal nicht. Aber was wenn mit mir wirklich etwas nicht stimmt weil alle gerade rauchen, trinken und so ausprobieren und ich nicht? Es macht mich einerseits traurig, dass meine Mutter mich beleidigt, andererseits mache ich mir Gedanken ob da wirklich was dran sein könnte. Was meint ihr?

Freundschaft, Teenager, Jugendliche, Psychologie, Entwicklung
9 Antworten
Unsichtbarer Virus, Trojaner auf dem Handy loswerden?

Puh, ja. Ich habe bereits zwei Einträge verfasst, das Problem ist allgegenwärtig, nur ist es wohl weitaus schlimmer als gedacht. Es muss an etwas liegen, was ich auf dem Handy habe. Ich kann nichts auffälliges finden, aber da ist was, das weiß ich denn Internet geht auf, komische Seiten werden geladen, Apps aus unbekannten Quellen installieren schaltet sich selbst ein, ein Ordner von einer unbekannten APK auf dem Handy, der sich nach dem Löschen irgendwann wiederherstellt. (.Evangelism / APK mit Zahlen als Namen drin, habe den Ordner gelöscht und jetzt ist er wieder drauf, ohne APK) Systemwiederherstellung klappt nicht, es muss an irgendeiner App liegen. Virenscanner sagen alle, dass alles in Ordnung ist, Adblocker bringen garnichts und Adware Detector stürzen ab. Der Fehler ist sehr hinterlistig, hatte nach der Deinstallation von gewissen Apps mal einen Tag meine Ruhe und dachte, dass es daran gelegen hat und dann wieder wie aus dem Nichts, das selbe Problem wieder. Eine Liste aller installierten Apps ist in meinem anderen Beitrag zu finden und ich habe mal eine Übersicht der komischen Internetseiten und des Ordners angehängt, alles was mit rotem Pfeil markiert ist, ist nicht von mir aufgerufen worden, da ging Firefox auf und fing an von einer Seite zur anderen zu springen. Welche Möglichkeiten hab ich denn jetzt das zu beheben? Ich meine, dass kann mir mit jedem anderen Handy auch passieren, wenn ich nicht weiß woran es liegt. Habt ihr Tipps wie ich das Ganze endlich loswerde? Ich würde es ja rooten, aber ich habe absolut keine Ahnung davon und bevor ich es kaputt mache, lass ich es lieber. Nur noch als Info, ich habe auf keine fremden Links geklickt und alles was ich installiert habe kam aus dem Playstore und ich hatte es schon auf einem älteren Handy, da war alles okay.

Virus, Android, lollipop, Trojaner, Adware
3 Antworten
Minecraft Programmieren : Kiste öffnen richtig cancelln

Hallo Leute, ich programmiere gerade ein Minispiel. Wie in vielen Spielen blockt man auch das Kisten öffnen. (Außer natürlich bei Minispielen, wo Kisten etc... benötigt werden)... Ich habe mit dem InventoryOpenEvent probiert das Kisten öffnen zu verhindern:

@EventHandler
public void onInventoryOpen(InventoryOpenEvent e) {
    
    if(e.getView().getType() != null) {
            
            
        if(e.getView().getType() == InventoryType.CHEST) {
            
            e.setCancelled(true);
            
        }

        if(e.getView().getType() == InventoryType.BEACON) {
                
            e.setCancelled(true);
                
        }
        
        if(e.getView().getType() == InventoryType.BREWING) {
                
            e.setCancelled(true);
                
        }
        
        if(e.getView().getType() == InventoryType.ANVIL) {
            
            e.setCancelled(true);
            
        }
        
        if(e.getView().getType() == InventoryType.CRAFTING) {
            
            e.setCancelled(true);
            
        }
        
        if(e.getView().getType() == InventoryType.DISPENSER) {
        
            e.setCancelled(true);
            
        }
        
        if(e.getView().getType() == InventoryType.DROPPER) {
            
            e.setCancelled(true);
            
        }
        
        if(e.getView().getType() == InventoryType.ENCHANTING) {
            
            e.setCancelled(true);
        
        }
        
        if(e.getView().getType() == InventoryType.ENDER_CHEST) {
            
            e.setCancelled(true);
            
        }
        
        if(e.getView().getType() == InventoryType.FURNACE) {
            
            e.setCancelled(true);
            
        }
        
        if(e.getView().getType() == InventoryType.HOPPER) {
            
        e.setCancelled(true);
            
        }
            
        if(e.getView().getType() == InventoryType.WORKBENCH) {
                
            e.setCancelled(true);
                
        }
            
        if(e.getView().getType() == InventoryType.MERCHANT) {
            
            e.setCancelled(true);
            
        }
            
    }
    
}
    

Das ganze funnktioniert relativ gut. Das Inventar wird geschlossen. Aber die Kiste bleibt offen... Zeit schließt sie sich wieder. Es sieht also so aus als würde ein Unsichtbarer die Kiste noch geöffnet haben.

Wie kann ich das unterbinden? Sodass die Kiste wie bei Gommehd.net auch zu bleibt?

Server, programmieren, Java, Minecraft, Bukkit
2 Antworten

Was möchtest Du wissen?