Was habe ich nur? (Gedächtnisverlust: Habe ich vielleicht Demenz)?

Habe ich Demenz? Seit einiger Zeit habe ich Kopfschmerzen Gleichgewichtsstörungen, Schwindel und Gedächtnisverlust. Einmal wusste ich sogar nicht mehr wo ich wohne, obwohl ich nur 200 Meter von meinem Haus entfernt war. Und einmal wusste ich innerhalb von 10 Sekunden nicht mehr was ich machen wollte. Ich weiß noch, dass ich irgendwas machen wollte. Aber was, wusste ich nicht mehr. Mir fiel es erst wieder ein, als ich einen bestimmten Gegenstand ansah. Und einmal wollte ich mein Fahrrad mit einem Fahrradschloss abschließen. Ich holte meinen Schlüssel raus, mit dem man das Fahrradschloss aufschließen konnte, packte es und schloss wieder. Als ich gerade gehen wollte, bemerkte ich dann, dass ich das Fahrrad gar nicht abgeschlossen hatte, sondern mein Fahrradschloss immer noch am Fahrradsitz befestigt war. Ich dachte, was geht denn mit mir ab. Ich wollte mein Fahrrad abschließen, tat es aber doch nicht. Ich war der Meinung gewesen, dass ich es abgeschlossen hatte. Aber anstatt mein Fahrrad mit meinem Fahrradschloss abzuschließen, öffnete ich einfach nur mein Fahrradschloss und schloss es dann wieder. Und es befand sich immer noch am Fahrradsitz. Aber eigentlich wollte ich mein Fahrrad damit abschließen. Und dann war noch was beim Einkaufen etwas komischen passiert. Ich ging mit meiner Mutter in den Einkaufsladen rein und sie sagte mir, sie brauche Erdbeermarmelade. Und anstatt ich ihr die Erdbeermarmelade mitbringe, brachte ich ihr Erdbeeren mit. Ich war der Meinung gewesen, dass sie Erdbeeren wollte. Aber wie sich im Nachhinein rausstellen sollte, wollte sie nur Erdbeermarmelade haben und wir hatten die Erdbeeren umsonst gekauft. An dem Tag war ich aber schon den ganzen Tag irgendwie durcheinander. Das ist auch meiner Mutter aufgefallen und sie fragte mich, was los sei. Ich sagte, dass ich es nicht weiß. Aber dass mit dem falsch verstehen passierte dann öfter. Was habe ich denn nur? Habe ich Alzheimer? Kann doch wohl nicht sein. Ich bin erst 17. Habe ich Demenz?

Demenz, Alzheimer, Gedächtnisverlust
5 Antworten
Kann unberechtigtes Parken auf Privatparkplatz angezeigt werden?

Hallo :)

Ich wohne in einem Block, der noch einen Hinterhof mit einigen Parkplätzen hat. Diese Parkplätze gehören den Anwohnern, bzw zu bestimmten Wohnungen gehört ein Parkplatz.

Nun hat mich heute eine Bekannte besucht, offensichtlich war sie mit ihrem Moped da. Jedenfalls hat sie das Schild übersehen und auf einem solchen Parkplatz geparkt. Während sie bei mir war, kam der Besitzer mit seinem Auto wieder. Als sie runter ging, war ihr Moped mit einem fahrradschloss angeschlossen. Da nichts weiter zu sehen war, hat sie das daraufhin dokumentiert und fotografiert und ihren Vater angerufen. Gerade als dieser kam, kam auch der Besitzer. Er hatte wohl eigentlich einen Zettel hinterlassen, dieser muss wohl runter gefallen sein. Meine Bekannte hatte sich wohl entschuldigt, aber das habe er wohl nicht hören wollen. Genauso wenig wollte er das Moped abschließen. Daraufhin holte der Vater einen Bolzenschneider und sagte, er würde das schloss durchtrennen, wenn er es nicht abschließen würde. Der Besitzer weigerte sich weiterhin und deshalb wurd das Schloss aufgebrochen. Nun will der Besitzer Schadensersatz für das Fahrradschloss.

Wie ist hier die rechtliche Grundlage? Er hatte auch was von verklagen erwähnt? Kann man für das widerrechtliche Parken angezeigt werden? Weil eigentlich ist es ja auch nicht erlaubt, das Moped anzuschließen.

Auto, Rechtsanwalt, Anwalt, Rechte, Autofahren, Anzeige, parken, Strafe, Strafrecht
7 Antworten
Ist ein Fahrradschloss mit Scheibenzylinder oder mit Wendeschlüssel sicherer?

Da mir vor Kurzem ein gutes Fahrrad gestohlen wurde und ich natürlich vermeiden will, dass mit seinem Nachfolger dasselbe geschieht, möchte ich ein möglichst sicheres und trotzdem noch kompaktes Schloss kaufen, also ein Faltschloss. Hier schwanke ich nun zwischen dem Abus Bordo Granit X-Plus und dem Trelock Toro FS 500. So wie ich es sehe, ist der Knackpunkt nicht die Dicke des Materials, sondern der Schließmechanismus. Abus setzt mit dem X-Plus Zylinder auf einen Scheibenzylinder, Trelock auf einen Wendeschlüssel. Kennt sich hier jemand aus und kann mir sagen, welcher der beiden Mechanismen besser ist?

Außerdem berichten bei Amazon viele Ein-Stern-Rezensenten zum Abus, ihnen sei das Fahrrad trotzdem gestohlen worden und vermuten „picking“; allerdings sind diese Kommentare z.T. recht alt und einige davon beziehen sich definitiv auf das Vorgängermodell. Das Trelock wiederum wird von Stiftung Warentest in Punkto Sicherheit recht schlecht bewertet. Da es aber die weniger verbreitete Marke ist, könnte ich mir vorstellen, dass Diebe eher auf Abus spezialisiert sind. Wer kann mir weiterhelfen? Ist eines der beiden Schlösser klar zu empfehlen oder gar ein ganz anderes? (Wichtig ist mir dabei, dass es nicht allzu schwer und nicht zu sperrig ist, der Preis spielt keine Rolle.)

Vielen Dank bereits im Voraus für die Antworten.

Fahrrad, Fahrradschloss, Schloss, Auto und Motorrad
2 Antworten
Meine Nachbarin macht uns aus Rache beim Vermieter schlecht was kann ich tun?

Hallo, ich habe heute einen Brief vom Vermieter bekommen in dem steht das unter unserem Fußabtreter Milben sein sollen und das ganze Treppenhaus nach Katze und Katzenurin riechen soll. Wir wohnen seit 6 Jahren in dieser Wohnung und haben seitdem Katzen. Bis jetzt hat nie jemand was gegen unsere Fellnasen gesagt ( es richt auch nichts im Treppenhaus). Desweiteren gibt es auch noch nen anderen Katzenbesitzer in unserem Aufgang. Den Fußabtreter hab ich ausgetauscht, hab aber nix gefunden was an milben erinnert.

Das Problem ist eine ganz bestimmte Nachbarin. Vor knapp 1 Monat meinte diese, sie müsse unseren Fahrradkeller mit Ihrem Fahrradschloss verschließen muss ( so das keiner an sein Fahrrad kam) und hat auch noch ein Fahrrad von mir rausgezerrt und zur seite geschmissen. Also habe ich beim Vermieter angerufen, da ich die Dame so nicht erreicht hatte und schilderte meinen Fall. Der Vermieter meinte ich solle mit der Frau reden, ich sagte das ich sie nicht erreiche. Also schickte der Vermieter einen Mitarbeiter der sich das angeschauen hat und da die Dame grade kam, verlangte er das sie das wieder aufschließt. Meckernd nahm sie das Schloss ab. Nach dem der Herr denn weg war, kam sie kurz danach zu meiner Wohnung und klingelte sturm und sagte mir "das ich schon sehen würde was ich davon habe und sie wohne ja eh schon länger hier und hätte mehr Rechte ".

Jetzt kam wie gesagt der Brief vom Vermieter, was soll ich jetzt tun? Soll ich dem Vermieter sagen das die Dame mir nur eins Auswischen will und mir gedroht hat?

Bin grad so Sauer das ich gar keinen Klaren gedanken fassen kann.

Sorry für den ganzen Text, ich hoffe das man Versteht was ich meine und danke schonmal im Vorraus für die Hilfe.

Lg

Vermieter, nachbarin
3 Antworten
Ich hasse meine Eltern wegen schlechte Erziehung und Gewalt, sie haben auch GARKEINE ERFAHRUNG im Leben bzw. Erziehung, was sollte ich tun?

Hallo, ich m14 gehe in die Realschule bin ein ganz normaler durchschnittsschüler. Ich hasse meine Eltern, sie erziehen mich abgrundtief schlecht schreien mich extrem an bis ich zum weinen komme und schlagen mich auch mit 14. Zum Beispiel heute: Meine Mutter hat mir gesagt das ich ein Tee für sie machen sollte, das habe ich gemacht, aber habe es in der Küche gelassen und nicht auf ihrem Tisch gelegt, da ich meinen kleinen Bruder beim Fahrradschloss helfen musste und ich dann halt in mein Zimmer gegangen bin. Sie hat angefangen anzuschreien (der Nachbar hat geklingelt was los sei, daraufhin hat meine Mutter zum Nachbar gesagt das nichts passiert sei) und hat meinen Vater angerufen und gesagt das ich extrem respektlos zu ihr sei und nur den ganzen Tag nur in meinem Zimmer bin und zocke obwohl das überhaupt nicht stimmt. Ich glaube sie wissen nicht wie man einen richtigen Menschen erziehen müsste da Bildung bei denen fremd ist. (tut mir Leid für Grammatikfehler, ich bin auch ein Mensch) Meine Mutter ist arbeitslos (Hausfrau) und mein Vater arbeiter als Schichtführer in einer Fabrik (ich mag eigentlich meinen Vater sehr, doch er schlägt mich und schreit mich immer an wegen meiner Mutter weil meine Mum immer meinen Vater anmeckert) Mein Vater ist 38 und meine Mutter 32, sie hat mit 22 mich bekommen(sie sind beide türken) Aufjedenfall wurde ich heute extrem angeschrien weil ich angeblich immer Respektlos zu denen sei obwohl ich wirklich immer hilfsbereit bin... ich weiß nichtmehe weiter, eigentlich wäre ja das Jugendamt die Lösung aber ich weiß nicht ob es die richtige Entscheidung für mich wäre.... was würden die ganzen Mitmenschen von mir halten? Jede antwort wäre jetzt hilfreich ich danke im Voraus für eure Antworten!!
Mit freundlichen Grüßen

Gesundheit, Kinder, Schule, Familie, Körper, Alltag, Jugendliche, Eltern, Gewalt, Psychologie, Belästigung, Bruder, Jugendamt, Kinder und Erziehung, Lehrer, Schwester, Streit
9 Antworten
schlecht in allem. Warum?

Hay..

Ich (21) hab ein ganz großes Problem, wie die Frage schon vermuten lässt ^^

Ich bin total schlecht in allem und habe keine Ahnung wieso...

Früher in der Schule war ich echt gut, bis zur 8. Klasse, ab da ging es bergab. Ich konnte mir nichts mehr merken, bzw. sobald eine Info gebraucht wurde, hat mein Kopf blockiert. Heute kann ich sagen, der Code an meinem Fahrradschloss vor 10 Jahren war 7836. Würde ich nun allerdings vor besagtem Fahrrad stehen, würde mir der Code einfach nicht einfallen. (Als Beispiel) Und ja, das war tatsächlich der Code ^^

Einige sagen, ich hab im Informatikbereich sehr viel drauf, ich selber weiß aber, dass ich einfach nicht zu blöd zum Googeln bin.

Ich habe unter anderem eine sehr schnelle Auffassungsgabe, beim Umsetzen allerdings habe ich sehr große Probleme, was sich unter anderem im Handwerk und der Elektrotechnik sehr stark abzeichnet. Aber natürlich auch in anderen Dingen.

Ich könnte in so gut wie jedem Bereich genau erklären, wie etwas zu machen ist und wieso es so zu machen ist. Allerdings würde ich es selber nicht auf die Reihe bekommen.

Ich bin ein sehr netter Mensch. Allerdings finde ich kaum Freunde, geschweige denn eine Freundin. Ich habe sogar früher für einige Leute als Psychologe herhalten müssen, aber seit ein paar Jahren kann ich anderen Personen nicht mehr so gute Ratschläge geben wie damals.

Ich kann sogar ein paar Lieder auf dem Klavier spielen, aber besser werde ich auch hier einfach nicht. Selbst nach 6 Stunden üben am Tag..

Videospiele WOOHOO :P

Auch hier... Ich spiele unter anderem CS:GO, aber auch sehr viel andere Spiele jeglicher Art. Auch hier scheint sich meine Leistung nicht zu verbessern. Ich zocke schon seit ich denken kann... Is natürlich eine Übertreibung, aber einfach schon verdammt lange.. Dennoch wirds auch hier nicht besser.

Die Tatsache, dass ich in nichts wirklich gut bin, dennoch weit gefächert bin was meine Kenntnisse angeht, lässt stark an mir Zweifeln..

Ich scheine mir erstaunlich schnell neue Sachen anzueignen, aber diese Fortzuentwickeln fällt mit sehr schwer, bzw. es geht einfach nicht...

Bitte keine antworten wie: "Dann wirst du wohl noch nicht gefunden haben in was du gut bist." --> Die bringen überhaupt nichts...

Leben, Zufriedenheit
5 Antworten

Was möchtest Du wissen?