Wie schließt man die Kabel an die Fassung einer Bankers-Lampe an?

Leider bekomme ich an anderer Stelle keine Antwort auf meine Frage. Und auf Fragen an 5 Personen erhalte ich 10 unterschiedliche Antworten.

Wahrscheinlich ist meine Frage so doof, dass mich jeder auslacht.

Ich habe für meine Schreibtisch-Bankerslampe (Ein- /Ausschalter am Kabel) einen neuen Lampenschirm (Glas) kaufen müssen, da der alte Schirm einen Sprung hatte und schließlich ganz kaputt ging. Das Wechseln des Lampenschirms an sich ist kein Problem (ein bisschen fummelig vielleicht), jedoch der Anschluss der Kabel für mich als Laien schon. Man muss ja die Fassung abbauen, um den Lampenschirm überhaupt rechts und links festschrauben zu können. Jetzt schauen da 2 Kabel mit weißer Ummantelung raus und es gibt 2 Lüsterklemmen. Ist es egal, in welche Lüsterklemme ich das jeweilige Kabel festschraube? (Habe mir beim Abbau leider nicht gemerkt, welcher Draht wo drin war.) Bei den mir gegebenen Antworten ist von "Erdung" die Rede und von braunen und blauen Kabeln. Ein Fachmann müsse da ran. Bei unsachgemäßer Verkabelung könne man einen elektrischen Schlag bekommen und die Lampe könne unter Strom stehen. Ist das wirklich so? Ich weiß, dass beim Anschließen einer Deckenleuchte Vorsicht geboten ist, aber bei einer einfachen Tischleuchte? Ich hatte mir das einfacher vorgestellt.

Ich bitte um Entschuldigung  für meine blöden Frage. 

Technik, Lampe, Technologie
2 Antworten

Was möchtest Du wissen?