Wer kennt sich aus im Kräutergarten?

Wir lieben es, unsere Speisen mit Gewürzkräutern aus dem eigenen Garten zu veredeln. Nun wollen wir in diesem Jahr erstmalig Chili anbauen, haben aber diesbezüglich keine Erfahrung. Deshalb folgende Fragen dazu:

  1. Wo bekommen wir die Pflanzen her, denn mit dem Samen hat es nicht gut funktioniert. Das dauert auch zu lange. Gibt es Spezialgärtnereien, die diese exotische Pflanze führt und Senker abgeben kann?
  2. Sind Chilipflanzen winterhart? Muss ich diese nach der Ernte zusammen mit anderen nicht winterharten Pflanzen mit in den Keller zum Überwintern nehmen?
  3. Muss ich jedes Jahr neu pflanzen oder kommen die immer wieder, zum Beispiel wie mein Knoblauch?
  4. An welche Stelle meines Gartens sollte ich pflanzen, um optimale Ergebnisse zu erzielen? Ich meine damit, mehr an sonnigen oder schattigen Plätzen?
  5. Brauchen die Pflanzen viel Dünger und viel Feuchtigkeit? Müssen die im Sommer oft gegossen werden, wenn es nicht regnet?
  6. Wann ist die beste Erntezeit? Wird der Chili vielleicht zu scharf, wenn er zu lange in der Erde bleibt?
  7. Wer hat Erfahrungen und kennt sich aus? Danke schon im Voraus für die kompetenten Antworten. Da es mit der Aussaat im vergangenen Jahr nicht funktioniert hat, vermutlich haben die Vögel den ausgestreuten Chili aufgepickt, denn die wissen auch was gut schmeckt, möchte ich es in diesem Jahr mit entsprechender Pflanzung versuchen und denke, dass es damit besser klappt.
Garten, Chili, Gewürze, Kräutergarten
4 Antworten
Krankheitsangst und Angststörung besiegt ?

Chance so und nun jetzt aktuell 

22.05.2018 nach 2 Jahren und 3 Monate In dieser Zeit war ich immer und immer wieder bei jedem Facharzt ein langes Ärzte Marathon wie Urlogen , langzeitblutdruck,Neurologen, gastronologen, 3 verschiedene Orthophäden, 3 verschieden Lungenärtze, 3 mal in 1 Jahr beim Kardiologen Ultraschall , ekg, Belastungsekg, sämtliche Mrt und gut von Kopf und hws, sogar knochenszigram, blutergenbisse, 2 mal dann nochmal zur Notaufnahme , Zahnärzte , Allergieartzt, HNO artzt , sogar beim Hormonenartzt, Gefäßeartzt , Hals Ultraschall , und für eine Woche in einer Tagesklinik, und viele mehr da das einzigste was dabei rauskam war das ich Losartan Adid 50 Mg Blutdruck Senker nehmen soll weil mein Blutdruck zurzeit auf 140/93 Puls ist ok immer auf 80-90 ist , in der Zeit habe ich meine Hausärzten gewechselt war ein Fehler von mir sie hat echt mir geholfen aber dachte sie nimmt mich nicht ernst aber der neue ist auch ganz ok ich hatte in der Zeit immer wieder symthome wie herzrasen mit dem linken Bein zittern Benommenheitsgefühle missempfindungen im Kopf Übelkeit , so vor 14 Tagen weil ich so Angst hatte weil ich ein Druck auf den Kopf hatte ohne Schmerz bin ich in der Notaufnahme die haben einen Ct von Kopf gemacht und Blutabgenommen es war alles ok dann wollten die mich einen Tag da behalten um das Gehirnwasser vom Rückenmark zu nehmen ich so nein will ich nichz dann war ich beim Neurologen er hat ein eeg gemacht auch alles ok dann hatte ich einen Termin bei meinem Hausartzt der meinte sie haben nix das ist der Kopf er hat sich Zeit genommen bei meiner Psychologin mit Verhaltenstherapie bin ich auch immer noch nach dem artzt Termin hat es dann bei mir Klick gemacht ich so jedesmal dieser Teufelskreis und ich hatte so viele Fachärzte die können doch nicht alles was übersehen haben ich hatte keine Lust mehr die symthome kommen ich nehme die nicht mehr ernst dann sind die weg und kommen wieder ich habe die Psyche erst jetzt angenommen und akzeptier das freue mich das meiner Psychologin zu sagen nächste Woche ich will jetzt eine tiefenspsychlogie machen woher die Auslöser sind ? Meine Kindheit ? Meine Oma die ich geliebt habe und verstorben ist ? Eins kann ich euch sagen der Kopf kann vieles machen aber nur du bist der Schlüssel dafür Mann lernt damit um und ich will für alle da sein von euch die es ich erlben für Fragen stehe ich zu Verfügung wenn ich was vergessen habe schreib ich noch Achso und ich habe seit einem Jahr einen Job als Concierge in der Art wie Hausmeister und Securety liebe meinen Job

Psychologie, Gesundheit und Medizin
3 Antworten

Was möchtest Du wissen?