Wie groß ist die Möglichkeit, dass der Motor kaputt ist, wenn der Zahnriemen gerissen ist?

Und zwar steht beim Schrotthändler um die Ecke ein alter Golf 2, der bald verschrottet werden soll, da sich eine Reparatur in der Werkstatt nicht mehr für den Kunden gelohnt hat. Nun habe ich mir den wagen angesehen und er ist an sich in einem akzeptablen zustand. Gut der Linke schwelle ist eingedrückt und angerostet, jedoch noch stabil und die stelle könnte ich rausdrücken. Ansonsten sind die Bremsen nicht mehr gut und der Motor verliert leicht öl an Ölwanne und Ventildeckel. Ein paar Bremsleitungen müssen ebenfalls getauscht werden. Sonst steht Karosserie und der Rest jedoch noch gut da. Das meiste bis auf die Bremsleitungen kann ich selber richten. Mein Onkel hat ein Schweißgerät und einen Werkzeugkasten.

Nun ist da noch der Zahnriemen. Er ist gerissen und der Zahnriemen-kasten ist recht in Mitleidenschaft gezogen worden. Scheinbar hat der gerissene Zahnriemen dort drin recht rum gewütet. Gerissen ist er höchstwahrscheinlich, weil der Dichtring der Nockenwelle ebenfalls undicht war und den Zahnriemen hat aufweichen lassen.

Was mich nun interessiert ist, ob der Motor schon ein Freiläufer ist und / oder einen schaden genommen haben könnte? Der Schrotthändler würde mir den Wagen für 250€ verkaufen. Mit allem, was ich reinstecken muss wäre ich grob bei 600€. An sich recht günstig für ein Fahranfänger. Der Golf hat sogar ABS.

Auto, Golf, Motor
6 Antworten
Schutzgasschweißgerät - Welches Gas?

Hallo, ich habe mir kürzlich folgendes Schweißgerät bei Obi gekauft: SCHUTZGAS-SCHWEISSGERÄT MIG172/6W

http://www.guede.com/cgi-bin/twinklecom.cgi?uniqueid=1313442283747&lang=0&param=page&tid=8000

Ich habe mir Gas beim Bauhaus geholt. Der erste Mitarbeiter sagte, nachdem ich ihm die Anleitung zeigte, ich brauche Argon 18, welches er aber leider nicht da hatte. Also habe ich bei einer anderen Filiale angerufen und danach gefragt. Dort war es laut Mitarbeiter vorrätig. Als ich heute die Flasche anschließen wollte,fand ich darauf den Aufkleber "Argon 4.6"

Jetzt bin ich unsicher, ob ich das falsche Gas mitgenommen habe. Von der Güte her müsste das Gas doch besser sein. Sollte der einzige Nachteil also sein, dass ich etwas zu viel bezahlt habe (im Vergleich zum Mischgas) würde ich das wohl in Kauf nehmen. Aber ich will natürlich nicht, dass das Ergebnis darunter leidet.

Einsatzgebiet ist fast ausschlißelich der Karosseriebereich (Auto, Vespa) und da z.B. um Bleche in Durchrostungen einzuschweißen oder z.B. ein kleines Loch in einem Auspuff auszubessern.

Hier noch die Info, aus der Anleitung:

Das Gerät arbeitet im halbautomatischen
Modus. Außer zum Schweißen mit CO2
kann das Gerät auch zum Schweißen mit
chemischem Schweißdraht verwendet
werden, bei dem kein Schutzgas
eingesetzt wird. Der Benutzer kann
zwischen CO2 (Argon/15~25% CO2) –
Schweißdraht und Schweißdraht wählen.

Vielen Dank für alle Antworten!

schweißen, Argon, Schweißgerät
2 Antworten
Wie dick sollte das Kabel sein was in die Garage führt , reichen da 5x10mm²?

Hallo zusammen ich bin grade dabei , meine Garage in eine Werkstatt umzubauen, mein Problem ist ich habe zwar Starkstrom in der der Garage aber nicht genug nämlich nur 2 16 Ampere Steckdosen die auch nur mit 16 Ampere abgesichert sind, und ihren Strom über ein 5x2,5mm² Kabel erhalten . Was ich brauche ist mehr Power und mehr Steckdosen, ich habe vor zwei CnC Maschinen zu betreiben -Drehmaschine Colchester Combi 2000 -Fräsmaschine Da bin ich mir noch nicht sicher welche ich mir kaufe

Also was ich jetzt im groben vor habe von meinen Verteilerkasten ein dickes Kabel in die Garage zu legen dort einen zweiten Sicherungskasten einzubauen und damit dann eine 63 Ampere Steckdose zu betreiben für die Drehmaschine ich brauche mindesten noch eine 32er für die Fräsmaschine und zwei 16er eine für die Bohrmaschine und eine fürs schweißgerät Jetzt meine Fragen -Wie dick sollte das Kabel sein was in die Garage führt , reichen da 5x10mm² ? -ist ein 63 Stecker überhaupt nötig für die Drehmaschine oder reichen da evtl. auch ein 32 Ampere Anschluss - Wieviel Steckplätze muss der Sicherungskasten haben den ich in der Garage installieren lassen möchte , könnte ich jetzt zb. Drei Schmelzsicherungen für die 63 Ampere Steckdose einbauen und dann noch mal 3 für die 32 Ampere Steckdose und noch mal 3 für die zwei 16er , so gesehen wären es das dann 9 . oder muss ich da noch mehr platz haben um da noch mal eine Hauptsicherung reinzumachen ? Ich denke mehr Fragen habe ich in mom nicht , ich bedanke mich jetzt schon mal an diejenigen die sich die Zeit nehmen mir da etwas Klarheit zu verschlafen Mit freundlichen Grüßen Georgios

Elektronik, Elektrik
5 Antworten

Was möchtest Du wissen?