Rolladenmotor verstellt End- und Startpunkt. Was kann man machen?

Guten Abend!

Ich habe insgesamt 3 Fenster mit Raffstore. Früher war eine einfache Kurbelstange, welche wir dann an einen normalen Motor für Rolladen angeschlossen haben. Also einfach die Stange in das alte Getriebe, Welle drauf und das auf den Motor. Das ist aber auch nur nebensächlich ;-)

Das hoch- und runterfahren funktioniert auch zu 90%. Wir haben zuerst den oberen Startpunkt eingestellt. Dann runtergefahren (dauert 1:39 Min.). Unteren Punkt eingestellt und dann wieder hochgefahren (auch ca. 1:39). Er stoppt allerdings ca. 10cm vor dem eingestellten oberen Startpunkt. Also den oberen Startpunkt wieder eingestellt und ab wieder runter fahren. Jetzt bleibt er unten auch ca. 10-15cm früher stehen. Wir haben jetzt 2 Stunden alles versucht. Es ist ein Teufelskreis. Der Motor kann laut Hersteller 4 Minuten pro Fahrt laufen. Nach ca. 6 Minuten Betrieb kommt der Thermoschutz.

Verbaut ist u.a. der Jarolift 10050267 elektromechanischer Rolladenmotor SL45 - 10/15 (SW60 / 25 kg Zugkraft)

Dann dachten wir, dass der Motor einen weg hat. Einen anderen (gleicher Typ) genommen. Auch hier ist das gleiche Phänomen. Dann hatten wir noch einen dritten (anderer Hersteller) und dort ist auch das gleiche der Fall.

Wir haben bestimmt schon über 100 Motoren in den letzten Jahren bei Freunden und Bekannten eingestellt, aber so etwas ist uns noch nicht vorgekommen.

Was könnte das sein?

Technik, Elektronik, Motor, rolladen
3 Antworten
Garagentorantrieb mit Funksteuerung installieren?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe eine Doppelgarage. Da meine alten Garagentore kaputt waren, habe ich diese durch neue elektrische Garagentore ersetzt. Die Garagentore befinden sich in einem Kasten, welche an der Außenwand der Garage befestigt sind. Der Motor, auf dem die Lamellen aufgewickelt werden, ist mit einem Rolladenmotor vergleichbar. Anders als bei den meisten elektrischen Garagentoren wird bei mir das Tor nicht in die Garage gezogen, sondern in einen Kasten aufgerollt. Meine Garagentore verfügen ebenfalls über eine elektrische Abrollsicherung und einen Motor, welcher auch eine Nothandkurbel unterstützt.

Aus dem Kasten kommen zwei Kabel. Das eine ist schwarz und zweiadrig (braun + blau). Es gehört zur Abrollsicherung. Das zweite ist weiß und vieradrig ( blau + schwarz + braun + grüngelb). Dieses führt zum Motor.

Die Motoren sollen per Funksteuerung gesteuert werden. Dafür habe ich die Somfy Axroll Funksteuerung RTS.

https://www.somfy.at/downloads/at/axroll_deutsch_ga1.pdf

Für jedes Rolltor eine. Eines der beiden Rolltore soll auch noch mit einem Schlüsselschalter bedient werden. Dieser muss zugeschaltet werden.

https://www.rolladenplanet.de/media/pdf/rolltore_montageanleitung.pdf

Nun weiß ich aber nicht, wie die Kabel untereinander verdrahtet und schließlich in die Funksteuerung müssen, das übersteigt etwas meine Kenntnisse. Auch bei dem Anschluss an das Stromnetz.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Technik, Elektronik, Strom, Technologie, Garagentorantrieb, Auto und Motorrad
6 Antworten
Entscheidungshilfe: Internorm oder Wirus Fenster? Somfy oder Siral Rohrmotor?

Hallo liebe gutefrage Gemeinde,

dies ist mein erster Beitrag. Ich hoffe ich begehe nicht direkt einen riesen Fauxpas, ansonsten teilt mir dies bitte kurz mit. Ich konnte weder hier im Forum noch im Internet eine passende Antwort finden, daher nun mal hier die Bitte um eure Meinung.

Wir sind gerade dabei ein EFH zu sanieren. Im Zuge dessen werden wir auch fast alle Fenster tauschen. Da drei Fenster bereits erneuert sind und auch die Kellerfenster aus weißen Kunststofffenstern bestehen, war hier die Entscheidung einfach.

Nun haben wir allerdings noch zwei Fensterbauer/Fenstereinbauer in der engeren Auswahl, bei denen sowohl die Leistung als auch der Preis nahezu identisch ist. Nun unsere Frage an euch, ob ihr bereits Erfahrung mit dem einen oder anderen Produkt habt. Insbesondere Erfahrungen bzgl. der Motoren wie Haltbarkeit, Geräusche etc. wären hilfreich.

Insgesamt reden wir über 14 neue Fenster inkl. Rolladenpanzer und Antriebe für ein Haus Bj. 1960. Preisdifferenz aktuell ca. 870€.

Identisch bei beiden Angeboten ist:
- Kuststofffenster mit 76er Profil
- verdeckte Beschläge
- warme Kante
- Dreifachverglasung
- Stulpausführung (wo möglich)
- 3 Dichtungen im Rahmen

Unterschiede zwischen den Angeboten:

  • Internorm KF310 vs. Wirus Fenster mit Streamline mD 76 Salamander Profil
  • zweifarbige Dichtungen (schwarz/grau) bei Internomen
  • Internorm ist umlaufend verklebt, Wirus nur an einzelnen Stellen verkeilt
  • Verstärkungseisen im Flügel bei Wirus, bei Internorm nicht
  • Stehende Mitteldichtung bei Wirus, bei Internorm als Anschlagdichtung
  • Somfy Rolladenmotor bei Internorm vs. Siral EL4 bei dem Angebot mit Wirus Fenstern
  • Keine Beschlagsnut im Profil von Internorm; beim Wirus Fenster wird diese an der Unterseite durch eine Dichtung verschlossen

Internorm:

Wirus:

Irgend eine Idee, was für oder gegen eines der Angebote sprechen könnte? Ansonsten müssen wir wohl würfeln. :-)

Vielen Dank und ein schönes Wochenende euch allen
L&T

Entscheidungshilfe: Internorm oder Wirus Fenster? Somfy oder Siral Rohrmotor?
Fenster
1 Antwort

Was möchtest Du wissen?