Was tun mit Katzenbabys?

Seit ein paar Monate kam immer eine Katze zu uns, die schwanger war. Anfangs haben wir ihr nichts zu fressen gegeben, aber sie kam immer wieder und dann haben wir ihr halt ab und an was zu futtern gegeben. Wir wussten nicht ob sie ein Zuhause hatte oder nicht. Irgendwann kam sie wieder, jedoch ohne Bauch und da sie ihre Babys nach ein paar Tage auch nicht gebracht hat, dachten wir das sie ein Zuhause hat und dort ihre Babys versorgte. Jetzt ging ich letzte Woche in unsere Laube hoch und was sehe ich da, die Katze und zwei Katzenbabys (mittlerweile ca. 11 Wochen), die es sich dort gemütlich gemacht haben. Sie blieben ein paar Tage dort und wir haben ihnen nach einem Tag ebenfalls was zu futtern gegeben, die haben gefressen als hätten die seit Ewigkeiten nichts gehabt. Seit etwa einer Woche sind die zwei Katzenbabys und Mama nun bei uns, wobei die Babys Tag und Nacht in der Laube sind (wir halten sie nicht fest, können jederzeit gehen), nur die Mama verschwindet manchmal für eine Stunde oder so.

Daraufhin haben wir Zettel aufgehängt, wem die Katzen den gehören könnten. Jetzt waren gestern, die Besitzer hier und haben nach den Babys gefragt, sie haben gemeint die Katze hätte eigentlich 4 Babys, nimmt aber nur die 2 mit nach draußen (komisch?). Sie haben gesagt, das die Katzenbabys alle schon versprochen wären und sie nur eine behalten wollen. Jetzt ist aber das Problem, was wir tun sollen? Sollen wir ihnen die Babys bringen (obwohl sie freiwillig bei uns sind und ja anscheinend nicht nach Hause wollen)? Das Problem ist auch das die Besitzer ziemlich "assig" sind und als die Babys zu uns kamen, total viele Flöhe hatten, was mir auch zeigt, das sie sich nicht unbedingt um diese kümmern.

Vielen Dank für Antworten

Katzen, Recht, Katzenbabys
4 Antworten

Was möchtest Du wissen?