Wie Telefone (Standtelefon und Schnurlos, kein DECT!) und Faxgerät an Fritzbox 7490 anschließen?

Hallo,

habe meine ISDN Anlage gegen eine Fritzbox 7490 getauscht und auf IP Anschluss bei der Telekom umgestellt.

An der Box sind ZWEI bzw. VIER Anschlüsse für "FON1" und "FON2", also einen TAE Anschluss für "FON1" und einen für "FON2" und dann nochmal jeweils ein Anschluss per RJ11 für "FON1" und ein RJ11 für "FON2", man kann also entweder an TAE anschließen oder an der RJ11 Buchse... Jetzt gibt es noch eine freie Buchse und die nennt sich "FON So" welche für ISDN Geräte geeignet ist wie z.B. ein Faxgerät (welches ein ISDN Gerät sein muss!).

Da unser Fax kein ISDN sondern ein analoges Faxgerät ist fällt der Anschluss als Möglichkeit das Faxgerät hier anzuschließen flach.

Aus der Anleitung, die sehr sperrlich geschrieben ist, geht nicht hervor ob man z.B. ein normales Kabeltelefon UND ein Schnurlostelefon (kein DECT) zusammen an FON1 anschließen kann, also ein Telefon an die FON1 Buchse TAE und ein Telefon an die FON1 Buchse RJ11!? Funktioniert das, dies kann mir AVM leider nicht bestätigen, kann es nur morgen ausprobieren aber brauche dazu noch ein RJ11 auf RJ11 Kabel das ich besorgen müsste.

Über jegliche andere Anschlusstipps für die Gerätezusammenstellung am 7490 bin ich dankbar.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß quattronaut

Internet, Telefon, IT, avm, DECT, Fritz Box, Telefonanlage, Telekom, Telekommunikation
6 Antworten
Was für ein Telefon soll ich kaufen bei einer Homebox 6641von O2 als Router?

Hallo liebe Gemeinde...

mein Telefon / die Basisstation (Gigaset 4000 Comfort) ist nach 16 Jahren nun hinüber (defekt). Den Router die o.g. Homebox 6641von O2 habe ich auf Grund eines Technlogiewechsels erhalten...und es ist bis jetzt auch alles super gelaufen. Nun muss ich mir ein neues Festnetz-Telefon kaufen...und weiß jetzt nicht genau...was für ein Telefon ich kaufen soll. Ein Dect-Telefon nützt mir nicht wirklich, weil in dem Router kein Anrufbeantworter integriert ist. Desweiteren möchte ich mich auf Grund des Standortes mich nicht an Funksignalen abhängig machen...unterliegen diese immer noch zu großen Schwankungen. Also meine ich...sollte es wieder ein ISDN-Telefon mit integrierten Anrufbeantworter und mit zweiten Telefon DUO-Variante)) & sein. Was könnt ihr mir empfehlen...welche Erfahrungen habt ihr gemacht...was könnt ihr mir raten...???? Ich bin auf diesem Gebiet nicht besonders gut bewandert...und so sollte das Telefon auch in seiner Bedienung leicht zu handhaben sein. Den ganzen modernen Schnick/Schnack die heute die Telefone der Zukunft bieten, brauche ich nicht...ich gehöre zu der Generation Geburtsjahr 1958...ich habe schon so Probleme mit der modernen Technik mit zu kommen. Ich wäre für hilfreiche Ratschläge...sehr, sehr dankbar...!

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus....

Technik, Telefon, Technologie, Telekommunikation
2 Antworten
Speedport am ISDN Anschluss wie anschließen?

Hallöchen zusammen,

da mein Vater im Büro jahrelang kein Wlan hatte (Tastenhandy) und nun von seinem "wischhandy" begeistiert ist und auch wlan möchte hat er mich gebeten den alten Speedport w701v, welcher dort früher im Büro auch war, zu installieren. Der Router funktioniert einwandfrei und es gibt keinen grund einen anderen zu kaufen.

Nun komm ich dort an weil ich mir die gegebenheiten ansehen wollte zwecks Lan kabel (PC direkt auch mit Internet versorgen) und sehe dass es nur einen alten ISDN Anschluss gibt welcher auch läuft. Daran hängt das FAX und das Telefon welches auch funktioniert und benutzt wird.

Sein Chef schwört aber auf die alte ISDN Technik und möchte keinenfalls auf IP umsteigen deshalb fällt diese möglichkeit weg. Nun zur Frage

Wie steckt man den 701v überhaupt an? Unten seht ihr paar Bilder von den Örtlichen gegebenheiten. Die Telefondose die eigentlich an der Wand hängt liegt noch oben drauf und ist am Bild nicht zu sehen, ist aber auch unwichtig.

Ich hab mir natürlich im Internet einiges angesehen und aufu YouTube ein Video gefunden wo jemand seine Fritzbox per Lan Kabel an "Amt" bzw bei mir heißt das "NTBBA" ansteckt. Ich habe leider echt keine ahnung wo ich das anstecken soll. Muss das Telefon dann an den Router oder ist das graue Teil eine Telefonanlage und läuft extern vom Router? Am schönsten wär halt: Router per lan/Wan anstecken, wlan. Fertig.

Bitte klärt mich mal auf welches kabel wo rein muss. Danke

Speedport am ISDN Anschluss wie anschließen?
Computer, Internet, Technik, Speedport, Technologie, Telekom
4 Antworten

Was möchtest Du wissen?