Keine tägliche Rasur möglich ohne Irritationen? Könnte ein elektrischer Nassrasierer die Lösung sein?

Hi, schon seit Jahren rasiere ich mich nass mit einem ganz normalen Gillette Nassrasierer, momentan dem Gillette Fusion Power.. dazu eine Rasiercreme und Pinsel da ich mit Dosenschaum schlecht Erfahrung gemacht habe und meine Haut zu sehr reizt. Funktioniert auch wunderbar, nur leider mit einem riesigen Nachteil! Ich kann mich so nicht täglich rasieren, wenn ich es nach einem Tag versuche ist es die Hölle und sieht danach noch viel schlimmer aus, inklusive Pickel und roter Haut! Egal wie lange ich einweiche etc, habe schon alles versucht.

Momentan muss ich MINDESTENS 4-5 Tage warten um ein gutes Rasurergebnis zu erzielen. Wie ihr euch vorstellen könnt habe ich aber keine Lust die halbe Woche lang mit einem Ungepflegten Bart rum zu laufen, davon abgesehen dass es mir gar nicht steht und ich keinen Bart möchte. Im beigefügten Bild sehr ihr den Bart nach 3 TAGEN!! Früher ist es unmöglich richtig zu rasieren..

Hinzuzufügen wäre noch, dass ich erstens ziemlich empfindliche Haut habe und zweitens wohl einen sehr starken Bartwuchs! Die Stoppeln sind nach bereits einem Tag sehr gut erkennbar und sich auch sehr Fest und Kratzen. Rasieren in dem Zustand aber unmöglich...

Da die Gillette Klingen ohnehin viel zu teuer sind, habe ich mir nun überlegt auf einen elektrischen Rasierer umzusteigen. Was in Richtung Philips. Ich hatte früher mal einen günstigeren Elektrorasierer (einen Carrera glaube) aber war mit dem Ergebnis nicht wirklich zufrieden, es blieb immer ein "3-Tage-Bart" zurück nach dem rasieren..

Ich möchte damit dann ausschließlich Nass rasieren, also mit Schaum etc. Nur eben elektrisch.

Könnte das die Lösung für mein Problem sein? Falls ja wäre es mir wert dafür 100-150€ auszugeben, da ich mit den Gillette Klingen auf dauer das selbe zahle..

Ich hoffe wirklich es kann mir jemand Helfen oder hat das selbe Problem..

Danke.

Keine tägliche Rasur möglich ohne Irritationen? Könnte ein elektrischer Nassrasierer die Lösung sein?
elektrisch, nassrasur
2 Antworten
Wie viel kostet ein ordentlicher Rasierer?

Guten Tag,

habe mich die letzten Jahre immer mit "normalen" Nassrasierern rasiert, habe dabei sehr (wirklicher seeehr) viele Marken und Modelle ausprobiert und war nie wirklich zufrieden. Die Klingen waren meistens nach 2 Rasuren stumpf und das rasieren hat normalerweise ca. 30 Minuten gedauert (nur reine Rasur ohne abwaschen etc.). Meine Haut ist sehr unempfindlich, ich kann problemlos gegen den Strich rasieren ohne Hautirritationen.

Nun habe ich mir einen elektrischen Rasierer (Braun Series 3 ~80€) gekauft in der Hoffnung, dass es etwas schneller geht und ich nicht Unmengen an Klingen verbrauche (und damit auch Geld). Die Ergebnisse sind bestenfalls ernüchternd. Eine Rasur dauert noch länger und wird nicht ansatzweise sauber, sehe danach aus wie ein gerupftes Hühnchen. Wieder keine Hautirritationen allerdings musste ich danach mit dem Nassrasierer nochmal drüber gehen was ja nicht der Sinn der Sache ist.

Habe mittlerweile auch Empfehlungen von Freunden bekommen (Nassrasierer) die aber auch alle eher mäßig waren. Langsam bin ich davon überzeugt, dass meine Haare einfach überdurchschnittlich widerspenstig sind.

Nun meine eigentliche Frage: Lohnt es sich einen teureren Elektrorasierer zu holen? Beispielsweise Braun Series 9 für 250€ oder eine andere Marke? Nach dem was ich im Internet gelesen habe ich die reine "Rasierleistung" bei höherpreisigen Geräten nicht viel besser, sondern diese haben dann mehr extras, bessere Verarbeitung etc. Stimmt das so? Oder sollte ich doch mal einen teuren Rasierer ausprobieren?

Danke für alle Antworten.

Rasierer, Rasur
6 Antworten
Wie soll ich meine Beine rasieren, wenn meine Mutter sagt ich wäre zu jung?

Hallo,

Ja, es gibt Beiträge darüber, aber ich habe wahrscheinlich ein etwas anderes Problem. Wir haben heute über unseren Urlaub gesprochen. Da bekam meine Schwester ein Kleid und ich wurde neidisch, da ich sowas noch nie angezogen habe, aber es auch mal anziehen möchte. Das Problem sind meine Beine. ,,Ziemlich" behaart, dann auch noch dunkle, und gänsehautähnliche Pickel nebenbei. Ich hatte sie noch nie aufs Beinerasieren angesprochen und mich nicht getraut, aber ihr das heute zum ersten Mal gesagt. Ich bin 15, weiblich. Sie meinte, ich brauche meine Beine doch gar nicht zu rasieren und dass ich zu jung bin. Aber ich finde das ganz schön peinlich mit behaarten Beinen durch die Stadt zu laufen. Und dann auch noch der Strand. Wer hat schon heutzutage behaarte Beine? Noch nie habe ich jemanden so rumlaufen gesehen, höchstens haben sie dann ganz helle Haare, die man nicht sieht, aber dunkle... Das macht doch keiner? Ich meine, wenn das andere auch machen würden, würde ich es auch machen, aber wer macht das schon? Ich habe öfters versucht meine Beine mit Gillette-Nassrasierer zu rasieren, aber da bleiben immer Stoppel, auch wenn ich öfters entlang gehe. Meine Frage lautet: Was soll ich tun? (Meine Mutter wird nicht böse oder so, wenn ich sie rasiere, aber da bleiben halt diese Stoppel und was teures kann ich mir nicht leisten, bzw ich bekomme es sowieso nicht) Und wie bekommen es andere 15 Jährige Mädchen es hin, sie so glatt zu rasieren? Ich sehe das immer, sie haben so schöne glatte Beine... Ich will auch mal kurze Unterteile anziehen, da wir ende des Monats in den Urlaub fahren.

Urlaub, Beauty, Mädchen, Beine, Rasur, Strand
15 Antworten

Was möchtest Du wissen?