Kanarienvögel - Henne will sich nicht paaren. was tun?

Hallo zusammen, ich habe 2 Kanarienvögel (siehe Bilder), ein weißes (wahrscheinlich) Fife-Fancy Weibchen und ein Mosaik-Männchen. Das Männchen hab ich aus dem Tierheim und das Weibchen von einem Hobbyzüchter. Die beiden leben nun schon knapp 1 Jahr zusammen, aber es gab noch keinen Nachwuchs. Sie füttern sich zwar regelmäßig gegenseitig, aber sobald das Männchen nach seinem virtuosen Gesang das Weibchen besteigen will, lässt sie dies nicht zu. Seit Monaten versucht er das jeden Tag und ist bis jetzt erfolglos geblieben. Sein Verhalten unterscheidet sich auf jeden Fall vom agggressiven Verfolgen und Flügelflattern, wenn 2 Hähne zusammen gehalten werden. Der weiße Vogel stellt für den Mosaik-Vogel also schonmal keinen unerwünschten männlichen Eindringling dar, zumal sie auch oft zärtlich miteinander herumzwitschern. Von mir selbst reingelegtes Nistmaterial wird entweder aus dem Nest rausgeschmissen, oder nicht genutzt. Das Männchen hat aber oft weiße Federn vom Weibchen im Schnabel und legt sie gelegentlich ins Nest. Ich würde gerne Nachwuchs haben, der würde bestimmt ein wunderschönes Federkleid besitzen (weil interessante Mischung) und meine Eltern wünschen sich schon lange Kanarienvögel. Was mache ich falsch? Sie kriegen Sonnenlicht ab und haben es auch nicht zu kalt.

Danke schonmal,

Seeochse

Kanarienvögel - Henne will sich nicht paaren. was tun?
Haustiere, Vögel, Kanarien, kanarienvogel, Nachwuchs
5 Antworten

Was möchtest Du wissen?