Apple Mac Mini defekt?

Hey da draußen, vielleicht kann mir ja jemand helfen mit meinen Problem...

Und zwar habe ich vergangene Woche ein Praktikum gemacht in einer IT Firma, und die haben sich für meine Mitarbeit dort bedankt und haben mir einen (ihrer Meinung nach vielleicht "defekten") mac mini geschenkt. Sie haben die Zeit nicht um das Ding zu reparieren deswegen haben sie mir den übergeben. Soweit so gut.

Es ist ein Mac mini 2008 des Model A1283

Das Problem dabei liegt dass der eine Mitarbeiter von dem Unternehmen versucht hat auf dem Ding Windows 10 laufen zu bekommen, jedoch ohne erfolg somit ist irgendwas defekt oder funktioniert nicht mehr richtig, weil nachdem man den Mac mini gestartet hat, blinkt dauerhaft nur ein Ordner mit einen Fragezeichen drinnen. Mit der Befehlstaste (⌘) + R oder Befehlstaste (⌘) + Alt + R funktioniert nicht sprich ich komm nicht in macOS - Wiederherstellung rein, und kann quasi momentan nichts anfangen damit, deswegen hoff ich jemand kann mir da draußen helfen das ding wieder zum laufen zu bringen.

Was probiert wurde:

Befehlstaste (⌘) + R

Befehlstaste (⌘) + Alt + R

Wahltaste (Alt) + Befehlstaste (⌘) + R +P (NVRAM bzw. PRAM zurücksetzen)

Keines dieser Dinge hat irgendwas gezeigt, bzw der NVRAM bzw PRAM scheint zurückgesetzt zu sein und wenn ich den mac mini starte und lange die Wahltaste (Alt) drücke dann komm ich zumindest in ein Menü wo ich das WLAN auswählen kann, das war es aber auch schon wieder.

Es ist übrigens ein 1 GB RAM speicher verbaut, und eine neue SSD, zu der CPU etc weiß ich noch nicht viel. Ich danke jedenfalls schon mal im Voraus jeden der mir da eventuell etwas weiter hilft! :)

Apple, Computer, Technik, Technologie
2 Antworten

Was möchtest Du wissen?