Wie lautet der Fachbegriff für ein mit Kreide bepudertes Maßband?

Mein Vater hat das mal benutzt, als ich sehr klein war. Ihr könnt euch sicher denken, dass ich meinen Vater inzwischen nicht mehr nach dem Begriff fragen kann. Wer von euch kennt das und benutzt das vllt auf Arbeit?

Es war eine geschlossene Plastikrolle, ähnlich einem normalen Maßband aus Alluminium, das sich selbst wieder einfährt. Auf der Rolle war ein Faden gewickelt, so etwa 3mm stark, schätze ich. Der Faden war recht stabil und hatte die blaue Farbe von der Kreide angenommen. Wie genau die Kreide an den Faden kommt, kann man nicht sehen, sie muss irgendwo innerhalb der Plastikbox sein, vermutlich wird sie mit einer Feder von innen an das Seil gepresst, sodass beim ein- und ausfahren des dünnen Seils frische Kreide aufgetragen wird. Vllt ist innen auch ein Pulver, keine Ahnung. Möglicherweise verbraucht es sich auch bei mehrfachem Gebrauch.

Man nutzt das Teil zu zweit auf dem Bau, bei Straßenmarkierungen, unter Tage oder in unserem Fall um Hinkelkästchen auf den Parkplatz zu malen :) Beide halten ihre Seite des Fadens straff gespannt auf den Boden und fassen den Faden jeweils so weit wie die Armlänge erlaubt, heben es wenige Zentimeter an und lassen es auf den Boden schnippsen. Dabei wird die Kreide auf den Boden gepfeffert und bildet dort eine gerade Linie mit etwas Staub rechts und links, in jedem Fall gut zu sehen. Man kann dann mit anderen Materialien nachzeichnen. Wir hatten dicke weiße Kreide verwendet.

Ich möchte es beim Renovieren/Tapezieren verwenden, um nicht auf eine Wasserwage angewiesen zu sein. Hier stehen die Häuser eh alle schief. Vielleicht nehme ich auch Kreppband. Allerdings überlege ich schon seit Jahren, wo es dieses Kalkband gibt und Google kennt den Begriff nicht.

Habt ihr eine Idee?

Bau, Baumarkt, Bergbau, Handwerker, hilfsmittel, Maß, Straßenbau, markierung
5 Antworten
Sollten Zehen im Schuh die gleiche Stellung haben wie Barfuß?

Ich habe wohl einen Fehlkauf gemacht und zu schmale Schuhe gekauft.

Wenn ich meine Füße selbst mit einem Maßband vermesse, komme ich auf die Weite H. Sonst ging G auch ganz gut. Blöderweise habe ich im Geschäft eine F gekauft. War nur leider der passenste der da war. Ein anderes Geschäft kam auch nicht in Frage da ich einen anderen Schuh reklamiert habe (Defekt nach kurzer Zeit).

Bin mir noch unsicher ob ich ihn einfach mal ne weile mit dicken Socken eintragen soll.

Die Zehen sollten doch im Schuh die gleiche Stellung haben als würde man barfuß stehen, oder? Scheint nämlich so zu sein als würde mein großer Zeh nach innen knicken. Trage auch einlagen wegen Spreizfuß. Drücken tut der Schuh nur an den Fuß Außenkannten. Würde eine breitere Breite überhaupt was bringen oder ist nur der Ballenbereich breiter?

warum sind selbst Schuh Fachgeschäfte nicht in der Lage etwas über die Breite eines Schuhes zu sagen. Jedenfals nicht mehr als "die Marke hier ist meist breiter."

wieso sind bei Schuhen verschiedener Breite die einlagen gleich Breit?

Onine kann man bei einigen Shops ja auch gezielt nach Breite sortieren. Da nervt mich nur das ständige zurück geschicke.

Wäre toll wenn hier jemand wäre der sich mit der Problematik auskennt.

Schuhe, Mode, Füße, barfuß, Gesundheit und Medizin, Heilung, Liebscher-Bracht, Orthopäde, Physiotherapie, Spreizfuß, schuhe-kaufen
3 Antworten
Wie mit krummen Penis umgehen?

Mein Penis ist relativ krumm. Das heißt wenn er seine absolute Größe im erregten Zustand erreicht hat, dass er, wenn ich stehe, so gut wie senkrecht zum Boden steht (statt wie im "Idealfall" im 90° Winkel zum Boden). Das hat auch das Problem, dass er relativ kleiner aussieht, da er nicht gerade ist. Habe mir nun einmal die Mühe gemacht ihn zu messen...Lineal kann ich logischerweise vergessen, da würde ich wahrscheinlich auf 11-12cm kommen. Hab mit Maßband gemessen und bin auf 17-19cm gekommen (Je nachdem wie stark erregiert und da es trtzd noch aufgrund der Krümmung nicht ganz einfach ist - Also kann man sagen 18cm). Bei der Selbstbefriedigung habe ich keinerlei Probleme und auch keine Schmerzen. Es ist auch nicht so schlimm, dass ich der Meinung bin, dass was geändert werden müsste. Einige Stellungen werde ich aufgrund der Krümmung nicht komplett durchführen können aber das sollte auch nicht schlimm sein. Nun ist es so, dass ich mich dafür etwas schäme. 18cm liegen über dem Durchschnitt aber durch die Krümmung wirkt er kleiner. Auch weiß ich nicht, wie die meisten Frauen auf ein solches "Ding" reagieren würden und ich möchte mir auch Unannehmlichkeiten ersparen. Ich weiß, dass es auch einige Vorteile haben kann (z. B. bei der Stimmulation des G-Punktes). Ich würde gerne wissen, was ihr über solche krummen "Dinger" denkt haha :D Bin 20 Jahre alt.

Am liebsten Meinungen von Frauen. Aber auch gerne von Männern.

Lieben Dank! :)

Sex, Penis
11 Antworten
Wie groß bin ich tatsächlich?

Hallo alle zusammen,
Mein Frage ist, wie groß ich denn jetzt eigentlich wirklich bin.
Mir ist aufgefallen, dass sehr viele Personen mit ihrer Größe flunkern und ich auch unbeabsichtigt mitflunker. Beispiel: Eine Person sagt, er währe 1.70 groß. Keiner weiß ob er es gemessen oder geraten hat. Dann vergleicht man sich mit dieser Person und Pi mal Daumen schätzt man seine Größe ein. Beispielsweise dachte ich bis zur eigenen Messung, dass ich zwischen 170 und 175 groß währe. Da Personen die kleiner bzw. größer sind als ich, auch Angaben geben die mit meiner Größe hinkommen sollten. Nun habe ich mich selbst gemessen, mich an die Wand gestellt und ein Maßband gestreckt. Strich an die Wand und die sagt mir, ich währe 166 groß, ich war geschockt wie klein ich tatsächlich bin, doch jetzt kommt der Twist, eine Freundin von mir, hat sich von einem Arzt messen lassen ich bin Männlich und laut ihrem Arzt ist sie 167,5 cm groß doch ich bin sichtlich größer als sie. Auch Personen, die von sich behaupten, sie währen 165 groß sind sichtlich kleiner als ich obwohl ich ja laut meiner Messung nur einen Zentimeter größer bin als diese Personen. Das macht mich bedenklich und macht für mich auch irgendwie keinen Sinn das ganze. Kann mir jemand sagen ob ich was falsch mache oder tatsächlich 166 groß bin und die anderen Menschen die von sich behaupten sie währen so und so groß mal einfach 5 Zentimeter drauf lügen? Es ist komisch, dass ich laut meiner Messung kleiner als ein Mädchen bin, dass sichtlich kleiner ist als ich mhmm. Danke für die Antworten.

Gesundheit, Gesundheit und Medizin, Größe
8 Antworten
Erotische Videos vom 15j Sohn gefunden. Wie damit umgehen? Und darf Vater seinen Sohn attraktiv finden?

Hey zunächst mal sorry für den langen Text und schon mal Danke an alle, die was sinnvolles beitragen können.

Ich weiß ich hätte es eigentlich nicht machen sollen, aber ich habe nachdem ich das Notebook meines Sohnes wieder flott gemacht habe, in seinen Dateien geschnüffelt und war neugierig, was er so auf dem Rechner hat. Ja ich weiß, dass man sowas nicht grundlos macht und er auch seine Privatsphäre haben sollte.

Was mir jetzt bisschen Sorgen macht, ich habe sehr intime Videos von ihm gefunden und mir ein längeres auch komplett angesehen. Auf dem ist er komplett nackt in seinem Zimmer zu sehen, zeigt sich in vielen Posen, präsentiert seinen Körper, seine Genitalien, zeigt wie er mit einem Maßband seinen Penis misst und hält das Ergebnis in die Kamera und onaniert letztlich natürlich auch und gibt auch da recht detaillierte Einblicke.

Zu meinen zwei Problemen an der Sache:

  • Ich weiß nicht für wen er solche Videos dreht, zumindest hat er weder Freundin, noch Freund. Vermutlich für "Onlinebekanntschaften". Nur ist in dem gesamten Video sein Gesicht ständig und sehr gut zu sehen und eben auch die Umgebung (sein Zimmer). Ich hätte ein großes Problem damit, wenn er sowas im Netz verteilen sollte. Würde ja gerne mit ihm darüber reden und ihm die Tragweite klar machen. Soll ich ihn nun auf seine Videos ansprechen? Neben meinem Vertrauensbruch, wäre das wohl äußerst peinlich für ihn. Im allgemeinen über das Thema zu sprechen ginge natürlich auch, aber so wie ich ihn kenne, wird er wohl weniger davon annehmen, als wenn im bewusst ist, dass ich genau weiß, dass es ihn betrifft. Abwinken mit "Sowas mache ich doch garnicht" kann er dann jedenfalls nicht bringen.
  • Ich weiß nicht wie ich es sagen soll und ob ich solche Gedanken haben darf. Aber irgendwie faszinierte es mich ihn in den Video so zu sehen. Musste die ganze Zeit grinsen und war irgendwie "stolz" auf ihn. Mir fiel da erstmal auf, wie gut mein Sohn eigentlich aussieht, was für einen ästhetisch schönen Körper und Penis er hat, wie gut er da "seine Sache" macht. Als er zu seinem beeindruckenden "Finale" kam und fertig war, dachte ich mir nur "Wow, top, nicht schlecht Junge". Das alles gibt mir im Nachhinein aber irgendwie zu denken. Den eigenen Sohn "geil" finden verbietet sich doch irgendwie oder? Shame on me oder mach ich mir einfach zuviele Gedanken? Wäre da echt an andere Meinungen interessiert.

Noch nebenbei bemerkt, mein Sohn ist 15 Jahre alt falls es von Belang ist.

Erziehung, Pubertät, Penis, nackt, Sohn, sexting
9 Antworten

Was möchtest Du wissen?