Werde vom Weckerklingeln nicht wach?!

Hallo, ich habe ein Problem. Vor Monaten hatte ich so eine ähnliche Frage gestellt, aber mein Problem hat sich immer noch nicht gelöst.

Folgendes: ich verschlafe so gut wie jeden Tag, weil ich vom Weckerklingeln nicht wach werde. Mein Handy und mein Telefon wecken mich. Beide habe ich auf die höchste Lautstärke eingestellt und beide haben einen verschiedenen Weckton. Mein Telefon liegt direkt neben meinem Bett, mein Handy auf der anderen Seite meines Zimmers. Nun ist es aber so, dass ich den Wecker entweder gar nicht erst höre. Der klingelt dann munter eine halbe Stunde vor sich hin, bis ich irgendwann viel zu spät aufwache. Manchmal ist es sogar so extrem, dass ich im Schlaf aufstehe (!) zur anderen Seite meines Zimmers gehe, um den Wecker auszustellen, und dann wieder ins Bett gehe und weiter schlafe. Nach dem Aufwachen kann ich mich dann nur noch daran erinnern, den Wecker ausgemacht zu haben, nicht wann oder wie. Das passiert mir immer, es spielt keine Rolle, ob ich nun zwei oder neun Stunden geschlafen habe.

Jemanden der mich wecken kann habe ich nicht, mein Vater muss zu meiner Aufstehzeit nämlich arbeiten. Lichtwecker sind bei mir auch nutzlos, da ich kein abdunkelndes Rollo an meinem Fenster habe, sondern ein bloß blickdichtes.

Ich will nicht mehr jeden Tag zu spät kommen und habe bereits das ganze Internet durchforstet, aber nichts hilft.

Menschen, Schlaf, schlafen, Müdigkeit, Wecker, aufstehen, Psyche
10 Antworten

Was möchtest Du wissen?