Was kann das sein wenn alle Gelenke schwächeln/schmerzen?

Hallo liebe Community 👋🙂

All meine Gelenke machen bei gewissen Belastungen immer Ärger, sie schmerzen/schwächeln und manchmal hält der Schmerz auch für Stunden oder Tage an.. Von meinem Orthopäden habe ich inzwischen für fast jedes Gelenk eine Bandage und noch Einlagen erhalten. Er meint dass es nichts weiter wäre als eine Reaktion auf die Belastungen, die aber - wie ich finde - in keinem Maße für die folgenden Schmerzen gerechtfertigt sind:

5kg auf der geführten Schräghantel & ebenso wenig Gewicht per Squats (drei Sätze a 12 Wiederholungen), 2mal pro Woche = Ellenbogen- & Kniegelenke

Einmal wöchentlich a 5Std Luftballonmodellage = Handgelenke

Seltenes Speckstein-Hobby = Fingergelenke

Drei Jahre Gastro = Lendenwirbel

Etwas länger laufen oder von einem Meter Höhe springen = Fußgelenke (knackst manchmal auch ein paar Tage lang) & gelegentliche Schienbeinschmerzen

Zudem ist Sitzen & Stehen anstrengend, da auch dabei die Gelenke sich über eine gewisse Ungemütlichkeit beschweren & ich gerate dabei automatisch immer in eine schiefe Haltung. Ich mag nur gehen und liegen, wobei ich mich bei Letzterem immer wieder umlegen muss. Still halten zu müssen ist sehr unangenehm.

Ich bin erst 33 Jahre alt, aber fühle mich körperlich wie 50.. Nun zu meinen Fragen:

Was könnte dem zugrunde liegen?

An welcher Sorte Arzt könnte ich mich noch wenden?

Ist es vielleicht ein Stück weit „normal“, also geht es vielen oder gar allen so was das Unangenehme beim Stillhalten angeht?

Vielen Dank für‘s Lesen schon mal vorab!

Gesundheit, Gelenke, Ärzte, Gelenkschmerzen, Gesundheit und Medizin, Knochen, Orthopäde, Sport und Fitness, Unruhe, Skelett
6 Antworten

Was möchtest Du wissen?