Haltbarkeit von "bis zum Öffnen ungekühlt lagerbaren Lebensmitteln"

Hallo

Dieser Disput besteht schon lange zwischen meinen Eltern und mir:

Es gibt viele Produkte, welche im Geschäft ungekühlt im Lagerregal stehen mit der Aufschrift "nach dem Öffnen gekühlt lagern". Dies mag daran liegen, dass diese unter Schutzatmosphäre oder vakuumiert verpackt wurden.... ...wie auch immer....

Meine genaue Frage bezieht sich auf folgendes:

Gebietet nicht die Logik, dass es absolut sinnvoll ist, solche Produkte bereits vor Anbruch der Packung auf eine geeignete Lagertemperatur für "nach dem öffnen" runter zu kühlen?

Beispiel: ein Salat-Dressing

Ein Salat-Dressing mit der Aufschrift "nach dem Öffnen gekühlt lagern" wird ungekühlt verkauft und bis zum Anbruch der Packung auch zu Hause weiterhin ungekühlt gelagert. Nach dem ersten Öffnen wird die Packung wie empfohlen im Kühlschrank gelagert und wird teilweise bis hin zum aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum im Kühlschrank weiter gelagert (natürlich mit immer wieder neuen, kürzeren Unterbrechungen der Kühlkette jedesmal wenn Sie bei uns auf dem Tisch steht).

Mein Argument ist so begründet, dass der komplette Rest, welcher nach erstem Anbruch in der Verpackung (in dem Fall Flasche mit Schraubverschluss) verbleibt, logischer Weise auf Zimmertemperatur temperiert ist und erst mehr oder weniger langsam runter gekühlt werden muss nachdem die Schutzatmosphäre nicht mehr existent ist. Deshalb ist es imho absolut sinnvoll, solche Produkte bereits vor dem Anbrechen auf Kühlschranktemperatur zu kühlen.

Meine Eltern hingegen beziehen sich auf den Wortlaut "NACH dem Öffnen kühl lagern" und argumentieren mit der Tatsache, dass diese Produkte im Laden ja auch ungekühlt gelagert werden.

Vielen Dank für eure Gedanken zu dem Thema.

Lebensmittel, Haltbarkeit, Lagerung
4 Antworten

Was möchtest Du wissen?