Warum habe ich weiße Rückstände in der Gechirrspülmaschine?

Hallo liebe Community,

leider muss ich seit einiger Zeit weiße, abwischbare Rückstände in der Maschine und auf den Gläsern (siehe Foto) feststellen, welche ich mir nicht erklären kann.

Kurz vorweg, die Geschirrspülmaschine ist erst ein Jahr alt, hatte das Problem am Anfang schon einmal (Salz, Klarspüler, Reiniger separat) habe jedoch dann auf Multitabs gewechselt (Tab, Klarspüler ohne aktivierte Enthärteranlage) und keine Rückstände in der Maschine.

Jetzt wollte ich, da es ja empfohlen wird, wieder auf Reiniger, Salz und Klarspüler separat umstellen und habe nun wieder genau das gleiche Problem...

An Überdosierung vom Reiniger liegt es definitiv nicht, auch habe ich alle Klarspülerstufen durchprobiert und die Enthärteranlage auf die vom Wasserwerk bekannt gegebene Härte eingestellt.

Ein Techniker war auch schon da, hatte jedoch nicht wirklich eine Antwort darauf und hat das Wasserzulaufventil ausgetauscht, was sich mir auch nicht ganz erschlossen hat...

Ich habe das Gefühl, dass es irgendwie an der Wasserenthärteranlage liegt, habt ihr da vielleicht eine Idee? Ich würde ja gerne nochmal einen Techniker kommen lassen aber will da bisschen mehr Hintergrundwissen haben, damit man mich ggf. nicht so leicht abwimmeln kann.

(Ich habe schon gesehen, dass es hier mehrere Beiträge zu diesem Thema gibt, jedoch selbst mit meinen Fotos nochmal nachfragen.)

Liebe Grüße Marc

Warum habe ich weiße Rückstände in der Gechirrspülmaschine?
Haushalt, reinigen, Haushaltsgeräte, Glas, Tabs, Geschirr, Geschirrspüler, Teller
6 Antworten

Was möchtest Du wissen?