Muss es das Amazon Fire Kids sein oder tuts das Amazon Fire auch?

Ja ich weiß ich werde sicher gleich verurteilt dafür, aber nach reichlicher Überlegung in der Familie haben wir uns für ein Tablett für die Kinder entschieden, bzw für jeden eins.
Eigentlich steht die Wahl auch schon fest, wir werden das Amazon Fire 7 (oder 10 je nach Angebot) nehmen. Ich warte mit dem Kauf noch auf den Black Friday und die Cyber Woche und hoffe da auf ein Schnäppchen. Leider gibt es bei uns kein Geschäft, die die Tablets hat, damit ich sie mir beide mal ansehen kann und miteinander vergleichen kann. Der Unterschied zwischen dem 7 und dem 10 ist mir bekannt. Meine Fragen beziehen sich auf den Unterschied der Kids Modelle. Ich bin der Meinung, alles was an Technik speziell für „Kinder“ rauskommt ist Quatsch. Die vtech Kids Camera ist schlecht, die kindernähmaschine ist Quatsch, Kinder Computer sind schlecht und ich habe Angst das es mit dem kindertablet auch so ist und ich eben nur weil es für „Kinder“ ist Aufpreis zahle obwohl es das richtige auch tun würde.

Meine Wünsche an das Tablet sind:
- begrenzte Zeit (so das ich als Mama einstellen kann wie lange sie davor sitzen dürfen)
- leichte Bedienung
- mit wlan das sich ausschalten lässt
- Hörbuch, Film, spiele und eBook tauglich.
- Verwendung auch noch bis ins „höhere“ alter.  Also ich will nicht, dass das Teil mit 8 Jahren nicht mehr verwendet werden kann weil nur Kleinkind Zeug drauf ist.

Die Hülle bei der Kids Edition muss nicht sein. Auf Robustheit lege ich nicht sehr viel wert weil die Kinder es höchstens mal im Auto, im Flugzeug oder kontrolliert auf dem Sofa bekommen. Im Grunde hat die Kids Edition alle meine Wünsche vereint. Aber kann das das normale Amazon Fire auch? Ist dazu eine andere Software nötig, die man eventuell runterlasen kann. Speziell die begrenzte Zeit für verschiedene Apps wäre mir am wichtigsten.
Amazon schreibt in seine Beschreibung „kein Spielzeug sondern ein voll ausgestattete Fire 7 Tablet“

Oder ist die Kids Variante wirklich die bessere Wahl wegen dem „unlimited“ weil ich ohne dem für die Kinder garnichts runterladen kann? Rechtfertig die Hülle, die zwei Jahre rundumsorglos Garantie und das free Time unlimited die mehr kosten der Kids Version gegenüber der normalen?
Oder verstiefe ich mich zu sehr auf das Amazon gerät, und es gibt andere Firmen die meinen „wünschen“ entsprechen? Wenn ihr da noch andere Ideen habt könnt ihr auch gerne das Schreiben.

Internet, Software, Kinder, Apps, Amazon, Spielzeug, Medien, Tablet
1 Antwort

Was möchtest Du wissen?