Boxen, Anfänger, Wie kann ich Verletzungen vermeiden?

Hallo liebe Community!

Ich ( 13, mädchen, mache bereits einen Kampfsport) habe mit meinem Vater einen 31 kg schweren Boxsack geholt und bei mir im Zimmer aufgehängt. Ich wollte mal Boxen ausprobieren und mein Vater wollte auch einen, da er in seiner Jugend einen Kampfsport gemacht hat und auch schon am Sandsack trainiert hat. Wir haben uns auch extra Sandsackhandschuhe geholt (nicht geschlossene). Sie haben eine gute Polsterung (laut Kundenbewertungen, auch ich find sie sehr stoßdämpfend. Polsterung ungefähr 2 cm hoch oder mehr). Ein bekannter von uns hat sich den Boxsack angesehen ( kennt sich mit Boxsäcken aus) und fand er sei gut.

So, nun ist der Boxsack aufgehängt, ich ziehe meine Handschuhe an und probierte ihn aus: Fast bei jedem Schlag taten mir die Knöchel weh, und es rieb auch ein bisschen an den Knöcheln. Als ich fertig war waren meine Knöchel etwas wund und sehr rot.

Ist das normal? Das Anfänger schmerzen in den Knöcheln haben? Liegt das an den Handschuhen? ich habe keine Bandagen drunter, weil dort auch stand das man keine benötigt.

Mein Vater hat mir ungefähr gezeigt wie man schlägt...weiß aber auch nicht so recht wegen den Knöcheln. Sollte ich mir doch lieber Bandagen holen? Mein Vater hat ja die selben und hat keine Reibungen...Wie kann ich das Vorbeugen? Und zur letzten Frage: Hab mich bei Youtube schon umgesehen über Anfängerboxen, aber die erklären alle was unterschiedliches... Hättet ihr ein paar Videos wo es eurer Meinung nach gut erklärt ist?

Freue mich über jede ernst gemeinte Antwort

LG M.Cookie

Schmerzen, Anfänger, Boxen
2 Antworten

Was möchtest Du wissen?