Was kann ich machen, damit die Fernbedienung wieder funktioniert?

Ich habe einen kleinen Fernseher, vom Augenschein her hat er eine Länge von 60 cm und eine Höhe von 40 cm, seit Monaten schaue ich jedoch nie Fernsehen. Jetzt wo die EM ist, schon.

Und da ist mir aufgefallen, dass meine Fernbedienung nicht mehr funktioniert und klebrig ist. Sie war neben meinem Tisch gewesen, und lag da wahrscheinlich schon die Monate herum und der Boden außen rum waren vereinzelt klebrige Wasserflecken gewesen. Und diese rochen nach Erdbeer Fanta. (Hatte das letzte Woche getrunken.)

Jep... meine Vermutung ist nun, dass die Fernbedienung nicht mehr geht, weil ich Erdbeer Fanta drübergeschüttet habe und es nicht bemerkt habe. Keine Ahnung, wie lang das eingewirkt hat. Obwohl die Fernbedienung von einem Plastikbeutel umhüllt war, war sie trotzdem klebrig gewesen.

Die Marke des Fernsehers heißt "ok." und der Fernseher ist fast 3 Jahre alt. Was mache ich jetzt, damit die Fernbedienung wieder funktioniert? Mir geht es primär um den Teletext.

Ich habe die alten Batterien raus und wieder reingetan, das funktioniert nicht. Danach habe ich versucht, die Fernbedienung aufzuschrauben um mir das Innere anzusehen, aber die Fernbedienung hat überhaupt keine Schrauben außen! ._.

Soll ich jetzt einfach die obere und untere Hälfte der Fernbedienung mit Gewalt aufbrechen?

Mit den Innereien einer Fernbedienung kenne ich mich andererseits nicht aus...

Fernsehen, Technik, Elektronik, Programmieren, Elektrik, Elektrotechnik, Physik
13 Antworten
Wie funktioniert der Buderus RC?

Hi Alle zusammen,
Ich habe vor ein paar Wochen hier gefragt ob alles mit meinem Buderus Logamax U124 Wasser/Heizungsboiler in Ordnung ist da dieser dauerhaft an war.
Das hat sich soweit geklärt gehabt als ich rausgefunden habe, dass diese Fernbedienung (siehe Bild) auf 32°C eingestellt war und somit der Boiler logischerweise ständig nachgeheizt hat. Als ich ihn dann runtergedreht habe auf 7°C hat der Boiler auch aufgehört und nur noch beim warmawasser Gebrauch Geräusche von sich gegeben. Schließlich war es nie unter 7°C bei mir zuhause. Jetzt wurde es aber doch schon etwas kühl und ich habe deswegen mal vor 3 Tagen die Temperatur auf einen gewünschte wert gestellt und auch meine Heizung eingeschaltet. (Der Raum in dem der RC hängt und der Raum in dem ich geheizt habe ist nicht der selbe)
Hat jetzt auch alles wieder wunderbar geklappt, allerdings wieder mal mit dem selben Problem wie vor paar Wochen.
Heizung wieder abgestellt, Temperatur runtergedreht und jetzt?.... der Boiler geht nicht aus sondern heizt fröhlich weiter. Nicht nur das es mich vom Geräusch her sehr stört, man hört es in der ganzen Wohnung brummen und von den Heizkörpern Rauschen, sondern auch die Kosten die entstehen wenn das Ding dauerhaft läuft.
Kommt mir schon komisch vor, dass der Boiler 3 Tage nachläuft wenn ich die Heizung mal für 3 Stunden in Anspruch nehme.

Ich hab mir die Anleitung zu dem RC mal angeschaut aber ich weis nicht ob ich das verstehe. Eigentlich sollte er doch nur heizen wenn der Raum unter der gewünschten Raumtemperatur liegt oder?
Es handelt sich um den Buderus RC 7000125.

Der Boiler selber zeigt eine 0 an.

Danke schonmal an alle..

Wie funktioniert der Buderus RC?
Haushalt, Haus, Wohnung, Temperatur, Heimwerker, Heizung, buderus, heizungsanlage, Warmwasser, Boiler
3 Antworten

Was möchtest Du wissen?