Wie ist der Beruf "Kaufmann im E-Commerce"?

Mein eig. Plan war der Kaufmann für Marketingkommunikation (Grund dafür: ich habe ein Interesse für Marketing, Werbung), allerdings gibt es in meiner Gegend nicht so viele und gute Anzeigen und dafür braucht man auch in der Regel die Fachabitur.

Ich mache derzeit meine Fachoberschulreife (mit Quali.) auf einem wirtschaftlichen Berufskolleg und hatte Fachabi nur im Hintergrund weil ich eig. dieses Jahr eine Ausbildung anfangen wollte.

Ich habe mich dann letztes jahr für den Beruf kaufmann für büromanagement entschieden und habe mich auch im September beworben. Leider nur Absagen (wobei ich jetzt denke dass es auch Schicksal sein könnte xD).
In Dezember 2019 habe ich dann erstmal aufgehört mit der Ausbildungssuche und habe mich um mein Schülerpraktikum gekümmert, weil ich bis ende februar eins haben muss.

Meine derzeitige Situation ist... ich hatte ilgendwie kein gefühl mehr dass mir der Beruf "Kaufmann für Büromanagement" überhaupt gefällt oder passt. Ich habe natürlich vorher videos und beschreibungen gelesen aber... ilgendwas lässt mich zweifeln.

Ich habe dann tests gemacht welche Ausbildungsberufe zu mir passen würden und einer von den Berufen die zu mir passt, wäre "Kaufmann für Marketingkommunikation" und der andere wäre "Kaufmann im E-Commerce". Habe mich bisschen informiert und ich denke wirklich dass dieser Beruf mehr zu meinen Interessen passen würde.

Ich möchte zuletzt gerne wissen ob das ein "guter" und sicherer Beruf ist mit Aufstiegschancen. Vielleicht können mir einige Ausbilder was darüber erzählen.

Werbung, Beruf, Schule, Ausbildung, Kaufmann, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
1 Antwort

Was möchtest Du wissen?