Scheidentrockenheit mit 15?

Ich hatte mich letzens mit einem Dusch Das Duschgel gewaschen da meine Intimwaschlotion leer war. Danach bekam ich ein Jucken,Brennen & Rötungen. Ich dachte halt es ist einfach nur Wund hab einfach Kamillesitzbäder, Jogurt ob's und zusätzlich eben gut mit Bepanten Wund und Heilsalbe & Kaufmannskindercream gecreamt. Hab dann eben 2 Tage gewartet wurde aber nicht besser. Ich hab dann mal eine Pilzcream benutzt aber da wurde es auch nicht besser. Ich war vor einigen Tagen beim Frauennarzt bevor das alles war und dieser hatte mich Untersucht eine Urin probe und einen Abstrich genommen da war keine Pilzinfektion oder anderes bekannt. Wenn wüsste ich auch nicht wo ich mir den jetzt eingefangen haben sollte. Auf jeden Fall hab ich mir gestern von Kadefungin diese Aplikatoren mit diesem Gelee gekauft die da eben alles wieder ins Lot bringen sollen. Zusätzlich hab ich mir noch vagisan Feuchtcream gekauft und muss sagen heute spüre ich schon eine deutliche Verbesserung. Ich hab mir auch eine neue Wschlotion gekauft in der Kamille enthalten ist. Beim Geschlechtsverkehr habe ich auch schmerzen und hab das Gefühl das ich nicht feucht genug bin. Meine Frage ist nun ob man mit 15 überhaupt schon an scheidentrockenheit leiden kann? Weil ich hab gelesen das viele das in den Wechseljahren und so bekommen. Man muss dazu sagen ich nehme auch die Pille (Asumate 30) das kann ja auch Grund dafür sein ? Danke schonmal:)

Sex, Sexualität, Pubertät
8 Antworten
Intimbereich Verletzung Riss

Hallo, ich habe seit etwa 6 Monaten in regelmäßigen Abständen einen oder manchmal 2 Risse über dem Kitzler. (rechts und/oder links) War beim FA und der hat mir ne neue Pille gegeben, er meinte es ist wahrscheinlich die Hauttrockenheit und mit einer anderen Pille wäre das anders, leider ohne Erfolg. Ich nehme regelmäßig PH-Neutrale Intimwaschlotion. Habe alles ausprobiert, vielleicht wasche/dusche ich zu oft,vielleicht zu wenig. Klappt alles nicht. Habe deswegen selten Sex, weil die kleine Wunde nach dem Sex meistens durch das Sp erma brennt. Das Komische finde ich, ist dass es immer an der gleichen Stelle ist, immer und immer wieder. Direkt über dem Kitzler, links und rechts davon. Pilz ist es auch nicht, habe ich auch über einen langen Zeitraum eine Creme für verwendet. Habe auch keine Antibiotika in letzter Zeit genommen. Ich weiß nicht,was ich machen soll und frage mich ob jemand auch öfters Erfahrungen hat mit regelmäßigen "Verletzungen" im Intimbereich. Habe mir jetzt heute Vionel geholt, und probiere das mal aus. Meinem FA fällt auch nichts anderes mehr ein. Es ist meistens so dass diese Verletzungen ziemlich schlecht verheilen. Dauert meistens so 5 Tage bis die weg sind, und spätestens 5 Tage später sind sie wieder da. Egal ob ich in diesem Zeitraum Sex hatte oder nicht. Hat jemand eine Idee?

Danke schonmal im Vorraus!

Vielen Dank schonmal.

Gesundheit, Körper, Sex, Sexualität, Scheide
4 Antworten
Tattoo Kontur fällt jetzt schon ab - normal?

Hallo alle zusammen, ich habe mir am Dienstag mein tattoo stechen lassen. Ich sage gleich dazu, dass es mein erstes ist und deshalb wende ich mich auch jetzt an euch.

Ich habe die Folie vorm schlafen gewechselt habe aber über Nacht eine neue drauf. Hatte auch am Mittwoch und Donnerstag noch Folie drauf habe diese aber mehrmals gewechselt (ja mittlerweile weiß ich, dass ich da schon keine Folie mehr hätte drauf tun müssen oder sollen.....). Habe anfangs nur mit lauwarmen wasser gereinigt und habe pantenol salbe genommen. Ab Donnerstag Nachmittag dann ohne Folie. Ab Freitag bin ich auf melkfett umgestiegen und habe immer nur dann gecremt wenn ich gemerkt habe, dass die haut sozusagen leicht das spannen anfängt und habe dünn aufgetragen. Habe von Freitag auf Samstag gemerkt dass sich die haut schon an einigen Stellen recht rauh anfühlt trotz des cremens und auch wenn ich gerade eben drüber gecremt habe.

So jetzt sind mir zweierlei dinge aufgefallen nachdem ich es gestern Abend mit ganz wenig intimwaschlotion (natürlich frisch dafür gekauft) abgetupft und danach mit lauwarmen Wasser abgetupft und danach mit meinem melkfett eingecremt habe. (Vorher war ich übrigens weg gewesen. Habe ein Baumwollshirt getragen.)

  1. Habe ich einzelne minimale rote Punkte unterm tattoo. Oder kann das generell nur davon kommen wenn ich vielleicht dort mal bischen geschwitzt habe?

    1. Kann ich meine Konturen verschieben. 

Also ich muss jetzt dazu sagen, dass ich weiß dass sich eine Silberhaut bildet etc. Allerdings schaut da nichts Silber aus?? Und schon so früh??? Es schaut einfach aus wie meine kontur die ab fällt bzw sich verschieben lässt. 

Ich weiß dass es von haut zu haut unterschiedlich heilt aber ich kenne mich halt noch null aus weil es mein erstes ist. Deswegen frage ich euch.

Könnt ihr mir bitte sagen, dass das normal ist??

Danke und Gruß! :)

Tattoo, Blatt, Kontur, abfallen
1 Antwort

Was möchtest Du wissen?