wie sind eure Erfahrungen einer Knie - OP bzw. Hyaluronsäure Spritzen?

Ich bin 20 Jahre und hatte mein leben lang schon immer Probleme mit meinen Knien gehabt. Als Kind hatte ich immer sehr heftige "Wachstums-schmerzen" an den Knien, vor allem nachts... (vielleicht kennt ihr das ja auch?) Nur das ich das bis Heute immer noch ab und zu habe :/

Dann ist mir vor ein par Jahren im Sport Unterricht mal die Kniescheibe rausgesprungen und danach noch 2 mal beim Sport - immer beim Volleyball... das letzte mal war vor 3 Jahren.

Seit Ende 2014 gehe ich regelmäßiger ins Fitnessstudio und seit Anfang dieses Jahres habe ich auch beim Treppensteigen manchmal Probleme mit den Knien ... So ein leichtes Stechen ... Jetzt mache ich nur noch Sport, der die Knie schont/unterstützt wie z.B. Fahrrad fahren.

Ich war auch beim Arzt und der wollte mich direkt operieren lassen, da ich eine angeborene Jägerhutpatella habe ( die Form meiner Kniescheibe ist nicht so wie sie sein sollte - darum läuft sie nicht richtig im Gelenk das erzeugt Reibung und begünstigt das heraus springen und später Atrose... Meine Mutter hat Atrose und ähnliche Probleme, also eine Veranlagung zur Atrose hab ich wahrscheinlich so oder so)

Wie sind eure Erfahrungen mit Knie OP's bei euch selbst oder bei Bekannten? ... Hat es geholfen? Ist es unverändert? Oder sogar schlimmer als vor der OP? Auch eure Erfahrungen mit dem Spritzen ins Gelenk von Hyaluronsäure, würden mich sehr interessieren!

Danke für eure Antworten ! :)

Medizin Gelenke Spritzen Arzt Hyaluronsäure Knie Operation orthopäde Patellaluxation
3 Antworten

Was möchtest Du wissen?