Kann ich bei einem Heimkino Komplettsystem den Subwoofer wechseln?

Hallo Leute,

ich hab mir vor einigen Monaten das Heimkinosystem Sony DAV DZ680 gekauft. Es besteht aus 2 Satelliten, einem Center, 2 Frontlautsprecher und natürlich dem Subwoofer. Alles wird dann mit diesen kleinen Drähtchen an einen Verstärker, der gleichzeitig auch ein DVD-Player ist, angeschlossen. Dolby Decoder ect. an Bord. Der Klang der Boxen ist recht gut, jedoch finde ich den Subwoofer und damit den Bass ein wenig dünn. Es fehlt einfach der Kick. Richtig Bass spürt man erst, wenn man die Lautstärke aufdreht, wobei es dann schnell zu laut wird. Jedoch ist sonst der Bass nicht gerade weit vertreten.

Zum Verkabeln wurden von Sony bereits Kabel mitgeschickt. Die eine Seite passt in den Player und rastet ein (Sony Anschluss für so Boxen, passt sonst nirgends) und an der anderen Seite des Kabels dann die zwei Drähtchen, wie sie bei anderen Boxen auch bekannt sind, welche dann in die Lautsprecher angeschlossen werden.

Jetzt meine Frage. Kann ich den Sub einfach austauschen und einen größeren/besseren anschließen? Dazu würde man dann das Sonykabel verwenden und anstatt den etwas lahmen Sub von Sony anzuschließen, einen anderen nehmen. Geht das so einfach? Oder brennt mir dann evtl. irgendwann da was durch?

Könnte man denn vllt. einen Aktiv-Sub irgendwie dazuschalten?

Danke schon mal im Vorraus

Audio, Subwoofer, Lautsprecher, HiFi, Sony, Heimkino
4 Antworten

Was möchtest Du wissen?