Hilfe mein Vw Polo 9N macht nur Probleme, wie schaut Bremsflüssigkeit aus?

Hallo liebe Community !!! Ich habe einen Gebrauchtwagen gekauft vor ungefähr zwei Monaten. Hatte leider schon die erste Reparatur nach einer Woche Bremsscheiben, Klötze alles bei ATU ausgewechselt. So und letzte Woche auf dem Rückweg von Holland musste ich die ADAC rufen im Kühlwasserschlauch war win Loch der Motor war überhitzt konnte nicht mehr weiterfahren. Habe daraufhin den Verkäufer verständigt der daraufhin dass Auto abgeholt mit nem Anhänger. Am nächsten hieß es mein Auto hat einen Loch im Kühlwasserschlauch dies wurde dann auch ausgetauscht. Jedoch verliert mein Auto wohl Öl und er müsste sich dies genauer anschauen. Hat er auch gemacht und festgestellt, dass das Auto zwischen Getriebe und Motor Öl verliert, daraufhin hat er das Simmering ausgetauscht. Ja und durfte ich wie schon erwähnt letzte Woche das Auto abholen. Es ist soweit alles in Ordnung jedoch spinnen jetzt wieder meine Bremsen, wenn ich zu fest auf die Bremsen trete kommt ein Mega lautes Geräusch und wenn ganz langsam trete hört Mans weniger. Gestern habe ich in der Tiefgarage gemerkt, dass wieder etwas gelbliches braunes getropft ist aber nicht ein allzu großer Fleck vlt in der Größe von einem Haselnuss. So und jetzt mache ich mir wieder mega sorgen. Die Bremsen wurden vor kurzem eingeölt ausgetauscht. Wie kann es sein dass diese so schnell wieder am A.... Sind? Liegt es vlt am kalten Wetter? Ist diese gelbe Flüssigkeit vielleicht doch Bremsflüssigkeit? Bitte helft mir bin total verzweifelt und dann auch noch Frau -.-

Auto, KFZ, Bremse, Polo
2 Antworten
Wo bekommt man Bogenholz her?

Hallo Bogenbauer :)
ich suche Holz für Bögen, am besten wäre es, wenn ich es aus der näheren Umgebung bekäme ohne große Kosten für Versand usw. (Ich wohne in Greven, also in der Nähe von Münster) Ich hab natürlich schon bei Google geschaut, aber da zahlt man mindestens 40€ + 10-15€ Versand, außer für Rattan-Manau (so weit ich weiß). Notfalls würde ich es so machen, aber ich hab auch schon gehört, dass Holz wie Hasel keinen Nutzen hat (für Möbel zb) und irgendwie entsorgt wird, wenn mal was gefällt wird. Im Wald Holz klauen ist verboten und ich brauch ja auch mehr als einen Ast, weil ich auch mehr als einen Bogen bauen möchte. Wo bekommt man also Holz? Hab es in 2 Baumärkten versucht, aber hab, wie erwartet, nichts gefunden, was in Frage käme. Wo müsste man fragen? Kann man sowas überhaupt kriegen außer übers Internet? Ich bin 16, also nicht volljährig, falls das beim Kauf eine Rolle spielt. Gibt es hier vielleicht sogar jemanden, der in Greven wohnt und etwas Holz loswerden will? :D Wäre echt großes Glück und ich hab da wenig Hoffnung, aber für den Fall: ich suche Haselnuss, Esche, Ulme, Robinie, Hickory oder Ahorn :) 170-180cm lang, 6-20cm dick, möglichst grade gewachsen und auch möglichst Astfrei. Eibe ist ja DAS Bogenholz, aber das überlasse ich den Profis, außerdem ist es giftig und damit muss man umgehen können. Ein Projekt, dass noch etwas Zeit hat, ist eine Armbrust, also interessiere ich mich auch für etwas kürzere Äste.

lg Leon

3 Antworten
Was fehlt in meinem Meerschweinchen Gehege noch?

Hey Leute, Ich wollt euch mal fragen, ob ihr irgendwelche Ideen habt, wie ich mein Meerschweini-Gehege noch besser machen könnte (Bilder sind unten).

Ich lass mir öfters mal was einfallen, damit meine Schweinis mal ne Abwechslung bekommen. So 2-3 Mal pro Woche hol ich ein paar Zweige von Haselnuss- und Apfelbäumen, weil sie die Blätter so gern mögen. Bei uns ist das eigentlich alles kein Problem, da ich in Österreich wohne und wir so viel Wald im uns rum haben, und deswegen besorg ich immer wieder mal andere Wurzeln und Stämme von Bäumen, die sich zu nem Tunnel aushöhlen lassen (auf dem Bild, rechtes Gehege in der linken hinteren Ecke zum Beispiel). Und man sieht es auf den Bildern nicht, es befindet sich nämlich ein Loch in der Wand, dort habe ich eine Luke gebaut, damit ich, wenn schönes Wetter ist, einfach öffnen muss und die Meeris raus und rein können. Im Winter schraube ich ein Brett auf beiden Seiten drauf, dass es nicht kalt wird. Ach ja, ich hab eine Trinkflasche und eine Schüssel, weil manche meiner Meeris mögen lieber die Flasche oder die Schüssel. Das überdachte auf der linken Seite des Geheges ist die Heuraufe. Dort wo das runde Loch im Brett drin ist, da polstere ich den Boden manchmal mit Erde (meine Meeris graben gern :D), manchmal Moos, manchmal Stroh etc.

Im Raum befindet sich ein Radio, welches ich eigentlich von 6:00 Uhr (1. Fütterung) bis 18:00 Uhr (3.Fütterung) laufen lasse, weil sie anscheinend Musik mögen (natürlich nicht zu laut). Bei der 2. Fütterung (mittags) bekommen sie kein Gras oder anderes nasses Futter, weil ich finde, dass 2 mal am Tag genug ist.

Was haltet ihr so davon? Könnte ich noch was anders machen?

Bin auf eure Antworten gespannt :D

MfG egoshootersucht

Was fehlt in meinem Meerschweinchen Gehege noch?
Tiere, Haustiere, Meerschweinchen, Nager, Nagetiere
8 Antworten

Was möchtest Du wissen?