Meine Exfrau manipuliert meine Kinder, was kann ich dagegen machen?

Wir haben uns scheiden lassen weil es einfach nicht mehr funktioniert hat. Meine Frau ist dann mit den Kindern zu ihrem neuem Lover den sie sich schon in der Ehe warm gemacht hat abgehauen.

Die Kinder sind 8 und 10 und haben das iPhone Playstation alter erreicht und schon werden sie zu mir geschickt...

Meine Frau bekommt von mir 800 ocken Unterhalt, noch extra 400€ Kindergeld und noch einen Zuschuss vom Staat.. Also ingesamt 1200€ monatlich für 2 Kinder zudem wohnt sie noch bei ihm und muss keine Miete zahlen...

Das witzige ist ja das die alte immer wieder abspielungen dass das Geld nicht reicht aber früher war sie Vollzeit angestellt und heute ist sie nur mehr Teilzeit angestellt. Wenn will die hier veräppeln? Geldprobleme hat die sicher keine!

Den 2 erzählt sie das sie kein Geld hat schickt sie zu mir und ich bin dann wieder der gelackmeierte wenn ich Nein sage. Ich hab die beiden gestern abgewimmelt und ihnen erzählt das Mama von mir 800€ jnd 400€ vom Staat bekommt und bestimmt Geld fürs neue Iphone hat und sonst kann sie ja den schmierigen Freddy fragen.

Tja keine 30 min stand die Ex mit neuer Prada oder Diesel Handtasche ( sah aufjedenfall teuer aus) und macht mir einr Ansage das ich den Kindern sowas nicht erzählen kann und ich ruhig etwas springen lassen kann da ich eh so gut verdiene sonst werde ich meine Kinder in Zukunft SELTENER sehen..

Ich hab sie dann gefragt ob das eine Drohung war und sie "Nach der heutigen Aktion werden die Kinder freiwillig mit dir nicht mehr Reden wollen"

So diese Frau ist raffiniert und wird meinen Kindern nur Blödsinn einrichten damit die mich nicht mehr sehen wollen...

Was soll ich dagegen machen? Die will mich veräppeln oder?

Leben, Kinder, Familie, Geld, Erziehung, Recht, Scheidung, Eltern, Gesetz, Ex-Frau, Geldprobleme, Kinder und Erziehung, Manipulation, Streit, Frau und Mann
7 Antworten

Was möchtest Du wissen?