Warum gibt es so viele, die sich über Halloween aufregen?

Jedes Jahr Ende Oktober hört man die gleiche Leier von Senioren und solchen, die es innerlich schon sind: "Halloween ist nichts deutsches. / Halloween verschandelt unsere Kultur. / Halloween ist amerikanischer Blödsinn."

In unserem Ort geht es sogar soweit, dass es Mitgliedern des Heimatvereins verboten ist, an Halloween Kürbisse aufzustellen. Und jedes Jahr kommt ein großer Artikel des Heimatvereins in der Zeitung, in dem eine regelrechte Tirade gegen Halloween abgefeuert wird.

Aber was ist denn an Halloween so schlimm? Der Muttertag kommt schließlich auch aus Amerika. Weihnachten kommt aus dem Orient.

Wenn Halloween jetzt ein okkultes Fest wäre, dann könnte ich es verstehen, aber der Grundgedanke des Festes ist durch und durch katholisch. Am Abend vor Allerheiligen gedenken (vorallem Mexikaner) ihrer verstorbenen. Daraus hat sich im Laufe der Zeit - auch unter Einfluss der amerikanischen Popkultur - das heutige Halloween ergeben.

Am Dreikönigstag verkleiden sich deutsche katholische Kinder als Könige und sammeln Geld und an Halloween verkleiden sich mexikanische katholische Kinder als Untote und sammeln Süßigkeiten. So weit, so gut.

In den letzten Jahren ist das Fest nach und nach auch im deutschen Sprachraum populär geworden. Es gibt nun auch viele Deutsche, die am Halloween-Abend einen Kürbis schnitzen und Kinder, die Süßigkeiten sammeln. Ich sehe das jetzt eigentlich nicht als Gefährdung der deutschen Kultur an.

Natürlich kann man manche Auswüchse kritisieren. Exzessive Halloween-Partys zum Beispiel. Das muss am Abend vor Allerheiligen ja nicht unbedingt sein. Aber, wenn Kinder Kürbisse schnitzen und sich verkleiden - ja mei - dann lasst sie doch. Kürbissuppe ist außerdem gesund.

Ich bin jetzt kein Halloween-Fan, aber ich hab auch nichts dagegen. Wie sieht's denn mit euch aus? Was denkt ihr darüber?

Warum gibt es so viele, die sich über Halloween aufregen?
Religion, Kinder, Halloween, Amerika, Kürbis, Deutschland, Kultur, Allerheiligen, Feste, Filme und Serien, Gesellschaft, katholisch, Tradition, Dreikönigstag, Philosophie und Gesellschaft
22 Antworten

Was möchtest Du wissen?