Haarshampoo für Haare mit Extensions und Schuppen

Hallo! :) Ich suche ein Shampoo der meine Haare glänzen lässt... Vor ca. einem Monat war ich mit meinem Freund in Frankfurt, da er dort einen Termin hatte, dachte ich heyyyy wieso nicht die Haare in der Zeit machen lassen... Also suchte ich einen Friseur aus (Bahnhof an einer Ecke, den Namen kenne ich nicht) er solle mir lediglich meine Haare waschen und stylen... Als er fertig war und meine Haare trocknete fielt mir eine Strähne raus (Bondings) :O Ich hatte erstmals Schock bekommen, aber soweit so gut, dachte ich mir, es wäre normal, schließlich musste ich sie schon längst hochgesetzt haben... Nun war er fertig, 2 Strähnen waren draußen...

In ca. 1 Woche habe ich mir alle übrigen Strähnen von einer Freundin entfernen lassen, denn es sich nicht mehr gelohnt hatte, den Friseurtermin wahr zu nehmen...

Jetzt habe ich mir nun mal wieder heue Strähnen bestellt und, da ich nach dem letzten mal richtig Schuppen bekommen habe, fürchte ich, dass mir das gleiche passiert... Welchen Haarshampoo nutzt ihr zu den Extensions? https://www.verlockeshop.de/Haarverlaengerung-Tressen-deluxe-gold/h-o-t-Bondings-deluxe-gold:::109_110.html Kennt ihr ein Shampoo, der aus natürlichen Stoffen gemacht ist? Was hält ihr von einer Haarseife und den Extensions? Habt ihr damit Erfahrungen gemacht? Was konnte diese Shampoo, das meine Extensions zum Ausfallen brachte beinhalten?

Ich freue mich auf eure Shampoonige-Ratschläge :)

Beauty, Friseur, Extensions, Haarshampoo
3 Antworten
HILFE! Pickel gehen einfach nicht weg und werden immer schlimmer! Was tun?

Ich hatte nie Probleme mit meiner Haut.(Bin 18) Sie war immer rein,klar abundzu vielleicht ein Pickel auf der Nase oder Stirn. Aber seitdem ich meine Pille abgesetzt habe ist meine Haut (Stirn) eine Katastrophe! Ich habe wirklich viel probiert aber es wird nicht besser. Anstatt dass die Pickelchen weggehen kommen immer mehr. Ich war beim Hausarzt,der hat mit eine Creme verschrieben die extra gemischt wurde,aber sie hilft nicht. Dann war ich bei der Apotheke und hab mich über Pickelchen erkundigt. Die hat mir ein Reinigungsgel von „La Roche-Posey“ empfohlen,aber irgendwie ist es dadurch noch schlimmer geworden. Ich esse schon ziemlich viel Süßes,aber das hab ich früher wie ich keine Pickel hatte auch. Hab schon aufgehört Süßes und Fettiges zu essen. Trinke viel Wasser aber nichts ändert sich. Hab sogar wieder die Pille angefangen (vor bald einem Monat) aber keine Besserung. Ich bin langsam echt am verzweifeln.. Zurzeit verwende ich nichts,wasche mein Gesicht nur mit Wasser und creme sie mit Babycreme ein. Kann mir vielleicht jemand Tipps geben? Zb Reinigungen die wirklich helfen und meine Haut nicht schlimmer machen? Oder Tabletten zb Zink oder Heilerde? Es sind wirklich lauter kleine Pickelchen auf der Stirn (vorallem mittig) und meine rechte Augenbraue ist auch ziemlich befallen. Ich benutze kein Makeup oder Haarspray,verwende ph-neutrales Haarshampoo. Bin echt am verzweifeln!!!

danke für antworten!

Haut, Gesundheit und Medizin, unreine Haut, Pickelchen
6 Antworten
wann kann ich nach einer Tönung wieder färben? Dunkler?

Hallo, ich habe wie so viele andere Menschen von Natur aus Mittelaschblondes Haar. Ich habe mir die Haare immer blondiert in Platinblond. Ich wollte mal was anderes haben und habe sie erst Mittelblond gefärbt (hatte dann einen leichten Grünstich ^^) und dann Directions (Tulip) drüber. Sah genau so aus wie erwünscht :) nur habe ich mich nach fast 3 Wochen satt gesehen an dieser auch mittlerweile verblassten Tönung und ich würde mir die Haare gerne mit einer Farbe Namens Violettbraun färben. Ich versuche seit über einer Woche diese Tönung rausbekommen, weil ich gelesen habe, dass sonst die Farbe nicht hält. Ich wasche jeden Tag manchmal sogar zweimal meine Haare. Ich hab auch schon 4 mal eine Mischung aus Spüli, Zitronensaft und Haarshampoo eine habe Stunde einwirken lassen. Mein Fazit: da kommt zwar immerwieder leicht Farbe raus (bei den letzten Malen fast gar nichts), aber die Tönung ist in den Längen und Spitzen stark verblasst und man kann das Mittelblond schon erahnen. Am Ansatz ist die Tönung zwar auch heller geworden aber die scheint sich nicht mehr weiter auszuwaschen...ich habe das Gefühl, dass ich, wenn ich jeden Tag wasche, trotzdem Monate brauchen würde. Was soll ich tun? Denkt ihr ich kann schon färben mit dem violettbraun (sieht auf der Packung aus wie dunkelrot)? Ich meine es kommt ja fast gar nichts mehr raus. Danke schonmal für eure Hilfe :)

Haare, Kosmetik, Friseur, Directions, Haarfarbe, Haartönung, Tönung
2 Antworten

Was möchtest Du wissen?