Ist es normal ständig wütend zu sein?

Nabend

ich merke das bei mir in letzter Zeit, wenn zB ein Schaffner mein Ticket kontrolliert dann muss ich mich zusammen reißen dass ich ihn nicht verprügle.

Das gleiche gilt wenn ich durch die Stadt gehe und mich so ein Schnorrer fragt ob ich geld für ihn habe oder irgendswelche Studenten mich mit Spendensammlungen nerven. (also das Bedürfnis jemanden zu verprügeln habe ich nur bei Männern, bei Frauen seltsamerweise gar nicht, wobei ich frauen auch nicht so ernst nehme)

Irgendwie hasse ich sowieso auch jeden der irgendwo nicht meiner Meinung ist oder sich gegen mich stellt. Das fängt schon in der Schule an wenn wir in bestimmten Fächern diskutieren was immer mal wieder vorkommt, irgendwie fange ich immer als erster zum Beleidigen an.

Weiters hasse ich zB auch Frauen bei denen ich keinen Erfolg hatte, also die die was ablehnen mit denen rede ich gar nicht mehr.

Und wenn die irgendwann mit mir normal reden wollen (also ich rede zB von Mädchen aus meiner Klasse oder Parallelklasse, da habe ich bei vielen schon probiert und bei den meisten keinen Erfolg gehabt) dann ignoriere ich sie einfach, auch wenn die einfach gant normal und freundlich mit mir reden.

Irgendwie sind die meisten auch der Meinung dass ich komplett arrogant bin, aber ich meine nicht jeder hat das Recht mit mir zu reden denke ich mir.

Ist das alles aber nicht ungewöhnlich oder?

Schule, Freundschaft, Mädchen, Junge, Psychologie, Hass, Jugend, Liebe und Beziehung, Nerven, Wut
2 Antworten
Schwarm sagt immer alles meiner bf?

Ich will ehrlich sein : Ich bin ziemlich eifersüchtig und fühle mich auch ein wenig verletzt.

Mein Schwarm (18) und ich (16) verstehen uns eigentlich gut, streiten aber in letztet Zeit oft, weil er etwas schwierig ist. Ich bin da aber auch nicht gant unschuldig.

Er ist oft ein Mensch, der seine Fehlern nicht erkennt oder einsieht und das ist der Grund warum er mein ignorantes oder wütendes Verhalten manchmal nicht versteht. Wenn er etwas falsches sagt, dann findet er das richtig für ihn ("weil er es nicht so gemeint hat" oder "Ich nicht so alles ernst nehmen soll), ob es jetzt verletzend für mich war oder nicht.

Und ja halt, wenn ich wütend auf ihn bin und es ihm auch deutlich zeige, fragt er statt mich, meine bf, ob ich wütend auf ihn bin! Oder er hat auch oft schon gesagt, dass er sich schon vorstellen kann mit mir eine Beziehung zu haben und so ... Doch mir sagt er einfach mal nichts! Er sagt mir nie solche Sachen, auch nicht wenn wir alleine sind. Doch wenn sie untereinander sind, dann erzählt er ihr alles. Das ist echt nicht fair. Denn wenn er was für micj empfindet, dann soll er es mir sagen, nicht meiner besten Freundin.

Ich habe meine bf heite darauf angesprochen, weil er ihr heute im Unterricht auf einem Zettel gefragt hat, ob ich sauer auf ihn wäre. Sie hat nur mit der Schulter gezuckt und wusste nicht, was sie darauf antworten soll. Ich verstehe sie, denn er ist komisch und ich wüsste auch nicht, warum er das tut.

Er ist eigentlich ein offener Mensch und mit Schüchternheit das sicher nichts zu tun, denn er ist es nicht!

Ist euch schon mal sowas passiert?

Was soll ich tun?

Liebe, Schule, Freundschaft, Schwarm, Mädchen, Psychologie, Jungs, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Klamottenmarken - Made in Germany

Guten Abend. Vorhin bin ich zufällig auf Youtube auf ein Video gestoßen, in dem es um Kinderarbeit in der Ländern der dritten Welt ging. Dort wurde dies am Beispiel des Ramschladens Kik gezeigt. Ich fand den Film so schrecklich, dass mir die Tränen kamen und ich nach einer Zeit abbrechen musste. Bei Kik habe ich zwar noch nie etwas gekauft und käme auch nie auf die Idee, aber das ist ja bei Weitem nicht der einzige Konzern, der unter diesen menschenunwürdigen Umständen produzieren lässt. Bei H&M ist es ja genauso. Und nicht nur das... Sogar auf dem Etikett meiner teuren Gant Strickjacke stand "Made in Turkey" und das ist definitiv keine Fälschung. Eine Freundin meinte sogar mal, dass ihr La Martina Polo ebenfalls Ähnliches im Etikett stehen hätte.

Naja, um es auf den Punkt zu bringen: Da ich diese Zustände sehr schrecklich finde, möchte ich keine Klamotten mehr kaufen, die unter solchen Umständen hergestellt werden. Mir tun die Menschen unendlich Leid... Natürlich ist das einzige, was ich gegen diese geisteskranken Kapitalisten, die für diese schrecklichen Zustände verantwortlich sind, machen kann, sie einfach durch das nicht-kaufen der Produkte nicht zu unterstützen.

Daher wollte ich mal fragen, was ihr für Klamottenherstellen kennt, die in Deutschland produzieren lassen? Mir ist außer Trigema leider keiner bekannt.

Danke für jede hilfreiche Antwort.

Kleidung, Klamotten, Kinderarbeit, Marken, made in germany
3 Antworten
Ich führe zwei Leben.... ich bin mal so mal so :/

Ich bin 16 und ich verhalte mich gegenüber meiner Familie (auch Verwandten) anders als gegenüber meiner Freunde. Also in der Schule bin ich die beliebteste der Klasse also bei Jungs mehr aber die Mädchen mögen mich auch manche sind neidisch und lästern aber das ist mir ziemlich egal weil ich keine Nu*te bin... ich bin eigentöich nur beliebt weil ich nicht fake bin (kein makeup , bin freundlich zu jedem, bin etwas dumm aber ich kanns nicht ändern). Ich verstehe mich mit Jungs viel besser als mit Mädchen aber meibe Familie denkt dass ich nur mädchenfreundinnen habe , dass ich eine stinknormale schülerin bin. Aber dad stimmt nicht ich habe träume ich will berühmt werden als schauspielerin oder model und ich will mal erfolgreich sein.... meine familie hingegen denkt sich ich werde studieren (das will ich auch aber mein eigentlicher traum ist es berühmt zu werden)

jeden tag wenn ich heimkomme verbribringe ich bis 10 uhr den tag in meinem zimmer und mache alles mögliche dort (zB: lesen lernen musik hören fernsehen am handy spielen usw) meine eltern wollen mehr zeit mit mir verbringen aber jedes mal wen ich mal im wohnzimmer sitze ist mine mum beschäftigt mit ihrem handy mein vater am pc und mein bruder mir playstation..... ich sitz dann wieder gant alleine da und tue nichts... und wenn ich wieder auf mein zimmer will sagen di wieso gehst du wieder? .....

Tut mir leid dass es so lang ist aber och weiss echt nicht was och machen soll bitte gebt mir einen rat. Meine eltern denken ich hötte einen freund mit dem ich die ganze zeit schreoben würd -.-

Familie, Eltern
8 Antworten
Vater nimmt PC für immer weg?

Ich (m15) spiele gerne am pc ich habe da auch neue freunde kennen gelernt mit denen ich über den PC kommuniziere und zusammen Spiele spiele die auch ab 16 bzw. 18 sind. Wir haben immer sehr viel Spaß zusammen und spielen täglich etwa 4h. In der Schule bin gant gut bin 10. Klasse Gym und habe viele 2er 3er und eine einzige 4 im Zeugniss (halbjahr) stehen. Mit meinen Eltern rede ich kaum da die mir zurzeit sehr auf den Sack gehen (Pubertät) Alles ganz normal eigentlich oder? Mein Vater auf jeden Fall denkt das ich zu viel Spiele und hat kürzlich bemerkt das ich für manche Spiele noch ein paar Monate bzw 2 Jahre zu jung bin und nimmt mir so gut wie jede Woche mein PC weg und gibt den mir nach so einer woche sehr gutes benehmen wieder (ich wurde so erzogen alles zu machen was meine eltern wollen um meinen PC wieder zu bekommen auch wenn ich innerlich meine Eltern dafür am liebsten umbringen würde!) Heute hat mein Vater meinen PC wieder weggenommen mit den Worten den bekommst du nie wieder!  Ich hab mir den PC selber gekauft un nutze ihn für die Schule zum mal was googeln und zum Spielen und mit Freunden reden. All das geht jetzt verloren die Verbindung zu den Freunden geht kaputt (ich schreib das hier am handy) ich langweilige mich hier und kann schlechter was für die schule machen. Ich sitze die 6h die ich täglich frei habe nur zuhause im bett und warte bis die schule wieder beginnt (in meiner klasse bin ich der jüngste und hab kaum freunde) ich werde immer schlechter in der schule dadurch und da jetzt Ferien sind kann ich nichts machsn ausser zuhause rumsitzen und nichts tun. Außerdem debke ich viel mehr darüber nach wie ich mich oder meinen Vater umbringen kann. Weil ich nur noch Hass und Verzweiflung verspûre (ich bin nicht Computersüchtig aber ich brauche ihn mein vater nimmt mir auch ständig andere sachen weg wie kopfhörer etc) ich weiß echt nicht mehr was ich tun soll und sowas wie "geh mit freunden in die stadt" oder ins kino etc. will ich gar nicht hören weil mir sowas nicht so viel Spaß macht wie Teamplay mit Freunden am PC

PC
9 Antworten
Weshalb ist Hollister so beliebt?

Vor einiger Zeit wurden ein guter Freund und ich von ein paar Mädchen in einen Hamburger Hollister-Store geschleift. Ich habe mich von Anfang an dort nicht wohl gefühlt, laute Musik, arrogante Verkäufer und Dunkelheit die ich vorher noch nie in einem Laden erlebt hatte.
Ich habe mich gefragt wo ich da gelandet bin. Die ganze Zeit.
Ich glaube die Verkäufer dachten sie würden etwas von hohem Wert verkaufen und die Kunden (eher Kundinnen) würden nur so darum betteln all ihr Taschengeld dort zu lassen.
Und um Ehrlich zu sein, das Design mag ja in Ordnung sein, aber im Grunde genommen sind all diese Leute nur Werbefläche für Hollister. Überall steht der Name drauf und die Möwe darf auch nicht fehlen.
Es wird Exklusivität suggeriert, dabei sind die Sachen nicht einmal Teuer und die Qualität ist nicht höher als bei jedem anderen 80€ Hoodie auch.
Ich trage grundsätzlich nur Kleidung auf denen man nicht sofort eine Marke sieht und die deutlich teurer ist (Boss, den Lagerfeld Kram von der Stange, Hilfiger, GANT, Bogner, Burberry, Armani, Tod's, Levi's und Robin Jeans). Gut, ich habe einen Hermès Gürtel, aber da hört es dann auch schon wieder auf mit der Zurschaustellung von Marken. Ich lege eben extrem viel Wert auf Qualität dementsprechend lange halten die Klamotten Des Weiteren bin ich kein Freund von Shopping (Der Gürtel hält seit 3 Jahren und die Jeans sehen aus wie neu).
Und der Verkäufer wollte mich zuerst nicht reinlassen, meinte ich könne mir das nicht leisten.
Hallo? Selbst Leute mit H&M Klamotten kommen ohne Probleme in eine Versace Boutique. Ich finde jeder sollte tragen was er für richtig hält. H&M macht auch manch schönes Kleidungsstück (wobei ich bei denen noch weniger mit den Herstellungsbedingungen einverstanden bin als bei den oben genannten)

Woher kommt also diese Arroganz und wieso die lächerliche Aufmachung des Ladens?
Normale Boutiquen sind hell und schön gestaltet, bei Hollister wirkt alles billig und künstlich.

Und ja, bevor das jemand schreibt werde ich ihm hiermit den Wind komplett aus den Segeln nehmen: Ich bin fully sponsored by Daddy.

Kleidung, einkaufen, Mode, Shopping, Hollister
7 Antworten
Wieso wird der Kapitalismus immer so verteufelt, funktioniert ja?

Nabend

ich finde das teilweise echt unverständlich. ich bin eher neoliberal

Ich meine der Kapitalismus hat schon extrem viel Leute reich gemacht.

Ohne Kapitalismus würde es außerdem sowieso jeden schlecht gehen, da wären wir wieder in der Steinzeit und/oder würden alle verhungern. ich meine mao zedong und stalin und pol pot haben es uns ja gezeigt.

IN meinen Augen befinden wir uns derzeit ja in so einem sozialismus der zwar Menschenverachtend ist, aber keine derartigen Ausschreitungen hat wo alle die was GEld oder besitz habn oder systemkritisch sind umgebracht werden(so wie Hitler oder Stalin das zB machten)

Ich habe noch nicht so viel berufserfahrung, also ich habe schon in ca 5 firmen gearbeitet und so und mitgekriegt dass halt dank dem Staate alles den Bach runter geht.

Ich meine früher hat das alles ja gut funktioniert, aber dann kam der Wohlfahrtsstaat und sorgte mit einer Abgabenlast von ca 70-80% dafür dass man sich kaum mehr über Wasser hält

Ich finde zB dass der Staat einfach nicht so viel machen sollte, also Grundgesetze brauchen wir schon das ist klar. Aber SV nicht, früher gab es auch so wohltätigkeitsorgranisationen die von reichen wohltätern finanziert wurden oder von der Kirche (kA ich bin Heide aber die haben manchmal gute Arbeit geleistet)

Militär brauchen wir ebenfalls nicht in meinen Augen, auch da könnte man steuern sparen, indem einfach jedem Bürger erlaubt wird Schusswaffen zu kaufen können die Bürger ihren Gemüßegarten selbst verteidigen wenn nötig.

Und Gesetze finde ich haben wir auch zuviel zB sehe ich keien Grund wieso drogen nciht erlaubt sein sollen, ein erwachsener Mensch muss selbst wissen was er sich reinzieht, und außerdem fördert das nur kriminalität.

Gut, die letzten zwei Punkte sind jetzt nicht wirklich mti dem kapitalismus zu tun.

Das ist allgemein was womit der Staat sich unnötig viel einmischt und macht mit gewalt ergreift und hält.

Ich finde der staat soll sich nicht in die Freiheit einmischen, ich kann nur aus meiner Erfahrung reden, ständig muss man wieder irgendwelche Aussagen bei der Polizei machen oder eine Strafe zahlen usw. wenn mal wieder eine harmlose Auseinandersetzung mit den Fäusten beteiligt man war.

Was ich auch nicht gut finde ist zB dass man bei stellenausschreibungen bestimmte Kriterien nicht anwenden darf. Ich meine wenn eine Firma nur eine Frau und keinen Mann haben will dann ist das ihre Wahl wie ich finde. War bei mir auch schon so bei Ferienjobs dass die ein Mädchen lieber nahmen, akzeptiere ich auch sowas also ich fühlte mich nicht diskriminiert.

Reglulierungen lehne ich sowieso ab, zB bei Lebensmitteln und getränke gibt es wenig preisvorschriften und das können wir gant billig kaufen

ich finde zB auch das beamte zu viel kriegen udn zu wenig arbeiten, ich war mal zwei monate beamter und bekam 1600€, und gearbeitet habe ich vl 10% der Dienstzeit.

ich ersuche darum diskussionen in einem angemessenen ton zuu führen. hier soll nciht wieder alles gelöscht werden

lg Thomas

Arbeit, Geld, Gehalt, Einkommen, Freiheit, kapitalismus, Reichtum, Unternehmertum, Verdienst
6 Antworten

Was möchtest Du wissen?