Elektriker stellt Rechnung aus für den Fehler, den seine Kollegen gemacht haben,?

Hallo,

folgende Situation,

habe mir letzten Jahr eine Haustür einbauen lassen, mit elektr. Türöffner.

Den elektrischen Anschluß haben die Fensterbauer selbst getätigt.

Muße ihnen noch eine Lüsterklemme geben.

Die Türöffner funktionierte einwandfrei, bis die Kälteperiode bis Minusgrade kamen.

Dann keine elektr. Funktion.

Firma angerufen wegen Beanstandung.

Nach einigen Tagen kam dann ein anderer Fensterbauer und wollte mir einen neuen Türöffner einbauen.

Die Temperaturen waren jetzt im Plusbereich, der Türöffner funktionierte wieder einwandfrei.

Ging wieder ohne was zu machen.

Fahrtkosten etc.

Nächste Kältewelle, Türöffner ging wieder nicht.

Fensterbauer kam wieder mit einem neuen elektr. Türöffner, Einbau, nichts ging.

Dann ein paarmal an den Türrahmen geschlagen und am elektr. Kabel gezogen, nichts.

Er ist kein Elektriker, sondern Fensterbauer.

Ist bestimmt Kabelbruch.

Türöffner geht schon seit 40 Jahren ohne Probleme.

Der Sohn des Firmeninhabers ist Elektriker, der soll sich das Anschauen.

Sohn kommt in Begleitung, stemmen Verputz an der Tür auf, elektr. Überprüfung nichts geht, Haustürdrücker wird überprüft, nichts, eletr. Kabel war mit Isolierband verknüppelt, sagt die Begleitung zum Sohn, bekomme ich gerade noch so mit.

Steckklemmen werden geholt, angeschlossen, nichts.

Sohn und ich suchen im Keller nach dem Trafo im Keller, der ist wahrscheinlich hinter dem Sicherungskasten, "da gehe ich nicht ran".

Auf zur Klingel, die geht schon die ganze Zeit ohne Probleme, die kann man mit einem Schalter an und aus machen, hat ja gar nichts mit dem Türöffner zu tun.

Sohn macht an der Klingel rum, ich schaue zu, die Tür ist zu, kann also nicht sehen was die Begleitung macht.

Drück mal auf den Türöffner, Türöffner geht, welch Wunder.

Das war der Fehler, lag an der Türklingel, war nicht unser Fehler.

Den Arbeitslohn für meiner Kollegen mußt du nicht bezahlen, muß keiner wissen, daß er da war.

Meine Vermutung war, die Fensterbauer haben die Kabel nicht richtig angeschlossen, bei Wärme war die Verbindung gegeben, bei Kälte nicht mehr und der nächste Fensterbauer der am Kabel gezogen hat, diese ganz getrennt.

Das war die ganze Zeit meine Vermutung und auch die meine Aussage der Firma gegenüber.

Jetzt kommt eine Rechnung von 269,18 €

Begründung:

E-Öffner Kabel überprüft, volle Funktion, kein Fehler unsererseits.

Habe in der Firma angerufen und ihnen mitgeteilt, daß ich das nicht bezahlen werde.

Bei der Firma sind wir seit über 40 Jahren Kunde, Sohn neuer Inhaber, hat alles neu aufgebaut.

Ist das Seriös.

hat da jemand auch ähnliche Erfahrungen.

mfG

Beschiß, Türöffner
1 Antwort
Warum beschwert sich niemand über das Arbeitssystem?

Ich weiß es nicht. Vielleicht liegt es daran, dass die Menschen in Deutschland Arbeitstiere sind, aber fast keiner, mit dem ich darüber gesprochen habe, hatte ein Problem damit.

Ich meine das Arbeiten und die gängigen "Regeln" dazu.

Z.b dass man nur 1 Monat im Jahr Urlaub hat(bezahlt) oder nur 2 Tage in der Woche frei und neuerdings auch nicht mehr auf aufeinander folgenden Tagen.. Kein Ausgleich.

Warum verdienen die Angestellten so wenig, während die Firma Millionen/Milliarden bunkert und nur die Chefs viel bekommen. Ich meine, die Angestellten sind ja quasi die Firma.

Oder warum überhaupt alle arbeiten müssen, obwohl die wichtigsten Jobs schon besetzt sind. Also klar, man "erfindet" Jobs, damit Menschen arbeiten und Geld verdienen können.

Ich stelle mir das immer so vor: Es gibt einen Türhalter, der macht seinen Job. Weil aber immer mehr Jobs benötigt werden, "erfindet" man den Türöffner, ein sinnloser Job, aber ein Mittel zum Zweck. Danach vielleicht den Türschließer.

Wie soll das so weiter gehen? Es wird doch nie genug für alle Menschen da sein.. jetzt vielleicht, aber auch in 50 Jahren?

Ja, irgendwie müssen wir Geld verdienen, aber ist dad nicht veraltet?

Wir sollten doch jetzt schon an Alternativen denken. Was machen wir, wenn morgen ALLE Jobs automatisiert werden. 100% Arbeitslosigkeit. Die Läden sind befüllt, aber man hat kein Geld, um sich was zu kaufen. Was macht man? Klauen?

Wir könnten im Paradies leben, aber versuchen und gehenseitig zu etwas zu zwingen, was eigentlich keiner will.

Ganz ehrlich, wer arbeitet denn gerne? Wer ja sagt, würde es auch ohne Lohn arbeiten? Kann mir das nicht vorstellen. Ich finde, wer was gutes tun will, soll es tun und z.B Arzt oder Forscher werden. Wer einfach sein Leben leben will, soll es tun, ohne zu etwas gezwungen zu sein.

Ich weiß zwar nicht wie man das Geldproblem lösen könnte, denn niemand macht ja etwas unsonst (z.b der Bauer), aber wir sind genug Menschen, uns sollte doch was einfallen?

Ja, Wunschdenken.

Was sagt ihr?

Arbeit, Geld, Gesellschaft
10 Antworten
Minecraft crasht wegen Optifine. Was ist zu tun?

Kurz und knapp: Seid der pre 1.9 OF Version, kackt Minecraft immer mit der OF Mod ab. Alles erst seid heute (20.3.2016). Hier ist der Crash-Port [22:37:00] [main/INFO] [LaunchWrapper]: Loading tweak class name net.minecraftforge.fml.common.launcher.FMLTweaker [22:37:00] [main/INFO] [LaunchWrapper]: Using primary tweak class name net.minecraftforge.fml.common.launcher.FMLTweaker [22:37:00] [main/INFO] [LaunchWrapper]: Calling tweak class net.minecraftforge.fml.common.launcher.FMLTweaker [22:37:00] [main/INFO] [FML]: Forge Mod Loader version 11.14.4.1577 for Minecraft 1.8 loading [22:37:00] [main/INFO] [FML]: Java is Java HotSpot(TM) Client VM, version 1.8.0_66, running on Windows 10:x86:10.0, installed at C:\Program Files (x86)\Java\jre1.8.0_66 [22:37:00] [main/INFO] [FML]: Loading tweaker optifine.OptiFineForgeTweaker from OptiFine_1.8.9_HD_U_H3.jar [22:37:00] [main/INFO] [LaunchWrapper]: Loading tweak class name net.minecraftforge.fml.common.launcher.FMLInjectionAndSortingTweaker [22:37:00] [main/INFO] [LaunchWrapper]: Loading tweak class name optifine.OptiFineForgeTweaker [22:37:00] [main/INFO] [LaunchWrapper]: Loading tweak class name net.minecraftforge.fml.common.launcher.FMLDeobfTweaker [22:37:00] [main/INFO] [LaunchWrapper]: Calling tweak class net.minecraftforge.fml.common.launcher.FMLInjectionAndSortingTweaker [22:37:00] [main/INFO] [LaunchWrapper]: Calling tweak class net.minecraftforge.fml.common.launcher.FMLInjectionAndSortingTweaker [22:37:00] [main/INFO] [LaunchWrapper]: Calling tweak class optifine.OptiFineForgeTweaker [22:37:00] [main/INFO] [STDOUT]: [optifine.OptiFineForgeTweaker:dbg:49]: OptiFineForgeTweaker: acceptOptions [22:37:00] [main/INFO] [STDOUT]: [optifine.OptiFineForgeTweaker:dbg:49]: OptiFineForgeTweaker: injectIntoClassLoader [22:37:00] [main/INFO] [STDOUT]: [optifine.OptiFineClassTransformer:dbg:179]: OptiFine ClassTransformer [22:37:00] [main/INFO] [STDOUT]: [optifine.OptiFineClassTransformer:dbg:179]: OptiFine URL: file:/C:/Users/robin/AppData/Roaming/.minecraft/mods/OptiFine_1.8.9_HD_U_H3.jar [22:37:00] [main/INFO] [STDOUT]: [optifine.OptiFineClassTransformer:dbg:179]: OptiFine ZIP file: java.util.zip.ZipFile@b0bfab [22:37:00] [main/INFO] [LaunchWrapper]: Calling tweak class net.minecraftforge.fml.relauncher.CoreModManager$FMLPluginWrapper [22:37:02] [main/WARN] [FML]: Patcher expecting empty class data file for net.minecraft.server.dedicated.DedicatedServer$4, but received non-empty [22:37:02] [main/INFO] [FML]: Found valid fingerprint for Minecraft. Certificate fingerprint cd99959656f753dc28d863b46769f7f8fbaefcfc [22:37:02] [main/ERROR] [FML]: FML appears to be missing any signature data. This is not a good thing [22:37:02] [main/INFO] [LaunchWrapper]: Calling tweak class net.minecraftforge.fml.relauncher.CoreModManager$FMLPluginWrapper [22:37:02] [main/INFO] [LaunchWrapper]: Calling tweak class net.minecraftforge.fml.common.launcher.FMLDeobfTweaker [22:37:03] [main/INFO] [LaunchWrapper]: Loading tweak class nam

Spiele, Programm
3 Antworten
Sollte man mit Frauen (flirten) genauso reden wie mit seinen Freunden?

Also mit Kindern rede ich anders.
Mit meinem Bruder rede ich anders.
Mit meiner Mutter rede ich anders.
Mit meinem Vater rede ich anders .
Wie redet man mit Frauen die man gerade kennenlernt?
Ich kenn ja nicht den Charakter der Person.habt ihr Tipps?
Ich bin nämlich nach meiner Betrachtung viel zu vorsichtig.Zum Beispiel konzentriere ich mich immer darauf die Gefühle möglichst nicht zu verletzen und ehrlich zu sein(es ist,als halte ich nackt eine porzellanschale in der Hand).  Dadurch wirke ich schüchtern.

Die Aufreißer bei YouTube ,die Tipps geben verfolgen eher die Ansicht,sich möglichst Perfekt darzustellen(sozusagen wie ein Märchenprinz),was nicht immer der Realität entspricht.
Ich bin da sehr Zwiegestalten.
Einerseits scheint es ja zu funktionieren,andererseits ist das ja eine Lüge.

Ich hab auch das Gefühl,dass die Frauen mit denen ich schon geredet habe ,sehr darauf achten was ich sage.Das ist eigentlich ziemlich schräg.

Also für was seit ihr ?

Wahrheit und die damit folgende Blöße und Schüchternheit .
Oder Lüge und die damit folgende Scheinheiligkeit.

Ich hab zweiteres noch nie ausprobiert,doch bin ich fast überzeugt,dass das der Türöffner ist um eine Frau zu überzeugen . Ich höre ja immer wie Frauen in der Bahn damit angeben,dass sie ein Freund haben ,der ja so „perfekt“ ist.

Ich hab schon über ähnliche Fragen meist die Antwort bekommen Das Ehrlichkeit besser ist.Doch ich scheitere damit .Habt ihr Tipps?
Bin ich zu vorsichtig?Sollte ich so quatschen wie ich es mit freunden mache?
Auch wenn es in der Frage steht,meine ich Flirten nicht als primärziel.Also wenn man sich nur nett unterhält ist das auch ok .Aber wie gesagt hab ich da immer/ oft ein komisches Gefühl dabei.

Liebe, Leben, Männer, Frauen, Sex, Gesellschaft
4 Antworten
Rechnung zahlen, mündliche Beauftragung?

Hallo,

bei meinen Eingangstüren hatte ich mir einen Transponderleser besorgt, damit ich ohne Schlüssel die Türen aufmachen kann.

Leider hatte es öfters nicht reagiert bei zwei von drei Türen, weshalb ich einen Türenfachmann geholt hatte zwecks Angebot. Dieser meinte, die Elektro-Öffner laufen nur bis 8 Volt und ich bräuchte 12 Volt. Er machte ein Angebot für die Öffner und Einbau und ich beauftragte ihn. Nach paar Wochen kam ein Angestellter von den Geschäftsführer, der das Angebot gemacht hatte und meinte, die neuen Türöffner passen nicht, weil das Blech alt sei und ausgetauscht werden muss und es Türöffner in dieser Form nicht mehr gäbe.

Also wieder beauftragt und lange gewartet. Zunächst die Frage, muss ich die Türbleche auch bezahlen? Der Geschäftsführer war vor Ort und hat dementsprechend ein Angebot gemacht, außerdem habe ich gesehen, dass es die alten Türöffner mit der neuen Form doch gibt.

Als der Angestellte mit allen Sachen kam, hatte er ein Blech auch zu viel bestellt und auch einen Türöffner dabei, er meinte, bei der dritten Tür baut er diese so für mich ein, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass diese Tür auch bald rumzickt. Ohne Kosten, da es ihm auch unangenehm war, dass sein Chef damals den Fehler gemacht hatte und es so lange gedauert hat.

Nun soll ich auch die dritte Tür, mit dem dritten Blech und Türöffner zahlen, der Geschäftsführer schreibt mir, ich hätte den Techniker mündlich beauftragt. Nun fühle ich mich richtig verar. Den Stundenzettel habe ich auch nicht unterschrieben.

Frage: Muss ich die Bleche zahlen und muss ich auch die dritte Tür zahlen, die ich ursprünglich gar nicht beauftragt hatte?

Rechnung, Tür, Handwerker, werkvertrag
1 Antwort
Mehrfamilienhaus - Klingel defekt. Was nun?

Hallöchen!

Für mein Studium habe ich eine kleine Wohnung in Köln gemietet und vor ca. 2 Wochen haben mein Freund und ich renoviert, möbliert wird dieses Wochenende. Nun haben wir festgestellt, dass MEINE Klingel am Haupteingang defekt ist. Kurz zur Erläuterung: Das Haus ist ein Eckhaus und bietet mehreren Wohnungen Platz. Diese befinden sich hinter dem Haupteingang, so wie man es bei Mehrfamilienhäusern kennt. Man klingelt, durch einen elektrischen Türöffner wird geöffnet und man geht ins Treppenhaus zur entsprechenden Wohnung, die auch nocheinmal über eine separate Klingel verfügen. Bei mir sieht es etwas anders aus. Ich habe einen eigenen Eingang um die Ecke. Zwar ist am Haupteingang ein Klingelschild für meine Wohnung, dieses funktioniert nur leider nicht. Ich habe provisorisch mit Kreppband einen Hinweis angebracht, dass man bitte direkt an meiner Wohnung um die Ecke klingeln soll... Allerdings habe ich ein wenig Kummer, dass der Hinweis übersehen wird... (Und heute soll noch meine neue Küche kommen...) Mein Freund hat sich das ganze mal näher angesehen und meint, dass gar keine Kabel für die Klingel verlegt sind. Heißt: Klingeln am Haupteingang für meine Seperatwohnung ist überhaupt nicht möglich. Ich habe mich mal mit meinem Vormieter in Verbindung gesetzt und dieser meinte, er hätte das Problem auch schon gehabt.

Nun, DAS ärgert mich ein wenig. Als ich die Wohnung besichtigt habe wurde mir davon nichts gesagt und auch beim Unterschreiben des Vertrages nicht. Das sind so "Selbstverständlichkeiten" , die man nicht nachprüft.

Ich wollte daher fragen, ob ich dazu berechtigt bin, eine Funkklingel am Haupteingang anzubringen. Ich bezweifle, dass mein Vermieter für die Originalklingel nochmal Kabel legen lässt.

Oder hättet ihr eine andere Idee?

Grüße aus dem schönen Köln :D

Mieter, Vermieter, Klingel, Mehrfamilienhaus
4 Antworten

Was möchtest Du wissen?