Fernseher geht nicht mit Fernbedienung an, was kann ich tun?

Ich hoffe man kann meine Frage verstehen:

Zuerst: Ich habe einen Philips LCD HD ready Fernseher die Model Nummer lautet: 26pfl3403/10. Der Fernseher ist mittlerweile fast 10 Jahre alt.

Also nun zu meinem Problem, mein Fernseher geht nicht mehr mit der Fernbedienung an (ja, die Batterien sind gewechselt). Ich drücke auf den Power Knopf und das rote (aus) Lämpchen schaltet automatisch auf weiß (an). 5-10 Sekunden später springt es jedoch wieder aus/ auf rot. Wenn ich den Schalter am Fernseher betätige passiert dass gleiche. Der Bildschirm bleibt dabei schwarz. In der Regel geht man jetzt davon aus, dass der Fernseher defekt ist. ABER: Wenn ich die Steckerleiste aus mache, kurz warte und dann wieder anmache geht der Fernseher an! Voll Funktionsfähigkeit. Mit der Fernbedienung kann ich dann auch den Fernseher steuern und aus machen. Ich kann aber, wenn er nun wieder aus ist, ihn nicht mehr mit der Fernbedienung einschalten.

Woran könnte das liegen? Ist dort einfach eine Sicherung durchgebrannt? Aber wieso kann ich dann den Fernseher wenn er an ist regulieren?

Ich bin etwas zu geizig (bzw. knapp bei Kasse) mir jetzt deswegen einen neuen Fernseher zu kaufen, denn prinzipiell funktioniert er ja, er lässt sich eben nur noch über Steckerleiste einschalten. Aber etwas nervig ist es schon und ich denke gut ist es auch nicht für die anderen Geräte die an der Steckerleiste hängen.

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Dankeschön schonmal. ✌🏻

TV, Fernseher, Elektronik, Fernbedienung, LCD-Fernseher
2 Antworten

Was möchtest Du wissen?