Geruch von Erbrochenen liegt immer noch in der Luft wie entfernen?

Guten Abend zusammen,

habe gestern ein Kumpel zu Besuch gehabt und mit ihm ein bissle über den Durst getrunken. Er hat das leider im Liegen dann nicht so gut verkraftet und neben mein Schlafsofa gek... hab danach alles direkt sauber gemacht., hatte nur übersehen, dass wohl was unter die Türabschlussleiste gekommen sein muss und das vor ein paar Stunden erst sauber gemacht und auch die Leiste in die Tonne gekloppt (klebte eh nicht mehr vernünftig). Ich kann mir gut vorstellen, dass auch kleine Reste in die Fußleiste gelaufen ist. Naja wie dem auch sei...habe erst eine halbe Stunde nach dem Aufstehen bemerkt, dass der Geruch noch da ist und das sehr permanent. Sofa dann komplett abgezogen samt Polster Handwäsche und in die Waschmaschiene gepackt. Alles nicht mehr im Zimmer. Wohnzimmer riecht jetzt noch dem putzen nicht mehr soweit ich das beurteilen kann...aber aus irgend einem Grund mein Schlafzimmer...als ob der Geruch da rein gekommen wäre. Kann leider nicht nachvollziehen wo er her kommen könnte. Hab sogar mein Bett abgezogen weil ich dachte ich könnte ja nachts was erwischt haben und damit mein Bett "kontaminiert" haben :D naja nix nada...immer noch da. Nicht sehr schlimm aber störend. Fenster ist seit 5 Stunden komplett offen, sogar leichter Durchzug. Hab jetzt keine Ahnung was ich machen soll... Klar in ein paar Tagen wird sich der Gestank von selbst verflüchtigen...aber ich hab kein Bock so lange in einer stinkenden Bude zu pennen. Jemand irgend eine Idee? Könnte Febreze helfen?

Freue mich auf Antworten. LG JBlacky

Haushalt, putzen, Erbrechen, Geruch
5 Antworten

Was möchtest Du wissen?