Mirgendwie wurde gestern Fasching versäumt ich bin so sauer was soll ich tun?

Hallo Leute☺ Ich bin ein Junge 16 Jahre alt und wollte gestern einfach nur Fasching feiern.. Und ich bin gefragt worden ob ich meinen kleinen Nachbarsjungen mitnehmen kann.. Ich sagte ja der Junge ist 10. Ich habe eine Wette verloren und musste mich als Sträfling verkleiden und richtige Handschellen mit Gelenk auf dem Rücken tragen.. Ich zog eine Perücke auf und eine Schlafmaske die auf der Perücke war. Sollte halt lustig aussehen.. Dann hab ich ir die Handschellen von dem kleinen Jungen anlegen lassen, er fand es lustig und er hat die Handschellen auch ganz schön eng zu gemacht und hatte auch die Schlüssel für die Handschellen. Es war abgemacht das er mir die Handschellen nicht los machen darf bis wir wieder zuhause sind er sagte is Recht und nahm sie mir auch nicht ab.Und dann gingen wir los. Irgendwann sagte ich dann er soll die Handschellen losmachen weil mich die Sonne blendet. Aber er sagte Nein und machte mir die Handschellen nicht los.. Und ich sagte das mich die Sonne blenden würde.. Und er meinte ob er das ändern soll das mich die Sonne nicht mehr blendet und ich sagte wie denn und er sagte nur ich soll sagen ob ich das möchte. Und ich sagte ja und er sagte ob ich dann auch damit leben kann und ich sagte wieder ja.. Und er sagte oke und dann zog er mir plötzlich die Schlafmaske über die Augen und lachte und sagte so viel Spaß und ich sagte er soll mir die wieder Abziehen aber er sagte Nein und ich sagte das ich nichts sehe und er sagte nur Pech und lachte..Er zog mir die Maske nicht mehr ab bis wir wieder zuhause waren.. Ich bekam nichts vom Umzug mit weil ich nichts sehen konnte und alle die mich gesehen haben lachten über mich und machten sich lustig über mich.. Und ich weiß nichtmal wer das war weil ich die Ja nicht sehen konnte.. was sollte das bin echt sauer..

Karneval, Familie, Freundschaft, Fasching, Liebe und Beziehung
7 Antworten
Ist es richtig das Fahren ohne Führerschein zur Festnahme mit Handschellen führen kann?

Es war sommerlich heiß und ich (19 Jahre) bekam das Cabrio meines Vaters um damit eine kleine Spritztour zu fahren. Ich wollte die Mädels in meiner Stadt etwas beeindrucken deswegen fuhr ich mit freien Oberkörper durch den Ort. Ich muss dazusagen ich habe keinen Füherschein , kann aber schon relativ gut Autofahren weil ich schon in der Fahrschule relativ gut gelernt habe. Auf jedenfall hielt mich dann irgendwann ein Polizeiauto an und fragte nach einen Führerschein, den ich natürlich nicht vorzeigen konnte . Ich sagte der Füherschein ist zuhause, daraufhin rief ich meinen Vater an der das regeln sollte. Der kam dann auch wenig später. Mein Vater ist ein schlechter Lügner und hat sich dann in Widersprüche verstrick. sodass ich letztlich gepackt wurde. Die Polizisten fragten dann noch nach meinen Ausweis auch denn hatte weder ich noch mein Vater dabei. Wenig später wurde es dann sehr unangenehm : die Polizisten sagten das ich zur Identitätsfeststellung jetzt erstmal festgenommen bin. Dann sagte der eine Polizist: Hände auf den Rücken. Und mir wurden tatsächlich Handschellen angelegt. Mein Vater konnte sich sein Lachen nicht verkneifen als bei mir plötzlich die Handschellen klickten. So wurde ich dann oben ohne mit Handschellen auf den Rücken zum Polizeiauto abgeführt und zum Revier gefahren. Mein Vater hat mich während meiner Abführung ausgelacht ich fand das allerdings gar nicht witzig sondern sehr peinlich. Durften mir die Polizisten überhaupt in aller Öffentlichkeit nur weil ich ohne Füherschein gefahren bin in Handschellen legen und abführen ? und warum ?

Polizei, Recht
23 Antworten

Was möchtest Du wissen?