Fettige, unreine Haut Medikamente.?

Hallo

Ich bin männlich und 19, werde bald 20.

Bis 14 hatte ich schöne, gschmeidige Haut am ganzen Körper. Dann bekam ich Pickel auf der Stirn und irgendwann am ganzen Gesicht und sehr fettige Haut. Ich dachte es sei normal(Pubertät halt) und fing an, das Gesicht mit speziellem Waschgel zu waschen und einzucremen. Es wurde nur schlimmer, und mit 16 fing ich an selbst Sachen auzuprbieren. Mit 17 ging die Akne weg, und es blieb aber die extrem fettige und unreine Haut. Ich habe schon so vieles ausprobiert, Fruchtsäure, Enzympeeling, Bierhefe, weiss nicht was, aber nichts hilft.

Es ist sehr belastend da ich mir immer das Gesicht trockentupfen muss und nicht einfach kurz duschen kann, wenn ich geschwitzt habe, da die Haut sonst sehr rau und fettig wird.

Auch am Rücken und der Brust ist sie jetzt so fettig mit vielen kleinen Pickelchen, es juckt auch, habe auch seborrhoisches Ekzem. Mein Arzt meinte das wäre nix und ich soll einfach mit PH neutralem Duschgel duschen und fertig. So ein sch.
Zum Hautarzt will er mich nicht überweisen.

Ich denke auch dass dies ein grosser Grund für meine psychischen Probleme ist, Depressionen und auch Angst, da ich mich immer damit beschäftige und mich unwohl fühle, schon Jahre. Ich hab es satt, ich will einfach mal spontan Dinge tun und nicht immer so ke Routine haben damit ich raus kann. In meiner Familie hat sonst niemand Hautprobleme, nicht mal mein jüngerer Bruder.

Nützt es etwas niedrig dosiertes Isotretinoin zu nehmen? Oder gibt es sonst was? Habe wirklich schon alles probiert und ernähre mich gesund , trinke nur Wasser und davon genug und bewege mich auch viel. Bin schlank.

Haut, Akne, Depression, Hautprobleme, Mitesser, Psyche, Isotretinoin
4 Antworten

Was möchtest Du wissen?