Was ist das für ein Baustoff und was kann er ab?

Hallo alle zusammen,

ich möchte eine wohnung anmieten. Es geht um einen altbau, von ca. 1915. in zwei zimmern ist kein bodenbelag drin, der rest ist laminat. ich weiß, dass da vorher ein dielenboden drin war. nun sieht man da nur so eine art putz, der weißlich-grau, rau und irgendwie porös aussieht. er klingt einigermaßen fest, aber leicht und hohl, wenn man drauf klopft. aber meiner meinung nach könnte man ihn mit einem schraubenzieher mit etwas mühe beschädigen. Für mich sieht das ganze irgendwie nach Gips aus.

Frage 1: Was ist das für ein Boden?

Frage 2: Hält so ein Boden (mit laminat oder pvc drauf) überhaupt schwere möbeln aus?? z.b. einen vollen, großen kleiderschrank, ein doppelbett, ein vollen bücherschrank.

Frage 3: Den PVC oder laminat werde ich selbst verlegen müssen. Der oben erwähnte "bodenputz" ließe sich meinem eindruck nach zwar mit schleifpapier bearbeiten, aber die mühe möchte ich mir sparen. Damit im PVC trotzdem keine Löcher entstehen, möchte ich auf diesen komischen Boden als erste Schicht ganz einfach ein billigen, nicht flauschigen, musterlosen, ebenen teppichboden verlegen. Gebe es da irgendwelche Bedenken wegen Schimmel, Gestank der unteren Teppichbodenschicht o.ä.?

Frage 4: Sollte ich mich doch trauen, laminat zu verlegen (bin eine frau, hab sowas noch nie gemacht, hab keine fähigen bekannten und keinen cent für handwerker über), darf ich denn die Trittschalldämmung direkt auf diesen komischen Boden legen?

Danke im Voraus

heimwerken, Fussboden, altbauwohnung
4 Antworten
Warum tut mir meine Cousine das an?

Hey... ich bin (M/15) und sie ist (W/24)...

Jedes mal wenn wir bei denen sind (= Bei Onkel und Tante) hat sie mir per**rse sachen gezeigt die mich zugleich sehr ekelten, zb wie volle blutige Tampons, blutige Slip einlagen und wollte dass ich daran rieche, wehren kann ich mich, so sagt sie es immer: "Versuch dich nicht zu wehren, du bist so klein, als ob du mein Kind wärst der 5 Jahre alt wäre" naja sie hat irgendwie recht, mit 15 Jahren 1,60 groß ist klein...

Letztens hat sie sich entschuldigt, was sie damals tat und ich akzeptierte vor freude, da es ein ende nahm. Sie fragte ob ich mit ihr aufm doppelbett schlafen würde, ich nickte, auch wenn es mir unangenehm war, damit sie mich nicht mehr hasst (war dumm von mir). Ich war an dem Tag sehr müde und hab mich sehr früh ins Bett gelegt, konnte net einschlafen. Später kam sie rein und ich konnte sehen wie sie sich auszog und nur im BH und in der Unterhose zu mir ins bett kam, ich hatte angst, sehr große angst... :c. Sie hat erstmal nix gemacht und hat dann plötzlich töne abgegeben, die komisch waren... Ich spürte ihre Hand an meinem Bauch, ich traute mich nicht zu bewegen, sie nutzte es aus und spielte mit meinem Glied rum. Ich fing an zu weinen und bettelte sie an. Sie hat es ignoriert und weiter gemacht und sich komplett ausgezogen und setzte sich auf meinem bauch und dann auf meinem glied. Sie hat mich aufgefordert mit zu machen. Ich weigerte mich und sie klatschte mich eimmal ganz hart und dann hab ich aus furcht aufgehört zu weinen und mit gemacht.

Was soll jetzt machen? :( Ich möchte sie nicht Anzeigen, da sie ja in der Familie ist, ich will auch nicht mitmachen da sie ja meine Cousine ist... ich habe ausserdem sehr angst vor ihr, sie ist mind 3 köpfe größer und auch irgendwie kräftiger... 😔😢😭

Sex, Cousine, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, verzweifelt, zwingen
4 Antworten
Reisemangel, zu schmales Bett?

Hi,

habe für 2 Personen ein Doppelbett in einem 3 Sterne Hotel gebucht. Nach Austausch mit dem Hotel ist dieses besagte DOPPELbett sage und schreibe 1,23 cm breit, was wohl für keinen hier als Doppelbett gelten würde.

Ich habe mal beim Hotel angefragt was sie dagegen tun können (Antwort noch ausstehend, allerdings habe ich nach einigen Bewertungen in Erfahrung gebracht dass es dort wohl keine größeren Betten gibt), gebucht wurde bei Expedia und dort standen auch keine näheren Bettmaße. Eben nur der Begriff "Doppelbett"

Ich habe einige Gerichtsurteile gelesen und Klassifizierungen für 3-Sterne Hotels durchgesehen (auch wenn ich nicht weiß ob die grundsätzlich international gelten), die besagen dass diese Größe ein Reisemangel ist.

Was würdet ihr mir nun raten? Dies sofort bei Expedia anzuzeigen? Wir persönlich könnten denke ich gut mit dem Mangel "leben" (wenn auch recht..gequetscht) und ich persönlich hätte nicht übel Lust dies am Urlaubsort als Mangel anzuzeigen um eventuell auf Teilrückerstattung zu hoffen (Urlaub war nämlich teuer :P)

Gibt es Probleme, wenn ich mich nicht vor Ort mit dem Hotel versuche "anzulegen" und auf ein größeres Bett poche? Können wir uns entspannt in dieses Bett ein-sardinen, am 1. Urlaubstag ne Mail an Expedia schicken und auf Rückerstattung pochen? Oder soll ich lieber gleich Kontakt aufnehmen um ein späteres Drama zu vermeiden? (Vor Ort-Umzüge oder Hotel Umquartierungen gehen schlichtweg nicht, dafür habe ich a) keine Zeit und b) nach einem 12 Stunden Flug auch ganz sicher keine Nerven)

Vielleicht hat hier jemand Erfahrung mit Reisemängeln.

Reise
2 Antworten

Was möchtest Du wissen?