Pendelleuchte/Hängeleuchte über Couchtisch?

Hallo zusammen :)

Ich habe mein großes Wohnzimmer mittels Raumtrenner zu Ess- und Wohnbereich getrennt. Links vom Raumtrenner befindet sich ein großes Sofa mit zwei Hockern und einem Couchtisch, rechts vom Raumtrenner befindet sich der Esstisch mit 4 Stühlen. Jetzt hatte ich mir Gedanken dazu gemacht, wie ich Licht-mäßig den Raum ebenfalls "trennen" kann bzw. hervorheben kann, dass es zwei verschieden "Räume" sind. Da ich nur einen Lampen-Anschluss ganz in der Mitte der Decke hab dachte ich es wäre vielleicht schön, mit einem Baldachin eine Hängelampe ganz rechts im Raum, also direkt über dem Esstisch anzubringen und die linke Hälfte des Zimmers mit ein oder zwei Stehleuchten (Bogenlampe) zu beleuchten. Jetzt habe ich im Internet was gesehen, was mir sehr gefallen hat: Eine Bogenlampe über dem ESSTISCH und eine von der Decke kommende Pendellampe über dem Wohnzimmertisch! Ich finde das eine sehr hübsche Idee, vor allem da dann, wenn man ins Zimmer kommt und das Licht anknipst nicht der Essbereich beleuchtet wird sondern der "Wohnbereich"! - und die Bigenlampe am Esstisch nur nach Bedarf eingeschaltet werden kann. Was haltet ihr von dieser Idee? Und wie sollte in so einem Fall eine Hängelampe aussehen, die direkt über dem Couchtisch hängt? Und wie weit von der Decke (bzw. über dem Couchtisch) sollte diese Lampe angebracht werden? Wäre für Tipps sehr dankbar ;)) LG, Senta

Dekoration, Einrichtung, Möbel, Design, Licht, Innenarchitektur, Raum, Raumgestaltung, Räume
5 Antworten
Was habt ihr für Möbel im Wohnzimmer / wofür nutzt ihr es?

Hallo! :) Zur Zeit ist unser (meines Freundes und meins) Wohnzimmer noch eine Art Abstellraum. Jetzt möchten wir es aber zu einem richtigen Wohnzimmer machen, welches man auch richtig nutzt und so weiter.

Zur Vorgeschichte: als wir hier her gezogen sind, mussten natürlich erstmal andere Räume eingerichtet werden und fürs WZ hat dann das Geld nur noch für so eine stinknormale gebrauchte Couch gereicht und einen Couchtisch... keine Deko, kein Wohlfühlfaktor. Das soll jetzt aber geändert werden!

Allerdings stehe ich jetzt vor dem Problem, dass ich keine Ahnung habe, was sonst noch in so ein Zimmer reinkommt. Bei allen "Inspirationen" im Internet oder in Foren sieht man noch sowas wie eine Regalwand mit Fernseher, Sideboards, Bücherregale... all sowas haben wir aber nicht. Ich bin nicht so eine Person, die viele Sachen hat (brauche also keinen Stauraum), und einen Fernseher haben und wollen wir nicht. Habe bis jetzt geplant, wo die Couch stehen soll, Lampen, Teppich, paar Accessoires, aber der Raum ist nicht ausgefüllt und man würde quasi von der Couch in eine leere Ecke schauen. Da dort aber 2 Dachschrägen aufeinandertreffen, ist es dort auch verhältnismäßig dunkel, also glaube ich nicht, dass dort Pflanzen gut überleben würden. Was würdet ihr da machen? Sollte man trotzdem dort eine kleine Kommode hinstellen oder so, auch, wenn die Schubladen leer wären? Was macht ihr sonst so in eurem Wohnzimmer? Entschuldigt den langen Text, ich wollte es bloß verständlich schildern.

heimwerken, Wohnung, wohnen, Einrichtung, Möbel, Handwerk, renovieren, Ideen, Innenarchitektur, Inspiration, Wohnzimmer
3 Antworten
Mein Welpe dreht durch und beißt, was soll ich tun?

Hallo. Wir haben einen Irish-Setter Welpen, 10 Wochen alt und seit 2 Wochen bei uns. Leider beißt er wie verrückt und scnappt nach Händen und Füßen, auch so fest dass es blutet. Ich habe mich schon erkundigt wie man Welpen das Beißen abgewöhnt, doch leider funtioniert das bei unserem Welpen nicht. Wenn man ihn ignoriert, rennt er in der Wohnung rum (und zwar wirklich RENNT) und zerstört alles, reßt Vorhänge runter, klettert unter den Couchtisch und holt sich Sachen vom Tisch. Eine andere Methode, die ich gefunden habe ist, ihm, wenn er beißt, ein Kauspielzeug zu geben. Dann schnappt er aber nach der Hand, somit funktioniert auch dies nicht. Aua schreien/Jaulen interessiert ihn überhaupt nicht, da beißt er einfach weiter. Eine weitere Methode ist, den Hund, wenn er beißt, zurückzubeißen/zwicken. Das erschien mir jedoch sehr seltsam und außerdem möchte ich meinem Hund nicht wehtun. Im Großen und Ganzen dreht er also jeden Abend komplett ab und rennt in der Wohnung rum und macht alles kaputt. Da wir das unterbinden wollen, nehmen wir ihn immer, wenn es ganz schlimm wird, auf den Schß und versuchen, ihn zu beruhigen nur dann beißt er. Wenn er dann immer noch nicht aufhört, sperren wir ihn in seine Box, da er uns sonst total blutig beißt, doch ich habe gehört die Box soll nicht zum Einsperren genutzt werden. Meine Frage: Was soll ich denn dann noch machen, wenn der Hund meine Hände und Füße blutig beißt? Und wie schaffe ich es, ihm das Beißen abzugewöhnen und ihn abends zu beruhigen? Danke für jede Hilfe PS.:Was haltet ihr von der "Zurückbeiß-Methode"?

Hund, Erziehung, Welpen, Aufgedreht
12 Antworten
Katze knurrt faucht und schreit, was tun?

Hallo

Wir haben seit 8 tagen einen 8jährigen Kater. Er ist kastriert, war laut der Vorbesitzerin zuletzt im Heim und dann bei ihrem Schwiegervater, der ihn wohl sehr verwöhnt hat. Dort hat er mit dem Kater Essen geteilt und ist für jedes miauen gesprungen. Der Besitzer konnte sich krankheitsbedingt nicht mehr um ihn kümmern. Bei der "besitzerin vor uns" gab es 2 hunde und 3 Katzen.
Bei uns ist er "allein" mit mir und meinem Freund und er versucht gerne mal nach draußen zu huschen obwohl er angeblich immer eine pure hauskatze war.

Er hatte sich schnell an die Umgebung hier in der Wohnung gewöhnt nach 1 1/2 Tagen und kam sehr schnell zu uns auf die couch zum kuscheln. Aber wehe man bewegt sich oder will aufstehen nach 3 stunden. Dann fängt es bei knurren an. Er huscht dann unter den couchtisch und knurrt weiter und fängt dann das Fauchen an. Man kann kaum an seiner höhle vorbeilaufen ohne angeknurrt zu werden.

Wenn man ihm mit einem "nein" sagt, dass er zb. Nicht auf die küchenzeile darf oder dass er nicht schreien, knurren oder fauchen darf muss er das "letzte" wort haben. Es hört dann einfach nicht mehr auf. Wir haben es auch mit wasserspritzern versucht aber nach 2 minuten geht es weiter. Bloßes ignorieren verschiebt das problem bloß bis zur nächsten situation.
Er schleimt sich immer morgens und abends ein für futter und wenn er es bekommt knurrt er wieder und will am liebsten den ganzen tag in ruhe gelassen werden bis er für das abendessen kurz wieder schleimen kommt.  

Wir verzweifeln langsam und wissen bald nicht mehr was wir tun können bzw. was wir falsch machen. Vielleicht könnt ihr uns ja helfen.

liebe Grüße und danke schonmal für die Antworten

Erziehung, Katze, Hauskatze, schreien, fauchen, Knurren
7 Antworten
Gibt es eine Möglichkeit eine Frau kennenzulernen wenn das Zuhause also die Räumlichkeiten nicht so Dolle sind, was denkt ihr Frauen von mir nur?

Das Problem bei mir ist dass ich in einem alten Haus ganz oben im Dach 3 Stock wohne. Das Haus ist sehr alt, mein Zimmer habe ich renoviert, neue Wände reingebaut (waren zuerst nur 16mm Spanplatten drin). Jetzt habe ich 10x10cm Rahmenschenkel als Unterkonstruktion und drauf Verlegeplatten montiert und dazwischen Mineralwolle und ein paar Steckdosen eingebaut und eine neue Tür eingebaut. Ebenso habe ich ein großes Dachfenster eingebaut und eine neue Decke verlegt sowie einen Trockenestrich weil ein knarrender Holzboden drin war. Jetzt knarrt zumindest nichts mehr aber alles zu klein, bin selbst Schreiner.

Leider ist alles unter dem Dach. Also Küche hat gerade 2qm² und man kann nur stehen, Dusche genauso. Alles sehr beengt. Kann man da eine Frau kennenlernen wenn alles so klein ist. Habe praktisch nur Bett zum sitzen und Stuhl am Schreibtisch. Ich wohne eine Etage über meinen Eltern und zum ausziehen habe ich zu wenig Geld.

Ich schäme mich eine Frau kennenzulernen, würde ja gerne jemanden einladen aber bei den Räumlichkeiten würde mich eine Frau sofort verlassen und davor habe ich Angst. Leider verdient man als Schreiner nicht viel und ich kann mir eine größere Wohnung nicht leisten und man darf in Dt. leider nur 40Std. arbeiten. Würde gerne 20 Std. mehr arbeiten, dass ich wenigstens Geld hätte für eine größere Wohnung. Ich kann der Frau nichts bieten. Ich kann mir in der Küche zwar einen Kaffee machen aber den muss ich am Schreibtisch trinken weil ich kein Platz habe für Couchtisch und Sofa. Ich schäme mich so sehr weil ich der Frau nichts bieten kann.

Was denkt ihr Frauen von mir nur?

Liebe, Frauen, Beziehung, kennenlernen, Liebe und Beziehung
6 Antworten
Mein Hund ist wie ausgewechselt... wer kann mir helfen?

Hallo! Ich habe eine Frage bezüglich meiner Mischlingshündin (kastriert, 2J). Ich habe sie erst vor 4 Wo. aus dem Tierheim befreit, war von Anfang an konsequent u. streng mit ihr (mit erfahrenem Hundetrainer gleich geübt), sie kennt (eigentlich) die Regeln, schläft in ihrem Körbchen, bettelt nicht, geht nicht auf die Couch oder ins Bett, hört auf Kommandos und ist komplett stubenrein. Ich verhätschel und betüttel sie nicht, aber sie hat am Tag mehrere Stunden Auslauf, Spiel mit anderen Hunden und Kuschelzeiten,ist also, meiner Meinung nach, auch ausgelastet. Seit 5 Tagen ist sie aber wie ausgewechselt. Sie ist ein richtiger "Terrorhund" geworden. Sie zerstört alles, zerbeisst alles, macht sogar Obst kaputt u. verteilt es überall, schnappt nach mir und erledigt ihr Geschäft in der Wohnung. Gestern saß ich mit einer Freundin am Tisch,da kommt sie, setzt sich vor uns, bellt uns an und pinkelt auf den Teppich (obwohl sie gerade draußen war). Sobald ich mich umdrehe, macht sie irgendwas. Gerade hat sie auf den Couchtisch gemacht, in die Kerzenschale!!! Obwohl ich nur zwei Minuten im Bad war. Ich weiß, klingt lustig...ist es aber nicht. Seit 5 Tagen habe ich nicht geschlafen, ich bin verzweifelt. Der Hundetrainer sagte mir heute: 3 Tage an die Heizung anleinen un. ignorieren. Aber ist das sinnvoll und nicht Quälerei? Was meint ihr? Was soll ich tun und vorallem: was ist passiert?

Hund
8 Antworten

Was möchtest Du wissen?