Problem beim Lösen der Mathe-Stochastik-Aufgabe "Blumensamen: Irrtumswahrscheinlichkeit beim Alternativtest"?

Hallo liebe Community,

es geht um die folgendende Aufgabe in Mathe (Thema: Stochastik), bei der mein Ergebnis (Angabe der Entscheidungsregel) nicht mit dem Ergebnis des Lösungsbuches übereinstimmt.

Ein Gärtner übernimmt einen Posten von großen Behältern mit Blumensamen. Der Inhalt einiger Behälter ist zu 70% keimfähig, der Inhalt der restlichen jedoch nur zu 40%. Es ist aber nicht bekannt, um welche Behälter es sich jeweils handelt. Um dies festzustellen, wird jedem Behälter eine Stichprobe von 10 Samen entnommen und einem Keimversuch unterzogen. Geht mehr als die Hälfte der Samen an, wird dem Samen im entsprechenden Behälter eine Keimfähigkeit von 70% zugeordnet, andernfalls nur eine von 40%. Der Gärtner strebt an, dass einen Behälter mit Samen niedriger Keimfähigkeit (40%) mit nur geringer Wahrscheinlichkeit alpha irrtümlich eine hohe Keimfähigkeit (70%) zugeordnet wird. Wie muss er seine Entscheidungsregel ändern, damit alpha ≤ 5% gilt? Welche Wahrscheinlichkeit ergibt sich nun für die irrtümliche Zuordnung einer niedrigen Keimfähigkeit zu einem Behälter mit tatsächlich hoher Keimfähigkeit? Ist das Testverfahren brauchbar?

Mein Lösungsbuch sagt, dass die kritische Zahl K=6 sein muss, ein Kumpel hatte aber auch K=8 als Ergebnis für die kritische Zahl.

Ich bin sehr dankbar, wenn mir jemand meinen Fehler mitteilt und mich berechtigt.

Beste Grüße carbonpilot01

Problem beim Lösen der Mathe-Stochastik-Aufgabe "Blumensamen: Irrtumswahrscheinlichkeit beim Alternativtest"?
Schule, Mathematik, Mathe, rechnen, Physik, Stochastik, Wahrscheinlichkeit, Hypothese, Wirtschaft und Finanzen
1 Antwort
Wie kann ich mit der tot meiner besten Freundin umgehen?

Meine beste Freundin ist in August 2018 plötzlich gestorben, ich war da leider im Urlaub und hab es von ihrer Schwester erfahren. Sie war erst 23 hat einen zwei jährigen Sohn und wollte sich scheiden lassen von ihren Mann und ein schöneres leben aufbauen.

ich bekomme sehr oft plötzliche heul Attacken denke oft darüber nach das ich zu ihr hin will...

sie fehlt mir sehr, wir waren 14 Jahre lang befreundet und sie war meine seelenverwandte mit niemanden sonst kam ich so gut zurecht mit ihr, niemand kann und wird sie jemals ersetzten können

sie hat ein billigen Grab wegen ihren Mann bekommen, sie wurde auf ein friedwald beerdigt aber da kann ich kein Abschied nehmen, leider ist es knapp eine Autostunde von mir entfernt deswegen fahre ich im Monat nur zwei mal zu ihr , ich habe da Blumensamen gestreut und es fängt auch langsam an da zu blühen,

manchmal denke ich das ich stark bin und auch ohne sie kann, aber das rede ich mir nur ein

was kann ich am besten in dieser Situation machen

danke schon mal im Voraus für ehrliche hilfreiche antworten

Und kommt mir nicht mit den Psychologen dahin werde ich niemals hin geben auch wenn es sein müsste

achja und den Sohn sehe ich auch leider selten weil der Mann den Kontakt verbieten will aber die Eltern von meiner Freundin werden zu Gericht gehen weil der kleine muss auf der Couch schlafen und wird von den Mann sehr vernachlässig

Freundschaft, tot, Freundin, Liebe und Beziehung
7 Antworten
Vorgarten-Pflege - was tun, wenn Vermieter ihn verwahrlosen lässt?

Schönen 1. Advent Euch allen!

Eine Freundin von uns hat folgendes Problem:

Sie wohnt als Mieterin in einem Zweiparteien-Haus, beide Wohnungen sind vermietet. Laut Mietvertrag ist keine Partei zur Pflege von Vorgarten oder Grundstück verpflichtet.

Bislang hat das aber eine der Parteien freiwillig übernommen und auch Pflanzen in den Vorgarten eingesetzt. Diese Mitbewohner sind ausgezogen letztes Jahr, und der Vermieter hat versichert, sich jetzt wieder selbst um die Pflege zu kümmern. Leider hat er das nicht getan, und als dann im Mai die Nesseln schon kniehoch standen, hat meine Freundin das Unkraut entfernt, neues gepflanzt und gegossen und den Vorgarten freiwillig in Ordnung gehalten. Weil sie meinte, das sieht einfach asozial aus, und die Verwahrlosung fällt auf sie als Mieterin zurück.

Der Garten war schön gepflegt, mit in Form geschnittenen Buchsbäumchen, blühenden Christrosen, Azaleen, Rosen.... Letzte Woche ist der Vermieter angerückt und hat alles Schöne herausgerissen, um es in seinen eigenen Garten einzusetzen. Juristisch ist das wohl sogar in Ordnung, sobald die Pflanzen im Boden sitzen, gehören sie rechtlich zum Grundstück, das gilt sogar für Blumensamen. Meine Freundin war sehr geschockt und ist jetzt nicht mehr bereit, freiwillig Pflanzen zu kaufen oder zu pflegen. Sie möchte aber auch nicht mit einem verwahrlosten Vorgarten leben, weil sie sich dann schämt.

Gibt es einen Rechtsanspruch des Mieters, dass der Vermieter seinen Grund in Ordnung hält? kann man zur Not wegen Verwahrlosung die Miete kürzen? oder hat das den Mieter nicht zu interessieren, weil er ja nur die Wohnung gemietet hat?

vielen lieben Dank für Euren Rat dazu!

Garten, Mietrecht, Verwahrlosung
4 Antworten
eine Frage zur Schmetterlingszucht!

hi leute wie ihr sicher schon aus dem namen FLORAherzchen heraus lesen könnt liebe ich pflanzen. über meine ganze zimmerwand wächst Efeu. zudem stehen 2 Blumenbeete 15 Blumen töpfe und 4 Bäumchen in meinem zimmer :) :) :). trotzdem hätte ich noch gern etwas mehr grün in meinem "ökosystem zimmer" :D. heute kam ich auf di Idee eine Schmetterlingszucht mit schmetterlingszelt in meinem zimmer zu "eröffnen" wäre auch ein tolles bio projekt also hab ich mal gegooglt was es da so gibt aber das zeug was man in diesen komischen sets bekommt sieht viel zu klein aus finde ich und in der zutaten liste des "futters" steht nichts natürliches drin. also bin ich beim über legen ob ich ein eigenes Schmetterlingszelt bauen sollte.( 2-3m3 Holzrahmen unten Blumenbeet und dünner hoher baum???) aber jetzt meine frage was sollte UMBEDINGT beachtet werden? reichen die pflanzn von 1-2m2 aus um 3-4 Schmetterlinge zu ernähren (klingt wenig) wenn ja welches zusatzfutter? wer hat Erfahrung? ETC.... ICH hoffe ihr habt ein paar tipps ich will dabei NICHTS falsch machen. PS: beraten lassen werde ich mich in ner zoofachstelle, biolehrerin oder Tierärztin sowieso aber ich hoffe ihr könnt mir voerst schon mal weiter helfen dann könnte ich schon morgen den käfig anfertigen und die blumensamen streuen. Reicht das für 3-4 normale österreichische Schmetterlinge aus??

Tiere, Insekten, Schmetterling, Tierhaltung, Tierfutter, GoldeneFeder
2 Antworten

Was möchtest Du wissen?