Kann man unter einem Sport BH noch einen normalen BH anziehen?

Hallo, ihr Lieben! Ich, 15-jähriges Mädchen mit kleinen Brüsten, habe ein paar Fragen und würde mich sehr über jede Antwort freuen. Ich mache Kickboxen und habe bisher eigentlich noch nie in meinem Leben einen Sport BH getragen. Na ja, bis gestern. Aber von vorne:

Ich habe etwas recherchiert und herausgefunden wie wichtig es eigentlich ist einen Sport BH zu tragen, selbst wenn man kleine Brüste hat. Meine Mutter versteht den Sinn eines Sport BHs jedoch einfach nicht und ich musste sie deshalb überreden mir wenigstens einen billigen von H&M zu kaufen. Wie ich schon gesagt habe, habe ich allerdings sehr kleine Brüste. Mit meinen Push up BHs habe ich mich bis jetzt eigentlich immer recht "wohl" gefühlt, bzw. meine kleinen Brüste haben mein Selbstbewusstsein dann nicht negativ beeinträchtigt. Der Sport BH hat zwar dünne Einlagen, sodass eben nix durchdrückt aber BH pusht leider überhaupt nicht. Hatte ihn gestern also bei Training an und habe mich richtig unwohl gefühlt... Ich fühle mich daran so schrecklich unweiblich! (ich weiß ich bin erst 15 und die wachsen vielleicht noch, aber versteht irgendwer was ich meine?)

Kann ich nun also unter den Sport BH noch einen normalen BH anziehen ?? Oder erfüllt das dann den Zweck eines Sport BHs nicht? Kann ich dann noch einen Hängebusen bekommen und kann mein Brustgewebe dadurch geschädigt werden? Also unangenehm drücken oder so tut er nicht. Und wenn das nicht geht, was soll ich dann tun? Antworten wie "sei froh, dass du kleine Brüste hast" oder "kauf dir einen teuren anständigen Sport BH" helfen mir leider auch nicht weiter. Schließlich musste ich meine Mutter doch schon mit viel Mühe dazu überreden mir einen billigen Sport BH zu kaufen... einen teuren kauft sie mir bestimmt nicht Ansonsten freue ich mich jedoch über jede Antwort. Vielen Dank schon einmal im Voraus! :D Kisses, Kitty :*

Mutter, BH, kleine brüste, Sport-BH, push-up-bh
3 Antworten
Fehlstellung der Füße. Was sind das für krumme Füße und Schmerzen?

Hallo,

mir ist das total unangenehm, aber ich habe extrem schiefe und schmerzhafte (aber nicht immer) Füße
Laut meiner Mama weiß ich, dass ich in meiner Kindheit Sichelfüße hatte und diese mit Schienen begradigt wurden. Mit 16 hatte ich einen Autounfall, bei dem ich den rechten Mittelfußknochen gebrochen hatte. Nun bin ich 23 und merke, dass sich in den letzten drei Jahren meine Füße nochmals extrem verformt haben bzw. etwas BANANENmässig? aussehen. Dazu tun sie meistens am äußeren Rand, insbesondere rechts weh. Ich war schon mehrmals beim Orthopäden, welcher mir Einlagen verschrieben hat. Er meinte, dass meine Füße garnicht so extrem schlimm aussehen und hat mir Einlagen (s.Bilder) verschrieben.
Als ich die Einlagen bekommen habe, war ich erstmal geschockt 😧. Wie passen solche dicken Einlagen in meine Schuhe? Ich trage die Einlagen nur gelegentlich seit einem Jahr. Ich habe alle Schuhe ausprobiert, wirklich ALLE. Auch habe ich es mit einer Nummer größer probiert. Alles blieb erfolglos. Nichts hat gepasst. Die Einlagen sind einfach dermaßen hoch, wie soll ich da noch in einen Schuh reinpassen? Das macht mich wirklich so traurig, gerade jetzt, wenn wieder der Sommer kommt, weiß ich einfach nicht, welches Schuhwerk ich tragen soll. Ich war heute mal im Schuhgeschäft und wollte mir offene Sandaletten kaufen. Als ich diese anprobiert habe, habe ich sie auch schnell wieder ausgezogen. Meine Füße quellten aus den Seiten wie Hefeteig 😱 Sah echt schlimm aus!
Ich habe jetzt die Marke Waldläufer entdeckt. In diesen Schuhen kann man das Fussbett herausnehmen und seine eigenen Einlagen hineintun. Hätte von Waldläufer gerne Mokkasins, aber weiß nicht ob die Einlagen da auch noch reinpassen....

Meine Fragen wären:
Kennt ihr geeignete Schuhe, die auch nicht altmodisch aussehen?
Was könnt ihr über meine Füße (außer das sie hässlich sind, ich weiß 🤮) sagen? Was ist das für eine Fehlstellung? Kann ich solche Füße auch operieren lassen, um die Verformung und Schmerzen wegzubekommen?

Ich wäre um jeden Tipp wirklich sehr dankbar.
Ich verzweifle langsam, weil ich einfach nicht weiter weiß.

Glg

Fehlstellung der Füße. Was sind das für krumme Füße und Schmerzen?
Sport, Gesundheit, Schmerzen, Schuhe, Füße, gehen, laufen, Einlagen, Gesundheit und Medizin, Orthopäde, Sport und Fitness, Fehlstellung
5 Antworten

Was möchtest Du wissen?