Berliner S-Bahn weist BC-Nutzer nicht auf Verbot der Fahrt auf der Ringbahn - angeblich A hin

S-Bahn lockt Kunden durch Irreführung, bzw. mangelhafte Information in Abzockfalle!

Keinerlei Hinweis beim Fahrscheinkauf im Automaten Bereich BC - ohne Ringbahn, auf den Ringbahnhöfen oder dem Fahrscheinentwerter auf den gültigen Verkehrsbereich der Bahnlinie (Ringbahn) Ungerechtfertigter Angriff der Kontrolleure mit dem Vorwurf mich auf dem Südring bei Tempelhof außerhalb des Tarifbereiches BC zu befinden und nun „zur Strafe“ das 100fache - eine Unverschämtheit!, der angeblich fehlenden Fahrpreisdifferenz (0,40 €) von BC zum angeblich erforderlichen ABC = 40 Euro - wie ein Schwarzfahrer !- zahlen zu sollen! Für mich im Bereich B wohnend, gleichweit von den Buslinien 44 und 46 entfernt, stellt sich nach wie vor die Frage wie komme ich von B nach C ohne wieder angefeindet zu werden? Darf ich zum Beispiel mit dem BUS 46 zum (Ring-)Bahnhof Schöneberg und in Richtung Potsdam fahren? Die vorderen Wagen, die Schnauze des Zuges befindet sich sonnenklar südlich der Ringbahntrasse außerhalb des angeblichen die Ringbahn (mit allen Bahnhöfen?) einschließenden Tarifbereiches A, der letzte hintere Wagen bereits nördlich, somit eindeutig (?) innerhalb des verbotenen Innenstadt-Tarifbereiches, wie ich mir auf der Rückfahrt ansehen konnte. Für die Gegenrichtung gilt selbstverständlich vergleichbares, ebenso für den Bhf Südkreuz und weitere Bahnhöfe auf dem Ringbahnbereich desgleichen. Wer soll sich da ohne klare Hinweise, auf dem Fahrplan und bei der Fahrinfo im Internet auskennen – um solche Abzocke zu verhindern.

Im Liniennetz= http://www.s-bahn-berlin.de/pdf/VBB-Liniennetz.PDF und insbesondere bei den Fahrscheinautomaten fehlt, , ein unmissverständlicher Warnhinweis= Tarifbereich B ohne Ringbahn!, wenn es denn tatsächlich rechtlich so sein sollte.

Freizeit, Berlin, Betrug, S-Bahn
2 Antworten
peugeot 206 armaturen und BC defekt? bitte hilfe

Hallo, ich habe einen Peugeot 206 1.6 benziner BJ 2003. Seit heute spinnt mein komplettes Armaturenbrett. Ich liste mal auf: - alle analogen Anzeigen (Tachonadel,Drehzahlmesser,Tankanzeige,Motortemp.) bewegen sich kein Stück mehr - der Kilometerzähler zeigt nur noch striche und einen punkt - ABS Leuchte, Handbremsleuchte, Airbagleuchte, sind immer komplett an, die ganze zeit - tanklämpchen und die STOP-Anzeige unter dem tacho blinken synchron - der bordcomputer lässt sich nicht mehr durchwählen und zeigt noch striche an, ausser die uhrzeit, die funktioniert - wenn ich mein radio einschalte, egal ob cd oder radio, piept es exakt nach 3 sekunden immer laut und die musik bricht ab. - blinkeranzeige funktioniert nicht mehr genauso wie sonstige lichtanzeigen - lichter selbst funktionieren ganz normal

das ganze ist immer noch wenn die zündung aus ist und der schlüssel abgezogen!

ich habe wirklich überhaupt keine ahnung an was das liegt

ich kenne mich in solchen sachen auch nicht wirklich aus, und klar werde ich wenn das andauert zu peugeot gehen aber da wird eine reperatur auch wieder kosten.

hat jemand eine idee was das sein könnte? ansonsten fährt er ja normal und die restliche elektronik funktioniert.

Ich hoffe wirklich auf Antworten, da ich fast schon verzweifelt bin mit dem problem. danke für jede antwort Gruß Cedric

Auto, Radio, defekt, Peugeot, Armatur, piepen, Tacho
3 Antworten

Was möchtest Du wissen?