Diebstahlschutz Fahrrad?

Hallo liebe Community,

ich habe mir ein Serious Cedar für 180€ gekauft für meine täglichen Fahrten zum Bahnhof. Zuhause habe ich noch ein Abus Granit xplus 540 mit Schutzlevel 15 und ein Tchibo Stahlkabelschloss das von innen rostet. Zusätzlich hätte ich noch alte Frontkörbe, die das Rad unattraktiver machen könnten und Lampen/Reflektoren für StVZO sind besorgt

Nun weiß ich nicht wie viel ich zusätzlich noch investieren sollte in Diebstahlschutz. Angedacht war:

-Axa Victory Rahmenschloss für 26€

-10mm Kettenschloss 21€

-Contec Schnellspanner mit Diebstahlschutz 16€

Anderen Anwohnern wurde an dem Bahnhof bereits am hellichten Tag geklaut, daher wollte ich ein wenig übervorsichtig sein.

Geplant war:

1) Vorderrad an Rahmen mit Tchibo Schloss

2) Rahmen an Abstellplatz mit Abus Schloss

3) Rahmen an Abstellplatz mit Kettenschloss

4) Rahmenschloss für Hinterrad und dieses mit obigem Schnellspanner schützen

Optional könnte ich mir noch ein 7€ Aldi Bügelschloss besorgen für zusätzliche Redundanz, macht aber glaube ich nicht viel Sinn, da ich bereits das Abus Bügelschloss habe. Außerdem bin ich mir beim Schnellspanner nicht sicher, besser als herkömmliche Schnellspanner und würde den Sattel schützen, ließe sich allerdings mit 2 Zangen oder dem frei erhältlichen Ersatzschlüssel entfernen..

Was würdet ihr nehmen und was nicht. Oder würdet ihr gänzlich was anderes empfehlen? Vielen Dank schon einmal für eure Meinungen.

Fahrrad, Diebstahlschutz
3 Antworten

Was möchtest Du wissen?