Was soll ich gegen den Druck meiner Eltern machen und was mache ich wenn ich meine Periode während dem Englandaustausch habe?

Hi Leute!

Ich bin total aufgewühlt! Tausend Fragen und Gefühle rasen durch meinen Kopf. Nächste Woche findet mein Englandaustausch statt und ich darf eine Woche bei einer Gastfamilie wohnen. Freude macht sich in mir breit und doch bin ich traurig meine Familie und meine Hasen so lange nicht mehr zusehen. Aber das ist gar nicht das Problem sondern, dass ich heute einen Test herausbekommen habe und eine glatte 3 hatte. Jeder vernünftige Mensch würde jetzt sagen, ja es ist noch eine 3 geworden, aber da ich die letzten Schuljahre immer nur 2er und 1er hatte. Machen mir jetzt meine Eltern Druck, dass ich bessere Noten bekommen muss! Ich weiß nicht was ich machen soll! Hilft mir, meine Eltern ziehen voll die Enttäuschungsnummer ab und dass macht mich immer so traurig!

Außerdem müsste ich jetzt dann meine Periode bekommen und es sind nur noch 5 Tage zu meiner Abreise, wir fahren 14- 16 Stunden im Bus und machen nur wenig Pausen. Jetzt werde ich also bald meine Tage bekommen und werde die ganze Zeit das Gefühl haben auszulaufen und möglicher weiße auch noch einen roten Fleck in meiner Hose kassieren. Was tun? außerdem wie erkläre ich der Gastfamilie, dass ich meine Tage habe. Sie sprechen nur Englisch! Wie soll ich nach einem Abfalleimer für benutzte Binden fragen? Usw...

Und ihr seht mein Gefühlschaos ist perfekt. Bitte um Ratschläge! Schon mal Danke!

LG

Schule, England, Noten, Druck, Periode, Schüleraustausch
6 Antworten
Kann man als Gast im Hotel eine Urlaubsbeziehung mit dem Zimmermädchen haben?

Im Hotel gibt es ja immer die Zimmermädchen die die Zimmer in Ordnung halten. Wenn die Gäste beim Essen sind also immer am Vormittag wenn sie frühstücken gehen kommt das Zimmermädchen mit seinem Wagen ins Zimmer und räumt auf, saugt den Boden, macht die Betten frisch, putzt das Bad und die Fenster und leert die Abfalleimer aus. Und wenn die Gäste zurückkommen ist alles wieder schön sauber und ordentlich. zb gab es ja schon Fälle wo Zimmermädchen vergewaltigt wurden zb Strauss Kahn also dass ein Gast ein älterer Mann sich im Zimmer versteckt hat und wartete bis sie kam und sie dachte das Zimmer wäre leer und plötzlich stürzte er sich auf sie und warf sie auf das Bett. Wie wäre es aber wenn zb ein Junge mit seinen Eltern in einem Hotel ist und er und ein Zimmermädchen würden sich verlieben zb dass es extrem hübsch ist und ihn immer anlächeln würde wenn es mit dem Wagen vorbeikommt. Und dann würden die beiden sich mal im Zimmer treffen wenn sie allein sind und absperren und sich ausziehen und sich küssen und Sex haben. zb wenn der Junge so 17-18 Jahre ein Teenie ist und das Zimmermädchen auch so 16-17 Jahre und ein Teenie ist. Ich stelle mir diese Geschichte so vor und finde sie sehr aufregend und romantisch. Wäre das möglich und sicher wäre es auch wieder strafbar und hätte Folgen für beide also Anzeige, Vorwurf der Vergewaltigung, Kündigung usw.

Liebe, Reise, Urlaub, Hotel, Mädchen, Frauen, Jugendliche, Sex, Junge, zimmermädchen
16 Antworten
Was soll man denn hier tun?

Ich fahre mit dem Roller an einem Haus vorbei, wo eine ehemalige Mitschülerin von mir wohnt. Ich habe gehört, als ich vorbeigefahren bin, war sie im Auto auf dem Beifahrersitz und neben ihr ( wahrscheinlich ) ihr Vater, jedenfalls sagte sie laut meinen Namen, ( dass sie mich trotz Vollschutzhelm erkannt hat .. naja ) und dann sagte sie noch, nächstes mal rufen wir die Polzei.

Was will die Polizei den machen ist sie Herr Gott und darf das verbieten ? Ich bin einmal im Zug gefahren, ( ich muss doch wohl nicht extra aussteigen weil sie im gleichen Zug sitzt ) ? da hatte ich sie gesehen, wollte mich nur zu ihr hinsetzen, da hat sie mit ihrer Tasche den Sitz blockiert und ist an der nächsten Haltestelle ausgestiegen.

Sie schrieb auch so etwas wie : ,, Verdammt nochmal hör auf du kannst mir doch nicht vor der Wohnung auflauern !! '' ( Facebook ) danach blockierte sie mich. und so ein Mist obwohl ich nur zufällig die Straße entlang gefahren bin.

Dass ich sie vor 1 1/2 Jahren mal heftigst beleidigt und verleumdet hatte im Internet, spielt doch keine Rolle mehr dabei oder ? Da kam es nie zum Verfahren weil sie auf einen Strafantrag verzichtet hat ( Ist das dann überhaupt drin bei denen im Computer ? Wohl nicht oder ), genauer gesagt hat sie den Strafantrag zurückgezogen, als ich mich bei ihr entschuldigte und das löschte, weil sie bereits Anzeige gegen Unbekannt erstattete, da ihre Eltern zur Schule kommen mussten . Das war heftiger Bockmist von mir, ich habe unter einem Fake account mit Vor- und Zunamen und Gesichtsfoto auf Facebook von ihr sowohl die Schule an sich, ( .. Schiß Schule), die Kantine ( Essen kommt aus dem Abfalleimer, bei der Tafel schmeckt's Essen noch besser ) und anderes ( zu einem Austauschschüler geschrieben, wie behindert er sei und dass er in DE nichts zu suchen hat ) .., andere Leute zu ihr auf die Schule geschickt, und gesagt ich will mich mit ihm treffen und eine Beziehung eingehen, mit so einem 150 kg Mann, ich wusste zu dem Zeitpunkt noch nicht ihre Adresse xD. Ich bin kein Stück rassistisch oder so, ich wollte sie nur so richtig in die Schee reiten -- was mir im Endeffekt leid tat weil ich es sehr weit getrieben habe.

Das ganze ging fast 2 Monate bis ich sie einmal zufällig traf, sie mir das erzählte, und da tat es mir wirklich leid, für mich war es mehr Spaß und lustig unter anderem namen sowas abzuziehen weil ich dachte, haha passiert eh nichts wie wollen die das rauskriegen .. Als sie mir erzählte, wenn sich das bis nächste Woche nicht geklärt hat, gibt es einen richterlichen Beschluss und die sehen die IP-Adresse nach .. Da ist mir das Herz stehen geblieben.

Mädchen, Schuld, Fehlverhalten, Nachstellung
2 Antworten
Rache für einen Herzensbrecher

Hey ;) Also wo fang ich jetzt an ?? Es ist so, dass ich mal einen guten besten Freund hatte. Eigentl. hatten wir immer ziemlich viel Spaß zusammen & könnten über alles reden. Nur dass er i.wo immer im Vordergrund stand & seine Dinge wichtiger waren als meine. Zumindest habe ich mich blöderweise i.wann in ihn verliebt & es ein Jahr lang für mich behalten. Aber i.wann hab ich es ihm dann gebeichtet & das hat dann alles noch viel mehr verschlimmert, weil ich ohnehin immer versucht habe es ihm Recht zu machen, mich ihm angepasst habe & einfach vieles für ihn aufgegeben habe. Er meinte zwar auf mein Geständnis, dass er die Freundschaft weiter erhalten will meine Liebe aber nicht erwidern kann .... & dann ging der Scheiß erst richtig los !!! Seit dem dachte er sich er konnte wohl alles mit mir machen & ich war nur noch sein Abfalleimer & nur gefragt, wenn niemand anders da war oder er Probleme hatte. Was mit mir war oder wie ich mich dabei fühlte war nicht von Interesse. Ich hab ihm öfters gesagt, dass es mir ohnehin schon schwer fällt weiter die Freundschaft zu erhalten & das mich sein Verhalten kränkt. Aber geändert hat er rein gar nix. I.wann hat er dann eine feste Freundin bekommen & seit dem war ich nur noch Abfalleimer &/ Problemlöser für seine Beziehungsprobleme & er hat mich damit voll geheultobwohl er ja auch weiß, dass ich Gefühle für ihn hatte. Er hat das komplett ignoriert & einfach weiter gemacht. Außerdem war ich dann nur noch gefragt, wenn seine Freundin keine Zeit hatte oder niemand anders. Ich musste mich eigentl. immer so ziemlich nach ihm richten. Den wenn es nicht nach seiner Nase ging, gab es gleich einen Riesenaufstand.Nur ich war zu blind & zu verängstigt davor etwas zu zerstören wenn ich was gesagt hätte, was ich aber immer mal wieder auch gemacht habe, weil es mir einfach zu sehr wie getan hat wie er mit mir umgegangen ist. Naja ....zumindest habe ich das jetzt alles beendet & habe auch keinen Kontakt mehr zu ihm. Trotzdem ist da noch das Gefühl von unendlicher Wut & dem Verlangen nach eiskalter Rache !!! Habt ihr da vllt. ein paar fiese & böse Tipps die ihn bloßstellen könnten oder sein Leben so ziemlich auf den Kopf stellen. Natürlich soll er körperlich nicht verletzt werden oder so etwas. Aber einfach auch mal seelischen Schmerz oder pschychisch überbelastet sein wie ich es 3 Jahre lang war ....er wohnt auch in meiner Nähe, was das ganze etwas einfacher macht ( nur habe ich ja den Kontakt beendet :/ ) Trotzdem wäre ich euch für Tipps echt dankbar :*

Liebeskummer, traurig, Frust, Herzschmerz, Jungs, Rache, Wut
6 Antworten
Kakerlaken im Wohnheim, Mietminderung und fristlose Kündigung?

Hallo.

Ich bin am Anfang April in einem neunen Studentenwohnheim eingezogen und finde seitdem häufig Kakerlaken in meinem Zimmer.

Erst versuchte ich so wenig wie mögliche Lebensmitteln im Zimmer zu halten, alle Lebensmitteln zu verpacken und vor allem das Zimmer oft zu putzen. Auch keine Müll außer ein normaler Abfalleimer für Papier und so (kein Essen drin) steht im Zimmer.

Aber Kakerlaken tauchen noch auf. Zumindest 10 habe ich selber getötet (und danach den Boden/die Wand gereinigt).

Ich habe die Verwaltung schriftlich gemeldet, aber sie greifen gar keine Maßnamen dagegen.

Kann ich die Mietminderung bekommen?

Habe ich das Recht den Mietvertrag sofort fristlos zu kündigen wenn ich eine neue Wohnung finde? (Nach dem Mietvertrag ist nomalerweise die Kündigung nur Semesterweise möglich, aber ich will nicht mit Kakerlaken noch 5 Monaten leben. Eine neue Wohnung, habe ich schon eigentlich eine Absicht).

Zusätzlich zum Kakerlakenproblem fehlt im Wohnheim die Kabelverbindung zum Internet, die auf der Webseite des Wohnheims beschrieben ist. Der Lan-anschluss ist kaputt/funktioniert nicht aber die Verwaltung lehnt Reparatur des Aschlusses ab und sagt nur "Bitte W-lan nutzen". W-lan ist auch nicht so gut, oft wird Streaming mit geringerer Qualität abgebrochen.

Wie bekommt man die Mietminderung oder wie macht man den Vermieter mich erlauben fristlos zu kündigen?

Bitte geben Sie mir Rat, genau was für Aktion ich treten kann.

LG

Mietrecht, Mietminderung, fristlose Kündigung, Kakerlaken, Ungezieferbekämpfung
4 Antworten
Ist ein Inkasso Büro verpflichtet mir als Gläubiger eine Kosten Aufstellung zukommen zu lassen?

Guten Morgen zusammen,

habe gestern einen Brief von einem Gläubiger bekommen. Mir wurde eine Ratenzahlung angeboten: Die Gesamtforderung beträgt 615 €.

Da ich seit einiger Zeit versuche meine Finanzellen Angelegenheiten in den Griff zu bekommen, habe ich gleich angerufen und habe eine Ratenzahlung über 10 € vereinbart.

Da ich in der Vergangenheit oft Briefe nicht geöffnet oder weggeschmissen habe, fragte ich an um welche Forderung es sich handelt. Ich erinnerte mich und bat mir eine Kostenaufstellung zukommen zu lassen. Da wurde der Sachbearbeiter auf einmal sehr "unentspannt" und unfreundlich. Er sagte, ich hätte in den letzten Jahren genug Briefe bekommen und es wäre nicht deren Problem wenn ich diese nicht mehr habe. Sie werden definitiv keine Kosten Aufstellung mehr versenden!

Auch nachdem ich versuchte zu erklären, daß ich aus Gesundheitlichen Gründen viele Briefe in den Abfalleimer verlegt habe, ich aber seit einiger Zeit bemüht bin alle meine Gläubiger zu bedienen, bekam ich nur die Aussage, das ich keine Aufstellung mehr bekommen würde.

Mir erscheint das alles sehr dubios. Habe ich als Schuldner wirklich kein Anrecht auf eine detaillierte Kosten Aufstellung von meinem Gläubiger?

Habt Ihr Erfahrungen mit so etwas?

Kann mir jemand von euch einen Rat geben, wo ich mich darüber informieren kann oder mir sagen was zu tun ist?

Vielen Dank vorab für eure hoffentlich zahl reichenden und schnellen Antworten!

Grüße

Marco

Geld, Gesetz, gläubiger, Inkasso, Ratenzahlung, schuldner
3 Antworten
Larven in der Wohnung? Welche Art?

Hi,

da ich gerade ungefähr 100 Larven aufgesammelt habe, hätte ich ein paar kleine Fragen zum Thema Maden Befall in der Wohnung.

1) Welche Art könnte das sein? Siehe Bild in den Kommentaren

Ca. 1-1,2 cm, weißer bis weißlich gelber Körper und eine schwarze Spitze.

Zum Ende hin wird die Larve breiter.

2) Wie schnell können die sich ausbreiten.

Ich habe eine 80qm Wohnung und um knapp 17Uhr den Müll in den Flur gestellt, aber leider vergessen ihn sofort zu entsorgen. Um 24Uhr ist mir eine Larve aufgefallen und danach war ich 5 Stunden mit Suchen beschäftigt.(ca. 100 Larven habe ich gefunden)

Was mich aber persönlich irritiert ist, dass ich Larven im Wohnzimmer (ca. 30), in meinen Arbeitszimmer (ca. 40-50), im Flur (ca. 40) und eine in der Mitte des Schlafszimmers. Ein Teil des Abfalls stammte aus dem Arbeitszimmer und ein Teil aus der Küche.

Ist das normal dass die sich so schnell ausbreiten oder aber kommt der Befall nicht von oben genannten Abfalleimer?

3) Wie gehe ich nun am besten vor?

Ich werde natürlich jetzt nochmals die ganze Wohnung reinigen, aber gibt es irgendwelche Stellen auf die ich besonders achten muss?

Meine Wohnung ist eigentlich durchschnittlich bis sehr sauber, keine Haustiere o.ä.

Larven Befall war nicht in der Küche, Toilette, Badezimmer und halt eine im Schlafzimmer.

Herzlichen Dank für eure Mühen und entschuldigt eventuelle Rechtschreibfehler, bin nach der Suche leicht übernächtigt.

Tiere, Wohnung, Miete, Insekten, Müll, maden, Schädlinge, Ungeziefer
5 Antworten
Wieso necken wir uns gegenseitig?

Die Geschichte ist kompliziert. Es ist sozusagen eine Hassliebe. Er lächelt mich manchmal an und wir schauen uns manchmal in die Augen, aber nachher bekommt er einen Lachanfall. Vor allem wenn seine Freunde bei ihm sind. Manchmal räche ich mich für diese Lachanfälle, oder weil der Kumpel mir manchmal winkt, grinst und immer mit ihm tuschelt. Oder mir sogar den Weg versperrt. Ich versteckte dann seine Schuhe im Abfalleimer oder stopfe Papierschnipsel in seine Jackentaschen (kindisch ich weiss, aber es tut immer gut sich zu rächen). Und am nächsten Tag grinst er mir immer voll breit entgegen, nach einer Racheaktion. Eigentlich würde ein paar Dinge drauf deuten, dass er mich mag und meine Aufmerksamkeit möchte, aber letztens habe ich mein Schulbuch verloren, der Typ hat es aufgehoben (hab ihn aus dem Hinterhalt gesehen) und ich dachte, er würde es mir bringen, dafür aber hat er ein Schokoladenpapier in die Seiten gelegt und es einfach irgendwo im Gang liegen gelassen.... :// so ein frecher Kerl. Ich weiss, dass er nicht auf mich steht, denn wir hatten mal guten Kontakt aber irgendwie haben wir beide einen Fehler gemacht-darum dieses Verhalten von ihm, weil er sich wahrscheinlich ein bisschen über mich lustig macht. Ich laufe dem Kerl aber nicht nach und möchte eigentlich immer alles dafür geben, dass er denkt, dass ich nicht in ihn verliebt bin, in dem ich viel mit anderen Jungs abhänge. Ja, jedenfalls habe ich einen voll provozierenden Status auf Whatsapp, der für ihn bestimmt ist, und am nächsten war der Kerl voll schlecht drauf ; )

Ich meine, wieso tun wir uns das gegenseitig an?

Liebe, Jungs
1 Antwort
Ich fühle mich so ausgenutzt

Meine Mutter ist schwerbehindert und damit etwas pflegebedürftig, sprich sie braucht jemand der den Haushalt macht, einkaufen, Essen kochen. Sie geht aber noch arbeiten. Meine ältere Schwester ist vor einem Jahr dann plötzlich ausgezogen. Jetzt stehe ich allein mit den Haushalt da. Ich musste mehr dazuverdienen um irgendwie mit zwei Leuten die Miete zu stemmen. Ich kümmere mich allein um alles.

Meine Mutter hat ständig Probleme auf der Arbeit, was mir auch ehrlich Leid tut. Von Stundenreduzierung, Frührente oder Ähnlichem will sie aber auch nichts hören. Sie kommt jeden Tag von der Arbeit und dann fängt das Gejammer an. Das passt ihr nicht, das nicht... Ich bin immer der Abfalleimer. Harsch gesagt, ich mache es ja auch gerne.... aber immer wenn ich mal was habe, hört keiner mir zu.

Jeden Tag höre ich mir an, wie schlimm doch alles sei etc. aber wenn ich mal ein schlechten Tag habe, will sie nichts davon hören. Wenn es mir mal schlecht geht, dann heißt es, sie will sich nicht die Laune verderben oder es wäre mein Problem. Und keine zehn Minuten später kommt dann wieder das Geplärre, wann es Essen gibt.

Meine Schwester ist mir dann auch keine Hilfe. Vor zwei Wochen kam sie dann an mit "Depressionen". Seit dem meint sie, alle müssten sie bemitleiden und ihr alles zu Füßen legen. Ständig hängt sie jetzt auch noch hier rum, und ich habe die extra Arbeit. Ich hab keine zwei Minuten für mich. Und wenn ich was gegen sie sage, heißt es gleich "das arme Mädchen ist doch krank." Mittlerweile räumt unsere Tante ihr regelmäßig die Wohnung auf, sie ist überall bei Familien und Freunden eingeladen damit sie auf bessere Gedanken kommt etc. Und dann sagt man mir noch, ich solle ihr mehr helfen und ich könnte ja für sie putzen oder sowas, weil ihr das alles zu viel wäre.

Mein Studium liegt schon völlig brach, weil die zwei Stundne pro Fahrt pendeln, einfach nicht mehr machbar sind. Hinziehen kann ich aber nicht, weil dann niemand für meine Mutter sorgt (und das ist mir wirklich Herzensangelegenheit, auch wenn es nicht so klingt. Das WILL ich tun). Nebenbei arbeite ich noch, damit genug Geld da ist. Da das aber im Schichtdienst ist, kriege ich dann noch Vorwürfe, warum ich mal Sonntags nicht zum Frühstück da bin oder Ähnliches.

Und dann kommt mein Schwester wieder und brauch Geld, weil sie es nichtmal schafft ihr Krankengeld anzufordern etc. Und ich wäre die einzige die ihr was leihen könnte. Wenn ich sage, dass ich das nicht möchte (schlechte Erfahrungen), gibt meine Mutter ihr eigenes Geld meiner Schwester. Ich muss dann für den Rest des Monats blechen, sodass ich im Grunde doch das Geld verschleuder...

Ich weiß einfach nicht, was ich ändern kann. Ich will manchmal raus und weg von allem aber dann fehlt Geld, Zeit....

Familie, Stress, Psychologie
1 Antwort

Was möchtest Du wissen?