Kann man auf dieser Welt Abenteuer erleben?

Hi Leute,

Was für Möglichkeiten gibt es hier auf der Erde Abenteuer zu erleben? Mit Abenteuer meine ich Reisen, große Wettbewerbe oder beides! Ich möchte Dinge erleben, in der Natur sein und vor allem auf ein Ziel hinarbeiten! Ich möchte es nicht nur, ich fühle mich von meinem Inneren Selbst gezwungen etwas derartiges zu unternehmen. Ich habe es schon seit langer Zeit satt zu hause zu sein, im Alltag zu leben...

Es muss nicht zwingend ein lebenslanges Erlebnis sein. Ich rede auch von temporären Abenteuern für wenige Monate oder Wochen hinweg. Es soll etwas sein was mich mein Leben lang prägt, wo ich Spaß habe, Fehler mache und lerne und Erfahrungen sammel.

Man kann natürlich Reisen machen in andere Länder und Kontinente um die Kultur kennenzulernen usw., was ich auch vor habe, aber das ist für mich kein richtiges Abenteuer... Wo ist da die Spannung oder das Ziel welches es gilt zu erfüllen?

Sport ist eine andere Alternative. Zu einem der größten Sportler seiner Disziplin zu werden ist auch keine schlechte Idee, wo ich auf jeden Fall drüber nachdenken werde, aber mir fehlt da zum Beispiel das Reisen, die Konstanz. Die Gefahr ist sehr groß dass es in den Alltag integriert wird neben vielen anderen Sachen, und kein Abenteuer mehr ist.

Es gibt so viele Filme aber auch einfache Serien wie zB. Pokémon, die vom Plot her ein Beispiel dafür ist was ich erleben möchte, die mich dazu inspirieren, mir Willen geben etwas zu erleben. Doch mir fehlen die Ideen fürs Konkrete.

Ich danke jedem ausdrücklich der mir helfen kann und mir Beispiele nennen kann, aus dem Alltagsleben auszubrechen!

lg, Johannes :)

Leben, Natur, Erde, Film, Welt, Abenteuer, Philosophie
5 Antworten
Wie kann ich Mutter zum Regenwald-Abenteuer überreden?

Hallo, ich habe für November einen Urlaub gebucht, der es in sich hat: 7 Tage Madagaskar in einer Lodge im primären Regenwald, dort wo er an die Korallenkueste stößt. Der Ort - völlig einsam- ist absolut bezaubernd, die Lodge hervorragend geführt mit eigener Energieversorgung und Unterstützung lokaler Hilfsprojekte. Privater Flieger hin und zurück , ein Ranger des NP, der einem individuell für Kayak- und Tierbeobachtungsabenteuer zur Verfügung steht, Abends gemeinsam Essen am Lagerfeuer mit den Mitarbeitern. Gebucht hab ich die Reise zusammen mit meinem Freund, der wegen Erkrankung aber nicht mit kann. Jetzt suche ich nach einem neuen Reisepartner und kam auf die Idee eines Mutter-Tochter-Trips. Meine Mutter ist von allen meinen Reisen immer absolut begeistert, lässt sich Fotos schicken und bastelt daraus aufwendige Reisetagebuecher. Sie findet das Regenwald-Abenteuer faszinierend und sagt, ich soll da unbedingt hin. Da wir schon seit Jahren nichts mehr gemeinsam an Reisen unternommen haben und uns entfermungsbedingt sehr selten sehen, dachte ich, dass das ein tolles Erlebnis für uns beide wäre. Wer weiß auch, wie lange sie solche Reisen noch machen kann. Leider hat sie starke Flugangst und traut sich nicht, es zu machen, obwohl ich merke, dass sie gerne dort hin ginge. Sie hat auch Angst vor Geckos, obwohl die ja total süß sind. Hab schon angeboten, jeden Gecko persönlich aus der Unterkunft zu tragen. ☺️ Meint ihr, ich kann sie noch überzeugen, das Abenteuer zu wagen? LG Arabella

Mutter-Tochter-Beziehung, Reisen und Urlaub
10 Antworten

Was möchtest Du wissen?