Retourware wird nicht abgeholt und Händler fordert Geld!, was tun?

Hallo, ich habe bei einem bekannten Online - Shop einen Kompressor bestellt. Dieser wurde mit einer Spedition angeliefert nicht mit einem Paket dienst. Als ich den Kompressor auspackte waren meine Hände schon voller Öl, der Kompressor war am Motor undicht. Direkt beim Händler angerufen und reklamiert. Mir wurde am gleichen Tag eine Retouren Bestätigung per Mail gesendet, dass meine Retoure bearbeitet ist und die Spedition sich mit mir in Verbindung setzt, zwecks Abholtermin. Der Neue Kompressor wurde innerhalb von 2 Wochen Geliefert, auf nachfrage ob der alte mitgenommen wird, wurde mir gesagt das es kein Abholauftrag gibt und ich warten soll bis ich von der Dispo angerufen werde. Dies ist bis jetzt, nach 4 Wochen immer noch nicht passiert. Jetzt nach 31 Tagen bekomme ich eine Mahnung von dem Versand Handel das ich den offenen Betrag für den Kompressor bezahlen soll, Was soll ich jetzt tun?

Nach einem Anruf wurde mir mitgeteilt das der Betrag beglichen werden müsste da der alte Kompressor nicht wieder beim Versandhandel angekommen ist, da keine Abholung erfolgte.

Ich möchte aber auch nicht den Kompressor auf meine kosten zurücksenden, da der Versand ca. 60 Euro per Spedition kostet und ich nicht weiß ob ich es erstattet bekomme?

Vielen Dank im Voraus.

Versand, Betrug, Geld, Online-Shop, Abzocker, aufbewahren, Mahnung, Spedition, Ware, Retoure, warensendung
2 Antworten

Was möchtest Du wissen?