Pille gegen unreine Haut (+ Aknegeschichte)

Hallo zusammen :-) Ich leide seit ungefähr einem halben Jahr unter meiner unreinen Haut. Alles fing an, als ich meine Regelblutung im Mai bekommen habe.. Anfangs bekam ich nur ein paar Pickel, was ich vorher auch ab und zu hatte. Jedoch häuften sich nach einer Zeit die Pickel, vor allem auf der Strin, der Nase und dem Kinn. Ich war vor ca. einem Monat dann beim Hautarzt, weil ich einfach sehr darunter gelitten habe. Für mich war dass aber ehrlich gesagt ein totalen Reinfall. Ich fühlte mich komplett unverstanden und die Ärztin interessierte sich irgendwie gar nicht für mein Problem. Sie verschrieb mir dann ein Gel, dass bei mittelschwerer Akne helfen sollte: "Isotrex". Von diesem Gel, wurde meine Haut extrem trocken (was ich vorher noch nie so hatte) und schälte sich an den Stellen, an denen ich das Gel aufgetragen habe. Jetzt habe ich mir überlegt, da der Hautarzt mir anscheinend auch nicht wirklich weiter helfen kann, trotz dass meine Akne oder unreine Haut nicht so schlimm ist, mal zum Frauenarzt zu gehen. Ich hoffe, dass der FA mir dann eine Pille verschreibt, die mein Hautbild verbessern könnte. Ich würde gerne eure Meinungen/ Erfahrungen zu Pillen gegen Akne hören und welche euch am besten geholfen hat, oder ob es überhaupt etwas bessert. Ich bin übrigens 16 und die Pille zu nehmen macht meiner Familie nichts aus, ich habe mir echt lange Gedanken darüber gemacht, weil es ja bestimmt auch seine Nebenwrikungen hat... Trotz allem bin ich sehr entschlossen dazu und möchte endlich meine gerötete, picklige Haut loshaben!

Vielen Dank schon mal für eure Antworten, schönes Wochenende wünsche ich euch.

...zur Frage

Ich habe leider keine Antwort auf die Frage mit der Pille aber ich habe Erfahrung mit dem Hautarzt. Er hat mir auch ein Geld verschrieben, was zuerst nichts genutzt hat , meine Haut trocken gemacht hat und sogar eine Weile etwas schlimmer gemacht hat. Ich habe die Behandlung aber durchgezogen und mittlerweile merke ich deutliche Besserung! Die Trockenheit vergeht nach einer Weile wieder und die Haut wird sichtbar besser! Also vllt solltest du es noch einmal versuchen mit dem Gel und das eimfach mehrere Wochen/Monate durhziehen. Vielleicht wirkt es ja dann doch:)

...zur Antwort