So ein Kindergarten...

...zur Antwort

Wenn er dich liebt, dann ist ihm deine Wohnung egal

...zur Antwort

Welches Dreieck meinst du? Hast du vielleicht ein Bild davon?

...zur Antwort

Nein, das geht nicht. Außer du lässt dich krankschreiben. Man kann von der Schule nur in dringenden Fällen wie Beerdigung oder Hochzeiten befreit werden

...zur Antwort

Geh zum Hautarzt, das ist nicht schlimm und er kann dir deine Frage beantworten

...zur Antwort

Das ist in jedem Bundesland anders

...zur Antwort

Ja, das wäre vielleicht ein guter Neuanfang für dich :)

Alles Gute :)

...zur Antwort

Nimmst du die Pille? Ich hatte dadurch sooo heftige Stimmungsschwankungen.

Die Pille habe ich aber nicht abgesetzt, da sie mir am besten als Verhütungsmittel taugt, sondern habe einen Psychologen aufgesucht.

...zur Antwort

Red doch einfach normal mit ihm darüber und erkläre ihm alles. Dir muss das nicht peinlich sein.

Damit muss man halt rechnen, wenn man Alkohol trinkt und zum Glück tu ich sowas nicht 😂

...zur Antwort

Ich finde Gelnägel immer noch am besten und mir ist es nicht zu teuer. Wieviel zahlst du denn?

...zur Antwort

Kugelschreiber, Taschentücher, kleines Desinfektionsmittel

...zur Antwort

Soll ich nochmal zu ihm oder nicht?

Hey erstmal

Ich erzähle jetzt erstmal die Geschichte und dann könnte ich Rat brauchen.

Ich(bin 16) wurde Samstag (gestern) gefragt ob ich zu einem Kumpel(Er ist 17) gehen möchte. Ich habe ja gesagt und bin mit meinem Fahrrad direkt losgefahren. Als ich bei ihm angekommen bin hab ich geklingelt und er hat aufgemacht. Wir sind wieder in die Wohnung gelaufen und ich hab Jacke und Schuhe ausgezogen. Als wir ins Wohnzimmer kamen hab ich gesehen das ein Porno läuft. War schon ziemlich komisch. Er hat sich aufs Sofa gesetzt und hat seinen Penis rausgeholt und hat gesagt ich soll mich zu ihm setzten er möchte nur kurz fertig machen. Also hab ich mich zu ihm Gesetzt. Als ich ihn angeschaut habe, habe ich ausversehen auf seinen Penis geschaut. Es hat mich echt hart Geil gemacht. Ich hab ihn dann wieder ins Gesicht geschaut und als er bemerkt hat das ich ihn anschaue hat er gesagt das ich mir ruhig auch einen runter holen kann. Ich hab dann meine Hose geöffnet und mich selbstbefriedigt. Mir ist nach ner Weile aufgefallen das er nicht mehr in den Porno schaut sondern auf mein Penis. Als ich ihn anschaute kam er näher und hat mich geküsst. Ich hab den Kuss erwidert. Es hat sich gut angefühlt. Als ich kurz mein Kopf wegdrehte um Luft zu schnappen, hat er angefangen mir einen zu Blasen. Als er aufhörte und ich ihn anschaute hat er nur gelächelt. Er hat angefangen mich auszuziehen. Es war ein komisches Gefühl. Aber ich habe mitgemacht ich hab ihn auch ausgezogen. Dann hat er mich genommen und mit in sein Zimmer genommen. Er holte ein Kondom aus seiner Schublade und streifte es sich rüber. Ich wusste es wird jetzt ernst. Ich wusste nicht ob es Richtig ist. Er hat gesagt ich soll mich kurz umdrehen. Hab ich gemacht ich stand mit dem Rücken Zu ihm. Er gab mir einen kleinen Stoß und ich lag auf dem Bett. Er hat meine Beine nach oben aufs Bett gelegt und hat mich dann von Hinten genommen. Es hat sich irgendwie immernoch gut angefühlt. Ich wusste nicht was ich machen soll. Nach einer Weile hat er mich dann wieder umgedreht, hat sein kondom wieder runter gestrichen und ich hab ihn einen geblasen und dann auch sein Sperma geschluckt. Er hat mir dann auch noch einen geblasen und auch Mein Sperma geschluckt. Wo ich dann aus der Haustüre bin haben wir dann uns Nochmal geküsst und er hat mir 4 Knutschflecke gemacht. Ich musste es meiner Mutter erklären und hab einfach gesagt das ich ne freundin habe.

Er hat mich heute gefragt ob ich Morgen nochmal zu ihm komme und ich weiß nicht ob ich gehen soll oder nicht.

Kann mir jemand Rat geben?

Lg Tim

...zur Frage

Ihr seid beide männlich, oder?

...zur Antwort

Anzug als "Normalo" in der Freizeit?

Ich setze mich seit längeren mit diesen thema auseinander. Manchmal grübel ich die ganze nacht ohne zu schlafen darüber nach.

Zu mir. Ich bin knackige 23 jahre jung. Ich arbeite mittlerweile 4 jahre in der pflege und habe vor einen halben jahr, beschlossen die Ausbildung anzufangen. (Alles eckdaten zu meinen gedanken)

Ich trage so schon fast auschließlich schicke hemden. Wenn ich faul bin auch mal ein schlichtes baumwollhemd aus dem H&M.

Manchmal werde ich auch schon von kollegen in der stadt gefragt wo ich denn hin möchte, da ich ja so schick angezogen wäre. (Sie kennen mich nicht in Zivil) da bin ich schon sprachlos. Was soll ich denn sagen? Ich finde halt turnschuhe und irgendwelche t-shirts mit aufrduck unmöglich.

Oder das meine Klassenkameraden (großteil 16-18 jährige) denken das ich schon anfang 30 wäre. Da ich mich halt so gebe. :) ob es nun der kleidungstil, ausdrucksweise oder das verhalten ist. Ich selber habe auch ein positives erscheinungsbild. Allerdings selten solche anlässe für einen anzug. Ich finde sie halt todschick.

Der rest wie bart oder frisur ist auch immer super gepflegt.

Ich weiß nicht wie ich das erklären soll aber sie gefallen mir einfach sehr. Ich selber sehe mich auch nicht in irgendwas anderen. Nur hab auch ein wenig "angst" auf fragen wie "als was arbeitest du denn? Altenpfleger? Das hätte ich nie gedacht" ( als ob es nicht schlimm genug wäre das es manche nur mit hinternabwischen in verbindung bringen)

Im grunde sind mir doch die meinungen andere schnurzpiep egal..

...zur Frage

Was ist jetzt nochmal deine Frage? 😅 Bin bissl verwirrt, nach dem langen Text...

Ob man Anzüge auch in der Freizeit tragen kann. Wenn du dich darin wohlfühlst, dann schon :)

...zur Antwort

Ja, habe ich. Mir gefällt sie nicht, weil mein Freund viel größer als ich ist und es dann bisschen schwierig ist. Und man kann bei der Stellung generell nicht so tief eindringen

...zur Antwort