Klärt doch erstmal ab wo der nächste für das betreffende Mobilfunknetz zuständige repeater steht. In dem Frequenzbereich der Mobilfunkanbieter wird es kaum zu Störungen durch Amateurfunk oder CB-Funk kommen. Benutzt ihr oder andere Mieter Internet über die Stromleitung? Das kann auch die Ursache für Störungen sein. Wenn es sich um einen Funkamateur handelt und er mehr als eine bestimmte Ausgangsleitung macht, muss er sowieso eine sogenannte Selbstanzeige nach der Verordnung über das Nachweisverfahren zur Begrenzung elektromagnetischer Felder (BEMFV) abgegeben. Wie bereits gesagt. Ruft die zuständige Stelle der Bundesnetzagentur an und meldet die Störung. Hört sich aber verdammt nach einem schwachen Netz innerhalb des Hauses an!

...zur Antwort

Ebay Kleinanzeigen!!

http://pages.ebay.de/kleinanzeigen/

Hat bestimmt einer Interesse daran wenn Du sie verschenkst!!! Anzeige dort kostet nichts und ist extra für Deine Umgebung!!!

...zur Antwort

Hallo und vielen Dank für die vielen Antworten!! Es waren sehr viele hilfreiche Tipps für mich dabei!!!

...zur Antwort