Es passiert mir tatsächlich immer wieder.

Ich empfinde weder "Ärger, Wut" noch ist es mir gleichgültig. Es ist abhängig davon, wie gut ich rasiert bin, ob ich eine Maske trage und wie viel ich spreche.

...zur Antwort

Ich kennen deine Küche nicht, aber eine "normale", durchschnittliche Küche(ninsel) muss einen Minibackofen schon aushalten.

...zur Antwort

Das ist bei so einem frischen Piercing schon ein Problem 😕 aber es wird nicht besser, wenn du dich selber verrückt machst.

Du hast sofort im Studio angerufen und sofort Hilfe geholt, mal sehen, was die machen können ... 😏

...zur Antwort
Ja

Wenn du Lust drauf hast und es dir gefällt, dann mach es 👍🙂

Für mich persönlich würde ich es nicht wollen. Was die Frage der "Kulturellen Aneignung" betrifft, kann es sein das man geshitstormd wird. Das finde ich traurig, schließlich ist kultureller Austausch die Grundlage von kulturellem Reichtum.

Kulturelle Aneignung ist, wenn man eine Kulturtechnik anderer einsetzt und wirtschaftliche Vorteile generiert und das zum Schaden der Leute ist, die das ursprünglich gemacht haben.

Wenn allerdings alle einen Vorteil haben, ist es eine win-win-Situation und gut für Alle.

...zur Antwort

Ich habe auch mehrere. Mit meinen bin ich glücklich, aber es gibt auch Leute die es später bereuen.

An Argumenten gibt es eigentlich nur das Aussehen. Du kannst deiner Mutter ja eine Wartezeit vorschlagen, dann kannst du sagen, dass du lange darüber nachgedacht hast.

...zur Antwort

Insbesondere die neue Hose könnte anfärben. Wasche sie am Besten mit handwarmem Wasser im Waschbecken vor - da siehst du am Wasser ob sie färbt oder nicht.

Je nach Resultat gibst du dann alles auf einmal oder einzeln in die Waschmaschine für die eigentliche Wäsche. (Falls das nach dieser ersten Handwäsche noch notwendig ist.)

...zur Antwort

Neu stechen würde ich es nicht. Wenn es gut verheilt ist, kannst du es ein ganz kleines Bisschen dehnen. Wenn du dann wieder diesen Schmuck rein tust, ist es gerade bzw. flexibler und richtet sich aus. 🙃

...zur Antwort
Ja

Ich wurde seit meiner Zeugung vegetarisch ernährt und habe das dann selber so übernomen.

Mittlerweile sind meine Eltern vegan. Ich bin irgendwo zwischen vegetarisch und vegan.

Eltern sind für die Erhaltung der Gesundheit ihrer Kinder verantwortlich. Es gibt sehr viele Müten, warum vegan angeblich nicht vollständig wäre. Fest steht wenn man sich und seine Kinder nicht einseitig ernährt gibt es keine Probleme.

PS: Für Alle die hier über Muttermilch diskutieren: Natürlich sollte ein Kind (wenn es der Mutter möglich ist) Muttermilch bekommen. Ich würde die Ernährung trotzdem vegan bezeichnen, wenn mein Kind dann wie die restliche Familie auch, vegan isst.

...zur Antwort

Wenn es dir gefällt, ist das gut!

Es ist so wie so eine große Kunst, sich so zu schminken, das man einen Effekt sieht, aber nicht sieht das man geschminkt ist. Ist doch toll, wenn dir das gut gelingt 🤗

...zur Antwort

Überlege dir einfach, was du noch machen kannst, damit es deinen Ohren noch besser geht.

Es ist schwierig dir da Ratschläge zu geben ohne zu wissen, wie du mir deinen Ohren umgehst. Gib ihnen ihre Zeit. 🥰

...zur Antwort