Schwindel oder Unwohlsein, wer kennt so etwas?

Hallo! Werde nächstes Monat 24 Jahre alt und habe starke Probleme mit meinen Ohren.
War vor 6 Wochen in Thailand auf Urlaub. 3 Tage vor der Abreise bekam ich plötzlich in der Stadt am Abend starke Schwindelzustände. Ich nenne diese so da ich leider kein anderes Wort dazu weiß da es nicht wirklich ein Schwindel ist sondern ein Zustand der einen Schwindel ähnlich ist! Dachte zuerst es sei von der Sonne oder zu wenig getrunken usw. Jeden Morgen wenn ich aufwache fühle ich mich super und meine Ohren sind frei! SPÄTESTENS nach 30 Minuten nach dem ich auf den Beinen stehe, verschlagen sich meine Ohren. Ich gähne und merke dass speziell das LINKE Ohr zu ist bzw. verschlagen ist! War beim HNO Arzt der nach allen Untersuchungen leider nichts fand! War beim Hausarzt der sich dachte es sei eine Verspannung und er gab mir Spritzen in den Nacken. Als es nach 2 Wochen noch immer nicht gut war ging ich nochmals zum Arzt der mich dann Halswirbelsäulenröntgen geschickt hat! Leider ergab auch dies nichts! War dann nochmals insgesamt 3-4 mal beim Hausarzt und habe von Kortison an bis Antibiotikum alles genommen da es ja vielleicht eine Entzündung im Innenohr hätte sein können! Jetzt waren es 4 Wochen her und es gab noch immer keine Besserung! Im Gegenteil! ES WURDE IMMER SCHLIMMER! Ich fuhr in die Ambulanz wo ich zu einen weiteren HNO Arzt geschickt wurde direkt im Spital. Dieser fand wie ihr euch denken könnt - NICHTS! Blutabnahme ergab auch nichts! Ein Nervendoktor wurde mir zugewiesen der meinte ich soll damit Leben bis es von alleine weggeht! Ich arbeite als Außendienstmitarbeiter bei einer Versicherung. Sitze ganzen Tag vor dem PC oder bin im Auto und von vielen Leuten umgeben! Da kann man leider mit so etwas NICHT Leben! Am Samstag werden es genau 6 Wochen! HEUTE war ich Massieren. Dieser meint es könnten im Innenohr Kristalle sein. Habe jetzt Übungen bekommen die ich mehrmals am Tag machen muss. Am Donnerstag fahr ich nach Graz in eine Spezialklinik. Mal schaun...
BITTE UM HILFE!!!!!!!!!!! :-(

...zur Frage

Hallo, wie sieht es jetzt eigentlich aus? Gibt es schon Besserung?

...zur Antwort

Du kannst so gut aussehen wie du willst, wenn dein Charakter schlecht ist, nützt dir das nicht viel. Ich finde beides sehr wichtig, ein gepflegtes Äußeres als auch einen tollen Charakter. Man lernt sich ja auch eigentlich erst mit dem Aussehen kennen, darum ist Aussehen schon wichtig. Ich finde das auch gar nicht so oberflächlich ehrlich gesagt, denn die meisten Männer achten auch auf das Aussehen, die Figur etc. und das Auge isst bekanntlich ja mit.

...zur Antwort

Frauen stehen eher auf selbstbewusste Männer, die wissen und zeigen was sie wollen. Dafür muss er kein Macho sein! :)

...zur Antwort