grün

Also man kann das nicht direkt sagen, denn Flamme ist nicht gleich Flamme, man muss hier auch zwischen den Verbrennungsvorgängen unterscheiden. Zu einen der normale Verbrennungsvorgang Gas-luftgesmich + O2 +E oder auch der Elektronenübergang wie z.B. Na + H20. Aber wir wollen ja jetzt üb den normalen Verbrennungsvorgang reden und hier muss man auch unterscheiden zwischen unvollständiger ( .... + 02 -> CO, C / gelbe Flamme) oder vollständiger (..... + X02 ---> CO2 / blaue flamme). Natürlich wird bei der unvollständigen mehr Energie ausgebeutet, doch sollte man beachten, dass diese Energie nicht direkt in der blauen Flamme "abgegeben" wird sondern mehr darüber sprich in der gleißenden gelben flamme zudem besteht hier guter Kontakt zu Sauerstoff: also ca in der gelben Flamme kurz über der blauen, aber hier muss man auch beachten, dass es in mitten der Flamme einen toten Punkt gibt in dem kein Feuer "loedert". Zudem muss man auch noch beachten, dass dies bei einem Feuerzeug oder Zündholz abläuft, bei einem Schweißbrenner und einem Bunsenbrenner besteht der unterschied darin, dass kontrolliert Sauerstoff an deiner Einlassdüse eingelassen wird und schon die reaktion im Kopf statt findet, obwohl sich die blaue flamme direkt darüber bildet und langsam ins unsichtbare über geht: hier ist der heißeste Punkt genau in der blauen flamme, wobei diese Temperaturen deren eines Feuerzeugs um weiten übersteigen.

...zur Antwort

Also man kann das nicht direkt sagen, denn Flamme ist nicht gleich Flamme, man muss hier auch zwischen den Verbrennungsvorgängen unterscheiden. Zu einen der normale Verbrennungsvorgang Gas-luftgesmich + O2 +E oder auch der Elektronenübergang wie z.B. Na + H20. Aber wir wollen ja jetzt üb den normalen Verbrennungsvorgang reden und hier muss man auch unterscheiden zwischen unvollständiger ( .... + 02 -> CO, C / gelbe Flamme) oder vollständiger (..... + X02 ---> CO2 / blaue flamme). Natürlich wird bei der unvollständigen mehr Energie ausgebeutet, doch sollte man beachten, dass diese Energie nicht direkt in der blauen Flamme "abgegeben" wird sondern mehr darüber sprich in der gleißenden gelben flamme zudem besteht hier guter Kontakt zu Sauerstoff: also ca in der gelben Flamme kurz über der blauen, aber hier muss man auch beachten, dass es in mitten der Flamme einen toten Punkt gibt in dem kein Feuer "loedert". Zudem muss man auch noch beachten, dass dies bei einem Feuerzeug oder Zündholz abläuft, bei einem Schweißbrenner und einem Bunsenbrenner besteht der unterschied darin, dass kontrolliert Sauerstoff an deiner Einlassdüse eingelassen wird und schon die reaktion im Kopf statt findet, obwohl sich die blaue flamme direkt darüber bildet und langsam ins unsichtbare über geht: hier ist der heißeste Punkt genau in der blauen flamme, wobei diese Temperaturen deren eines Feuerzeugs um weiten übersteigen.

...zur Antwort
grün

Also man kann das nicht direkt sagen, denn Flamme ist nicht gleich Flamme, man muss hier auch zwischen den Verbrennungsvorgängen unterscheiden. Zu einen der normale Verbrennungsvorgang Gas-luftgesmich + O2 +E oder auch der Elektronenübergang wie z.B. Na + H20. Aber wir wollen ja jetzt üb den normalen Verbrennungsvorgang reden und hier muss man auch unterscheiden zwischen unvollständiger ( .... + 02 -> CO, C / gelbe Flamme) oder vollständiger (..... + X02 ---> CO2 / blaue flamme). Natürlich wird bei der unvollständigen mehr Energie ausgebeutet, doch sollte man beachten, dass diese Energie nicht direkt in der blauen Flamme "abgegeben" wird sondern mehr darüber sprich in der gleißenden gelben flamme zudem besteht hier guter Kontakt zu Sauerstoff: also ca in der gelben Flamme kurz über der blauen, aber hier muss man auch beachten, dass es in mitten der Flamme einen toten Punkt gibt in dem kein Feuer "loedert". Zudem muss man auch noch beachten, dass dies bei einem Feuerzeug oder Zündholz abläuft, bei einem Schweißbrenner und einem Bunsenbrenner besteht der unterschied darin, dass kontrolliert Sauerstoff an deiner Einlassdüse eingelassen wird und schon die reaktion im Kopf statt findet, obwohl sich die blaue flamme direkt darüber bildet und langsam ins unsichtbare über geht: hier ist der heißeste Punkt genau in der blauen flamme, wobei diese Temperaturen deren eines Feuerzeugs um weiten übersteigen.

...zur Antwort